Jump to content

Hilfe bei der Erstellung eines Struktogramms

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe im Fernstudium begonnen die Fernlehrbriefe zum Thema Wirtschaftsinformatik durchzuarbeiten und nun bin ich dran die Einsendeaufgaben zu bearbeiten.

Thema: Struktugramm erstellen und zwar zu folgendem Sachverhalt:

Den virtuellen Einkaufsvorgang seiner zukünftigen Kunden stellt er sich

folgendermaßen vor: Die Kunden sollen zunächst in seinem Online-Shop

stöbern. Bevor sie einkaufen müssen die Kunden sich registrieren und

dann durch Angabe von Farbwunsch und Größe den Kaschmir-Pullover

auswählen. Bei Verfügbarkeit des gewünschten Artikels wird der Preis ermittelt.

Der Kunde kann dann die Zahlungsart bestimmen - Vorkasse oder

Kreditkarte – und entsprechend die notwendigen Daten eingeben. Will der

Kunde den Einkaufsvorgang bestätigen, ohne dass die Daten vollständig

sind, erscheint ein Hinweis auf die noch fehlenden Daten. Wenn die Daten

vollständig sind, bekommt der Kunde alle Daten im Überblick angezeigt

und er kann den Vorgang bestätigen. Ist der Artikel nicht verfügbar, wird

der Kunde vertröstet und darüber informiert, dass er nach Eintreffen der

Ware eine Nachricht per Email erhalten wird. Nach Abschluss des Einkaufsvorgangs

werden bei Max Macher die Rechnung sowie ein Paketaufkleber

ausgedruckt.

Bei den Preisen stellt sich Max Macher einen Kombination von Treue- und

Mengenrabatt vor: Ist der Kunden ein Stammkunde (er hat in der Vergangenheit

schon mal einen Einkauf getätigt) erhält er 5 % Rabatt auf den

Listenpreis des Artikels. Für jeden weiteren Pullover, den der Kunden bestellt,

erhält er zusätzlich 2 % Rabatt auf die Rechnungssumme (bis max.

5 weitere Kleidungsstücke entsprechend 10 % Rabatt).

Irgendwie bin ich hier total überfordert und hoffe, ihr könnt mir hier eine Hilfestellung geben, wie ich zu diesem Vorgang ein Struktogramm erstelle.

Schonmal jetzt vielen lieben Dank für eure Hilfe!!!!!!!!

Sunny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also: zuallererst empfiehlt es sich den Aufgabentext ordentlich zu rezipieren und sich ein bis maximal zwei Gedanken zu machen.

Anschließend liest man sich, falls in der Vergangenheit noch nicht getan: Nassi-Shneiderman-Diagramm durch.

Hilft in den meisten Fällen. Eventuell kann man auch IN-Praktikum lesen.

In jedem Falle, würde ich mir Dia zeichnet Diagramme gratis - Open Source Programm für Windows, Mac OS X und Linux herunterladen - da auch für andere Zeichenaufgaben nützlich.

Allerdings gibt es da keine Struktogramme out of the Box, sondern da ist ein wenig zeichnerische Phantasie gefragt.

Alternativ geht's auch mit Robert Scheck | Tools | StruktEd ganz gut, weil dafür ausgelegt.

Wenn man dann etwas Vorzeigbares in Händen hält, kann man es hier vorstellen und erklären, wo es noch hapert :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung