Jump to content

Formulierung bei Bewerbung "Gap nach zwei Jahren Tätigkeit"

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich benötige euren Hinweis, wie ich am besten den Wunsch nach beruflicher Veränderung im ersten Abschnitt meines Anschreibens in ein bis zwei Sätzen formuliere:

  • zwei Jahre Tätigkeit, durchweg positive Rückmeldungen in Mitarbeiterführungsgesprächen
  • Tätigkeitsbereich IT-Koordination und Verbundmanagement im Zusammenspiel mit externen und internen Dienstleistern sowie einer Vielzahl von internen Kunden (Abteilungen, Verfahrensbetreiber, usw.) inkl. fortlaufender ITIL-Qualifizierung
  • ursprünglich Außeneinstellung in den öffentlichen Dienst (höherer Dienst) und demzufolge ein manchmal abweichendes Verständnis von Dienstleistungsqualität
  • Nachwuchsführungskraft mit nachgewiesenem (wissenschaftliche Alanalyse) Potential, aber eher Beta- als Alphahühnchen
  • wenig Begeisterung für NPT (nicht produktbezogene Tätigkeiten)

In den letzten beiden Jahren haben ich viel gelernt und würde, sofern sich mir die Chance bietet, manche Dinge zukünftig anders angehen. Nicht vom fachlichen Inhalt her (hier bin ich persönlich mit mir im Reinen), sondern vom Vorgehen/ der Methodik (strukturiertes, weniger forsches Vorgehen unter besserer Berücksichtigung persönlicher Befindlichkeiten, fortlaufende Stakeholderanalyse usw.). Ich möchte mich beruflich verändern, solange ich die gefühlte Gap noch überspringen kann und noch nicht komplett ergraut bin.

Viele Grüße,

Moeki.

P.s.: Ich gucke derzeit gezielt nach Stellenausschreibungen im öffentlichen Dienst und etwas zurückhaltender auch nach offenen Stellen auf dem freien Markt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ganz ehrlich, ich versteh grad nicht was du eigentlich willst.... und auch nicht, was GAP in Bezug zu deinem Text ist....

So wie ich es verstehe:

du bist für die IT Koordination/ITIL im öffentlichen Dienst tätig und willst jetzt den Job wechseln. Höherer Dienst hört sich für mich nach Uni-Studium an, oder?

Da du ja von "beruflicher Veränderung" sprichst, auf welche Stellen willst du dich denn bewerben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Gap meine ich eine (gefühlte) Lücke, über die man springen muss. Gerne auch unsichtbare Mauer oder wie auch immer.

Mein Aufgabengebiet ist soweit toll, aber irgendwie fühle ich mich als Berufseinsteiger/Außeneinstellung (fast direkt nach dem Studium) soweit verbrannt, dass ich woanders neu anfangen möchte.

Mir geht es lediglich um eine passende Formulierung. Ich möchte hier keine Grundsatzdiskussion anfangen. Meine Ausbildung zum FiSi habe ich vor 12 Jahren abgeschlossen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geehrter Herr/Frau ****, sehr geehrte Damen und Herren,

in den letzten beiden Jahren konnte ich bei meiner Arbeit als IT-Coordinator bei ***** viel (im Bereich ******) dazulernen und will in Ihrem Unternehmen die Chance ergreifen, meinen Entwicklungsdurst weiter zu stillen.

Dann könntest du noch dazu schreiben, dass sich das Unternehmen, in dem du dich bewirbst auch ständig weiter entwickelt. Aber ganz wichtig; schreib, als ob du Clint Eastwood wärst. Also nicht würde gerne und so. Schreib selbstsicher und bring dem Personaler auf der andern Seite rüber, dass du richtig Bock hast!

Würd mich freuen, wenn du in meinem Fred mal reinschauen könntest:

http://www.fachinformatiker.de/jobsuche-bewerbung-zeugnisse/156469-ausbildung-fisi-probearbeit-praktikum.html

bearbeitet von Kachi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung