Zum Inhalt springen

Prüfung Winter 2011 - wer is dabei?

Empfohlene Beiträge

Was zählt nachher eigentlich, wenn man den BEtrieb wechselt, dass man verkürzer ist?

Wenn nun zwei Leute da sind, normal mit ner 1 und verkürzer mit ner 2 ?

Das ist dann das Pech desjenigen mit dem größeren Ego (Verkürzer), ist ja eine freiwillige Entscheidung. Zumal nur die Endnote eine verdammt undifferenzierte Sicht der Dinge darstellt. Jemand mit ner 1 in der schriftlichen Prüfung bei ner IHK die quasi jedes Projekt durchwinkt, der als Ausbildungstätigkeit aber nur als Einzelhändler im Verkauf eingesetzt worden ist wird auch Probleme haben sich auf bestimmte Stellen zu bewerben, wenn da jemand mit ner 2 kommt und die gewünschten Tätigkeiten aber schonmal ausgeführt hat ;)

Ein komprimierte Note kann immer nur eine Bestandsaufnahme für einen kleinen Teilauschnitt der Fähigkeiten eines Menschen darstellen, wirkliche Rückschlüsse auf eine Eignung für bestimmte Tätigkeiten lassen sich daraus normalerweise nicht einmal ziehen (schließlich steht nicht dabei über welche Themen Deine Prüfung im Endeffekt ging).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr seht das mit dem Verkürzen genau falsch!!!

Die Azubis die verkürzen zeigen dem Arbeitgeber, dass sie die Ausbildung schneller beenden können als in der Regelzeit, wodurch positiv abzuleiten ist, dass dieser Azubi in der Schule die entsprechenden Noten und im Betrieb die entsprechenden Leistungen vollbracht hat.

Das hat nichts mit größerem Ego zu tun, sondern mit Leistung!

Deshalb wird ein Vorzieher eher als gut bewertet.

Das zeigt Ehrgeiz, Zielstrebigkeit und eine gute Auffassungsfähigkeit.

Man muss sich ja auch die Frage stellen warum hat jemand nicht verkürzt???

Naja... viele haben nicht die entsprechenden leistungen vollbracht oder lernen nicht so schnell..

Also macht euch da mal keinen Kopf.

Man kann die Dinge immer von zwei Seiten sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also bei mir hat das auch kein bisschen was mit größerem Ego zutun....

Das ergab sich so bei mir und bin froh das ich das gemacht hab.

Jap. Und warum hat es sich so ergeben?

Weil du gute Noten in der Schule hattest und im Betrieb gute Lesitungen gezeigt hast.

Das zählt viel mehr als eine 1 vor dem Komma.

Finde ich und bestimmt auch viele Arbeitgeber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jap. Und warum hat es sich so ergeben?

Weil du gute Noten in der Schule hattest und im Betrieb gute Lesitungen gezeigt hast.

Das zählt viel mehr als eine 1 vor dem Komma.

Finde ich und bestimmt auch viele Arbeitgeber.

Wenn man so überragend war, muss man sich dann trotzdem eine gute Antwort überlegen, weshalb dann trotzdem "nur" eine 2 bei rausgesprungen ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
na stimmt wohl :/ naja :) wieviel leute schneidn denn überhaupt mit einer 1 ab? Mal schauen wie der IHK Schnitt ausschaut ;) druck ich dann mit aus und gebs mit ab :)

5-10% :) ca. 25% mit ner 2, 45% mit ner 3 und der rest halt schlechter

Versteh mich nicht falsch, ich will Dir weder Deine Leistung noch Deine Note schlechtreden, aber auf die Frage sollte man sich trotzdem eine Antwort überlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei uns gabs inzwischen auch die Prüfungsergebnisse (IHK Dortmund):

GA I: 74 Punkte

GA II: 76 Punkte

Bin zufrieden mit dem Ergebnis, bei dem ganzen Bockmist, den ich in der Prüfung gebaut hab :D

läuft.

Mit dem Ergebnis wär ich auch zunächst zufrieden. Es gibt ja noch die müdnliche und die Doku.. Da kann man schon noch auf ne 2 kommen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GH I: 83%

GH II: 76%

Bin ganz zufrieden! Wird aber wohl insgesamt auf ne 2 hinauslaufen, welbst wenn WISO 95% wird, glaub ich nicht, dass Doku+Fachgespräch genau 100% werden :D Soviel bräuchte ich nämlich dann... ;)

Also jetzt ma ernshaft.

Eine zwei ist wirklich schon sehr zufriedenstellend.

Bei mir in der Firma hat bisher erst einer die Prüfung instesamt mit 1.9 bestanden... besser war noch niemand und es gab hier schon viele Azubis..

Dazu muss man sagen das die auch alle sehr fit sind und zum Teil schon vorher in IT-Firmen gearbeitet haben und somit das ganze Wissen bereits hatten..

Also macht euch da mal nicht verrückt.

Eine 2 ist schon wirklich gut und das schaffen auch nicht soooo viele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich denke ich hab auch sehr gute chancen auf ne 2, muss muendlich um die 82% haben, dann passts :P

Da die mündliche Prüfung WESENTLICH besser ausfällt als die schriftliche müsstest Du Dich normalerweise totstellen, um schlechter dazustehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung