Jump to content

Empfohlene Beiträge

Sooo was war das den ? Ich lerne seit Wochen jeden ****** ! Gerade GA1 geschrieben ... Komplette klasse hat das Gefühl durchgefallen zu sein ! Naja was will man machen ... Ich wiederhole wohl in nem halbem Jahr wieder ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier auch.. so hab ich noch nie arbeit/ pruefung verhauen.. komplett falsch drauf vorbereitet... die pruefung in BW ist einfach so ********en....

Naja bringt nix gleich dann noch die GH2 beste draus machen...

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe FiSis

Ist sich jemand sicher die Datensicherungsaufgabe richtig zu haben?

Ich versuch mal zu erklären wie ichs gemacht hab:

13 Vollsicherungen da alle 4 Wochen.

Datenmenge = 12 TB + anzahl vollsicherungen × 28 × 500Mb

Und es gibt nur 365-13 Tagessicherungen.

Die Dauer hat mich total verschickt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was war das denn bitte fuer eine *******e? bilanzen haben wir nicht gemacht (hab einfach alles was zusammengehoert addiert) von den beiden jahren und dann die differenz...

dann acl vlan konfigurieren...hab geschrieben dass es wegeb dem deny eintrag soist und habe als vorschlag permit eintrag gemacht. und backupplan hab ich mo-do differential, samstags full, jeden letzten freitag full. also 21 baender... und die rechnung war total fuer *****. hab da iwas mit 4 std raus ... nix mit subnetting, sql, netzplan, epk, kostenleistungsrechnen, er modell, raid....nixxx..denke wird 30% und das obwohl ich ein 1er schueler bin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand auch GA1 Fisi unmöglich . Im vergleich zu den vorjahren wirklich unglaublich . Vorallem die Anzahl der Aufgaben so gering in BWL und SAE unmöglich. Keine Ahnung was IHK sich dabei gedacht hat aber ich habe noch keine Prüfung in dieser Art zuvor gesehen. Die vorherigen waren vom Aufbau her immer gleich. Ich glaube es werden einige in einem halben Jahr nochmal antreten müssen..ich auch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FISI GH1 ...Ohne Witz, wer denkt sich sowas bitte aus? Solche Sadisten gehören wirklich geschlagen... warum bekommen AEler Subnetting und co und wir nicht? Hätte ich deren Prüfung gehabt wä#r ich mit 80% sicher rausgegangen und das obwohl ich programmieren hasse (IT-SE war wohl auch leicht Subnetting, Leiterwiderstand, ABC-ANalyse....)^^

GH2 war geschenkt aber GH1...unmöglich wär fast durchgedreht als ich das sah und bin immer noch stinksauer

Kann man eigentlich freiwillig GH1 im Winter wiederholen? Keine Lust 30% oder so im Zeugniss stehen zu haben (auch wenn die anderen beiden bei 90% + sein dürften und Berufsschulzeugniss auch nur aus 1en und paar 2en besteht..)

PS: Bei den alten GH1 hatte ich während Prüfungsvorbereitung immer mind 85%...

Ich glaube es werden einige in einem halben Jahr nochmal antreten müssen..ich auch!

Komplette klasse hat das Gefühl durchgefallen zu sein !

Bei uns das selbe

Was passiert eig wenn sagen wir mal 70% der Prüflinge oder mehr in BW deswegen durchrasseln? Dann liegt das ja eher an der IHK bzw der Schule die uns das nicht beigebracht hat; kann es dann nachprüfungen geben?

bearbeitet von Waschmaschine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FISI GH1 ...Ohne Witz, wer denkt sich sowas bitte aus? Solche Sadisten gehören wirklich geschlagen... warum bekommen AEler Subnetting und co und wir nicht? Hätte ich deren Prüfung gehabt wä#r ich mit 80% sicher rausgegangen und das obwohl ich programmieren hasse (IT-SE war wohl auch leicht Subnetting, Leiterwiderstand, ABC-ANalyse....)^^

GH2 war geschenkt aber GH1...unmöglich wär fast durchgedreht als ich das sah und bin immer noch stinksauer

Kann man eigentlich freiwillig GH1 im Winter wiederholen? Keine Lust 30% oder so im Zeugniss stehen zu haben (auch wenn die anderen beiden bei 90% + sein dürften und Berufsschulzeugniss auch nur aus 1en und paar 2en besteht..)

Nein, meines Wissens nach geht Wiederholen nicht auf freiwilliger Basis sondern erfordert ein Durchfallen des Prüfungsteils ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Liebe FiSis

Ist sich jemand sicher die Datensicherungsaufgabe richtig zu haben?

Ich versuch mal zu erklären wie ichs gemacht hab:

13 Vollsicherungen da alle 4 Wochen.

Datenmenge = 12 TB + anzahl vollsicherungen × 28 × 500Mb

Und es gibt nur 365-13 Tagessicherungen.

Die Dauer hat mich total verschic

Wir haben es in der Schule so gelernt: 4 Bänder für mo, di, mi, do...dann 1 band vollsicherung freitags (wöchentlich) und 1x im Monat (vollsicherung)...also GVS Prinzip...21 Bänder

Was mich wundert dass die so ein riesen Backupsystem in der Aufgabe hatten, war doch total oversized oder hab ich mich total verrechnet? 450 Tbyte also 300 bänder a 1,5tbyte oder so und hab davon nur ein Bruchteil gebraucht...kann irgendwie nicht sein

bearbeitet von Waschmaschine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also GH2 hat bei mir dann auch gepasst war quasi geschenkt wer sich drauf vorbereitet hat dürfte keine Probleme damit gehabt haben.

Aber zu GH1 echt lächerlich. Die wenigen und umfangreichen Aufgaben haben mich komplett aus dem Konzept gebracht und dann kam nur Müll bei raus wen man eh schon gestresst ist und sich aufgrund der kurzen Zeit beeilen muss.

muss man in GH1 mindestens ne 4,4 haben um zu bestehen ? oder ist es Gh1 + Gh2 mit der 4,4 ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe im Prüfungsrechner mal spaßeshalber auf GH1 20%, GH2 90%, WiSO 95%

Also eben so wie ich mir meine Ergebnissevorstelle, aber damit ist man anscheinend nichtmal zur mündl. Nachprüfung zugelassen...

Werde also wohl Gh1 im Winter nachholen müssen...eh keine Lust dass da ne 5 drin steht deswegen

(habt ihr eig bei der Kalkulation GH2 auch irgendwas mit 12k raus? Man muss ja die %Sätze vom BAB übernehmen und dann unten bei Skonto x/98*2 und bei Kundenrabatt x/90*10..)

ich rufe btw nächste Woche mal bei der IHK an und frage nach dem FISI BW Sommer 2013 Durchschnitts...wenns echt so mega mies ist, wovon ich mal ausgehe, dann dürfte es Nachprüfungen geben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

12549€ oder so dürfte ich raus haben !

Ich bin übrigens auch durch GA1 gefallen wer lässt sich sowas einfallen ... einer in der Klasse ist sogar aufgestanden und gegangen ! Warum hab ich überhaupt die letzten Wochen gelernt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was musste man da eig bei BWL nun machen? Wir hatte das garnicht um Unterricht.

Ich hab bei der 2. Aufgabe davon einfach Grüppchenweise addiert bei 2011 und 2012 und dann die differenz davon genommen und aufgelistet nach Eigenkapital, etc

meint ihr mit der hälfte von BWL, richtige acl aufgabe, richtige whitelist & teilpunkte von der Datensicherungsaufgabe erhält man 31%.... ?

Und was war die Lösung von acl? permit 10.0.0.0 0.0.0.255 blabla und darunter 1x deny? So ungefähr habe ich es gemacht. Als Begründung hab ich angegeben, dass lediglich 1 deny eintrag vorhanden ist und deshalb alles blockiert wird. Stand zumindest so im engl. Text, sowas hatten wir auch nicht in der Schule. Haben nur bis zur CCNA 2 Prüfung gemacht...

btw Bei Struktogrammaufgabe hab ich nur die Übergabeparameter und Rückgabeparameter eingetragen...mehr ist mir da echt nicht eingefallen. Naja das gibt vielleicht ein Mitleidspunkt

bearbeitet von Waschmaschine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was musste man da eig bei BWL nun machen? Wir hatte das garnicht um Unterricht.

Ich hab bei der 2. Aufgabe davon einfach Grüppchenweise addiert bei 2011 und 2012 und dann die differenz davon genommen und aufgelistet nach Eigenkapital, etc

So banal das klingen mag, aber da musste man doch nur 2 Bilanzen draus basteln.

Was soll man sonst damit machen, addieren und subtrahieren in einer Bilanz bringt ja nüscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was kam denn in dieser "schwersten GA1 aller Zeiten" so dran?

Kann das mal jemand bitte mit ein paar Spiegelstrichen, ohne Schaum vor dem Mund und ohne zu blenken aufschreiben?

Garnicht so leicht zu beschreiben. Die war so anders als sonst.... :upps

Also kein Subnetting, EPK, RAID, Routing, VPN, Verschlüsselungsarten, Netzwerk zeichnen / Firewall/ Attacken/ LWL /Ethernet /WLAN/Übertragungsraten, OSI, Netzplantechnik, Leasing/Kredit, SQL, Lagerkennziffern, ERM, ISDN/DSL, Vorteile von VLAN, ABC-Analyse oder so wie sonst üblich^^ das alles und mehr hätte ich blind gekonnt

BWL kann ich jetzt garnichts zu sagen außer dass es was mit Bilanzen und aktiva/passiva zu tun hat und eine Formel (die im Tabellenbuch stand; bin aber nicht sicher ob ich Gewinn richtig ausgerechnet hab...habe da einfach die Einträge von 2012-2011 gerechnet...).

Im Netzwerkteil musste man was über Bandlaufwerke rechnen (bei dem ich 0 geblickt habe...wir haben das so gelernt dass Mo-Do differentiel, Wöchentlich Full und 1x im Monat ein Fullbackup gemacht wird und nicht nur alle 4 Wochen!!) und VLAN ACL irgendein Befehl schreiben, damit Traffic durchgelassen wird (hatten wir auch noch nie); dann noch erklären was eine Whitelist ist (gut, das weiß nun wirklich jedes Kind) und ein Struktogramm erstellen, bei dem ich garnicht wusste wo ich anfangen sollte (irgendwie Übersetzung eines Wortes in Geheimsprache mittels ASCII Tabelle)

Dafür war WiSo, Deutsch, Gemeinschaftskunde und GH2 geschenkt..

bearbeitet von Waschmaschine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was kam denn in dieser "schwersten GA1 aller Zeiten" so dran?

Kann das mal jemand bitte mit ein paar Spiegelstrichen, ohne Schaum vor dem Mund und ohne zu blenken aufschreiben?

Das Problem ist wenn man die Prüfungen der letzten 10 Jahre genommen hat und sich aufgrund der aufgaben darauf vorbereitet hat wie so fast jeder den ich kenne, dann hat man einfach das Falsche gelernt ! Bilanz / Backup berechnen und noch so ein paar Scherze .. Kein Subnetting, kein Raid, nichts an das man ernsthaft gedacht hat ! Und seien wir mal ehrlich wer lernt den Berechnungen von Backups ? Ja einmal durchgemacht nur reicht das eben nicht in Prüfungssituation wo man unter Stress steht ! Also da hat sich die IHK selbst übertroffen ! In meiner Klasse war fast jeder der Meinung das er keine 30 % geschafft hat ! Naja die IHK sieht mich spätestens in 6 Monaten wieder ... GA2 war ok !

bearbeitet von Neroxx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung