Zum Inhalt springen
Gast zodiacspeeking2

Welcher Taschenrechner ist nun zugelassen ?

Empfohlene Beiträge

Gast zodiacspeeking2

Hallo,

in diversen Foren lese ich immer was anderes.

Ist nun mein CASIO FX-991ES zugelassen?

Die TR müssen ja nicht programmierbarer, netzwerkunabhängig und ohne Kommunikationmöglichkeit sein.

Danke für die Info schon mal,

ZS1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, ich habe damals sogar meinen programmierbaren Taschenrechner genommen.

Wenn man genau liest steht auf den Prüfungen etwas drauf wie "Es darf ein nicht programmierter Taschenrechner verwendet werden".

Dies schließt für mich meinen grafischen Taschenrechner ein, solange ich keine Programme drauf habe. Ich hatte mir extra noch einen Casio Rechner gekauft (ähnlich zu deinem) und hatte den ebenfalls dabei.

Meiner Meinung nach, darfst du deinen Rechner verwenden, solange keine eigenen Programme drauf sind. Afaik kann dein Rechner dies noch nicht einmal.

Gruß,

smite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast zodiacspeeking2
Ich glaube, ich habe damals sogar meinen programmierbaren Taschenrechner genommen.

Wenn man genau liest steht auf den Prüfungen etwas drauf wie "Es darf ein nicht programmierter Taschenrechner verwendet werden".

Dies schließt für mich meinen grafischen Taschenrechner ein, solange ich keine Programme drauf habe. Ich hatte mir extra noch einen Casio Rechner gekauft (ähnlich zu deinem) und hatte den ebenfalls dabei.

Meiner Meinung nach, darfst du deinen Rechner verwenden, solange keine eigenen Programme drauf sind. Afaik kann dein Rechner dies noch nicht einmal.

Gruß,

smite

Alles klar, sollte so in Ordnung gehen. Danke !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also musst du noch einmal genau gucken was dort steht, ich habe es nur noch grob im Kopf. Falls einer meckert berufst du dich darauf und dann müssen die dir ein Ersatzgerät stellen oder so.

Aber ich denke nicht, dass es einen Prüfer interessiert was du für einen Taschenrechner nimmst.

Gruß,

smite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns (Karlsruhe) stand definitiv "nicht programmierbar" auf dem Zettel, es gab dann natürlich trotzdem jemanden der mit so einem programmierbaren Rechner angerückt ist. Er durfte ihn dann unter der Bedingung benutzen, dass er vor den Augen des Lehrers/Prüfers resettet wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

also der CASIO FX-991ES ist meines erachtens zugelassen.

Ich habe den auch. Er ist nicht programmierbar, kann nicht kommunizieren und ist netzwerkunabhängig. ;-)

Ich werde ihn benutzen. Habe ihn auch zu meiner schulischen Abschlussprüfung nutzen dürfen und dort waren die selben Bedingungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hinweis: Der Rechner muss netzunabhängig sein, nicht netzwerkunabhängig (was sollte das überhaupt sein?).

Netzunabhängig bedeutet, dass er keine Steckdose braucht, sondern mit Batterien oder Solarzellen betrieben wird.

copy-paste ;-)

Und er läuft auf Batterien und Solar :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung