Jump to content

Wieviel zahlt Ihr pro Monat fürs Essen?

Empfohlene Beiträge

Ich koche komplett selbst und nehme dann mit. Also entweder abends warm und mittags nur nen Brötchen oder eben für 2 Tage kochen und am anderen Tag mitnehmen. Ich gehe für ca 50 Euro / Woche einkaufen (inkl. Getränke), macht also 200 - 250 Euro im Monat (für insg. 2 Personen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ca. 600-700€ / Monat (inkl. Getränke) für 4 Personen.

Meist 1-2x / Monat Essen gehen

Man muss dazu sagen, da sind auch für meine kleine Tochter Windeln etc. dabei. Meine große Tochter hat eine Milcheiweißallergie. D.h. keine Kuhmilchprodukte. Da muss ich natürlich immer hochpreisige Produke kaufen, die es bei Aldi & Co nicht gibt.

bearbeitet von DarkMaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank recht günstiger Kantine beim Kunden sind es pro Monat 60 - 90 EUR fürs Mittagessen. Am Wochenende entweder auswärts essen oder aber selbst irgendwas zubereiten. Jetzt im Sommer kommt werktags abends noch häufiger ein Bier & Bratwurst o.ä. in der nahegelegenen "Strandbar" dazu :)

Den Wert der wöchentlichen Standard-Einkäufe kann ich schlecht beziffern da ich kein Monitoring betreibe, dürfte aber max. 50,- EUR selbst in Ausnahmefällen nicht überschreiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn meine Freundin daheim ist im Schnitt ca. 550 Euro pro Monat. Jetzt ist sie den ganzen Monat in der Tschechischen Republik und ich hab bisher 80 Euro ausgegeben. Ich bin eher der Ruehrei mit Bohnen Typ, sie eher 'lass uns mal die Pinienkerne mit Walnussoel anbraten'. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also für das Mittagessen unter der Woche bin ich gut 200€ im Monat los, gehen eigentlich immer in die umliegenden Restaurants die einen Mittagstisch anbieten. Danach gehen wir immernoch einen Kaffee trinken, da kommen auch nochmal 50 im Monat zusammen. (Der Kaffee in der Firma ist geschmacklich zum ko*zen)

Da ich nicht frühstücke und auch Abends nichts mehr Esse kommen noch ca. 100 Euro für die Wochenenden dazu, wir gehen gerne mal essen oder kochen dann auch etwas teurer.

Also gebe ich so rund 350,-€ im Monat für mich aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nachdem die Mensa immer schlechter wurde und ich mich andersweilig um Essen kümmern muss, bin ich jetzt auch bei gut 200€

Manchmal esse ich auch Mittags nichts und plünder Abends die Speisekammer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast simons

Ich gebe ca. in der Kantine im Monat 50 € aus und zu Hause ca. 150 € + 100 € essen gehen im Monat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles zusammen (also Einkaufen, Auswärts Essen, Tierfutter, Mittagspause, Getränke, usw.) so ca. 600-700 Euro / Monat.

Das ist ein Punkt, wo uns Qualität, Nachhaltigkeit und Co. am Herzen liegt und da geben wir dann gerne auch etwas mehr für aus.
Dafür haben wir nicht ständig das neueste Handy und fahren nicht jedes Jahr in Urlaub. So muss eben jeder seine Prioritäten setzen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung