Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen.

Am 1.9 fange ich mit der Ausbildung zum FiAe an. Diese ists auf zwei Jahre verkürzt. Jetzt frage ich mich wie das in der Berufsschule läuft.

Landet man in einer Klasse in der alles neue Auszubilde sind die auch verkürzen oder in einer Klasse mit Leuten die gerade vom ersten ins zweite Lehrjahr gekommen sind.

Vielldicht hat da ja jemand von euch Erfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns an der Schule sind die Verkürzer ganz normal ins erste Lehrjahr eingestiegen. Durch die Verkürzung verpassen die dann natürlich den Stoff des dritten Lehrjahrs aus der Schule, was aber keineswegs von Nachteil sein muss, wenn man selber genug lernt.

Kann aber auch sein, das es auf deiner Schule anders ist und du mit ins zweite Lehrjahr springst. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja also im Vertrag von den IHK ist es so, dass das erste Lehrjahr durchgestrichen ist. Deswegen gehe ich bis jetzt davon aus das ich auch in der Berufsschule im 2. Lehrjahr lande.

Ich warte jetzt einfach mal werde im September mehr dazu erfahren.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 4 Beta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Darktobi

ich sag das mal wenig politisch korrekt:

Da man nur um ein ganzes Jahr verkürzen kann wenn man Abitur oder eine bereits abgeschlossene kaufmännische Ausbildung hat, geht wohl der Gesetzgeber davon aus, dass die wirtschaftlichen Zusammenhänge für diese beiden Gruppen schon bekannt oder zumindest schnell verständlich sind.

Aber Sonder-, Haupt- und Realschüler brauchen wohl den ganzen Unterricht...

Wobei gute Berufsschulen auf Verkürzer Acht nehmen und entsprechend den Lehrplan einstellen.

Naja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt meine Ausbildung als FiSi auch auf 2 Jahren verkürzt abgeschlossen.

Bin ganz normal in eine Klasse 2.Lehrjahr gekommen. Meine Mitschüler haben zwar ein wenig blöde geschaut, als da auf einmal ein 50jähriger in ihren Reihen saß, aber es war eine gute Gemeinschaft. Vom ersten Jahr hat mir ein wenig SAE gefehlt. Das kann man aber nachholen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich habe am 9. September meinen ersten Schultag und steige als Umschülerin direkt ins zweite Lehrjahr ein. Eine Art Umschulungsklasse gibt es an dieser Schule ebenfalls nicht, aber es gibt Schulen/Firmen, die das Modell Umschulungsklassen tatsächlich anbieten.

Hoffentlich schaffe ich als Berufsfremde einen guten Einstieg...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung