Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin Jungs,

wieder das leidige Thema mit dem Einstiegsgehalt. Ich habe zwar schon eine Zahl im Kopf, möchte euch jedoch um Rat bitten, bevor ich danebenliege.

Hier die obligatorischen Informationen:

---------------------

Alter: 23

Wohnort: Niedersachsen nähe Bremen.

Letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): FIAE Sommer 2012

Berufserfahrung: Nada

Vorbildung: Informatikgymnasium FS-Reife

Arbeitsort: Ländliche Zweigstelle nähe Bremen

Grösse der Firma: ca 160 Mitarbeiter im Betrieb, >5000 im Konzern

Tarif: Nein

Branche der Firma: IT-Dienstleistungen

Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40

Arbeitsstunden pro Woche real: 40 gelegentlich mehr, schwer zu schätzen. Mögliche Überstunden sollen mit Gehalt vergolten werden, werden nicht vermerkt.

Gesamtjahresbrutto: Darum gehts.

Anzahl der Monatsgehälter: 12

Anzahl der Urlaubstage: 28

Sonder- / Sozialleistungen: VL, sonst keine.

Variabler Anteil am Gehalt: Nein

Verantwortung:

Software-Entwicklung und stellvertretene Administration.

Bei der Entwicklung besteht volle Eigenverantwortlichkeit, sprich direkter Kontakt mit dem Auftraggeber. Planung/Konzepte, Realisierung, Test und Wartung werden von mir direkt übernommen. Zeiteinschätzung im Vorfeld sowie Einweisung des Kunden sind alleinig von mir durchzuführen. Es handelt sich hierbei hauptsächlich um .Net basierte Anwendung (C#, VB.Net) zur Lösung von Problemen im Maschinenbau und der Fertigung. Gelegentlich auch VBA-Makros. Es existiert kein direkter Abteilungsleiter der Entwicklung.

Außerdem werden Anwendungen für den firmeninternen Bedarf erstellt/gewartet (ASP.NET, MySQL usw.).

Bei der Administratonsvertretung handelt es sich um die Server und Netzwerke der Zweigstelle. Also Proxy/FTP-Server, Arbeitsplatzrechner etc. Hier unterstehe ich jedoch einem direkten Vorgesetzten.

Bisher habe ich in der Ausbildung einige Systeme/Lösungen erstellt, welche häufig Verwendung finden und regelmäßig angepasst werden müssen.

-----------------------------

Ich glaube das wars ersteinmal. Hoffe das reicht euch und danke schonmal fürs lesen.

Sollte etwas noch unklar sein, fragt mich bitte.

MfG,

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde mal mit 32k in die Verhandlungen gehen. Ich glaube mehr ist in der Region wahrscheinlich nicht drinnen, und imo ist alles ab 30k akzeptabel für den Einstieg.

Seltsam ist aber schon, dass man in einer 150 Mann Firma einen Entwickler ohne BE für die Planung, Realisierung, Test und Schulung einsetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung