Jump to content

Was würdet ihr mit 31 Millionen Euro machen?

Empfohlene Beiträge

Aus gegebenem Anlass.

In Anlehnung an

würde ich darum bitten, selbige zu unterlassen.

Ich würde vermutlich ein

  • Grundstück kaufen
  • und ein energieeffizientes Haus darauf setzen
  • mir einen 1969er Dodge Charger R/T in matt-schwarz mit rotem Lederinterieur kaufen und restaurieren lassen
  • kündigen
  • mich für Soziologie und Psychologie an der Uni einschreiben
  • alle Urlaubsziele bereisen, die ich schon immer mal bereisen wollte
  • ein Privatkonzert von Metallica in meinem großen Garten für Freunde und Familie organisieren(damit ich sie endlich mal gesehen habe)
  • dem CCC 2 Millionen für Werbezwecke und Marketing in Richtung Netzpolitik und aufgeklärte Bürger spenden.

Tja, und da hört es "schon" auf.

Wie sieht's bei euch aus?

Gruß, Goulasz

/€ So wirklich kreativ sind meine Vorschläge in der Tat nicht, aber bisher war ich auch nicht wirklich in der Situation, mich als "vermögend" zu bezeichnen ;). "Den Rest" würde ich in irgend einer langfristig stabilen Wertform anlegen und von den Zinsen leben.

bearbeitet von Goulasz
Siehe Edit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So dann will ich auch mal ;)

Also ich würde vermutlich:

  • Mein Haus abbezahlen
  • Eine Terasse bauen
  • Eine Doppelgarage bauen
  • Ein neues Auto kaufen aber nichts besonderes sondern eher etwas alltägliches (Passat, Sharan)
  • Ein schickes Motorrad kaufen
  • Auf 50% Arbeitszeit verkürzen
  • Evtl. Studieren
  • Urlaubsreisen
  • Mein Geld verwalten :D

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • kündigen

  • einen Wald in Kanada kaufen und dort ein Haus am Waldrand bauen

  • 1963er Chevrolet Impala kaufen und selbst restaurieren

  • mir eine Werkstatt einrichten und zum Spaß Messer bauen

  • eine Hundezucht eroeffnen

  • den Jagdschein und Motorradschein machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warscheinlich:

  • Umziehen (Eigentum im Stadteil meiner Wahl)
  • Neue Wohnung nach herzenslust einrichten
  • Alten Bus kaufen und als "Wohnmobil" einrichten
  • Damit herumreisen...
  • evtl. Psychologie und im Anschluss Jura studieren
  • Meinen Leuten das ein oder andere Getränk ausgeben
  • Meinen Familienmitgliedern Wünsche erfüllen
  • Frei von Finanznöten leben...
  • Anschaffungen tätigen wenn mir danach ist
  • Bootsschein und Flugschein
  • Kleines Flugzeug kaufen...
  • Flüge als Mitfahrgelegenheit anbieten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm...

  • Als nächstes Auto einen Golf kaufen, meiner Freundin einen VW-Bus
  • Einen alten Fiat 500 als Spaßwagen holen
  • Das Haus und dessen Sanierungskosten sofort abbezahlen, ggf. den Kredit dafür direkt aufkündigen - die Vorfälligkeitsentschädigung ist dann ja auch nicht mehr so das große Problem :D
  • Die Kinderzimmer komplett neu möbilieren
  • Jedes Jahr große Reisen machen (Kalifornien, Hawaii, Thailand, Australien, Afrika, Kanada...)
  • Kündigen und mein Ehrenamt hauptberuflich betreiben
  • Für letztgenanntes einen großen Betrag spenden
  • Mir, Meinen Eltern und anderen Verwandten Sicherheit verschaffen, dass sie im Alter sorgenfreier leben können.

Klingt eigentlich recht langweilig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aus gegebenem Anlass.

Huh? Hast du im Lotto gewonnen? :beagolisc

Als erstes würde ich meinem guten Freund Guybrush was abgeben :P

Dann würde ich mir hier ein schönes Haus kaufen und eins auf Barbados oder so als Ferienwohnung.

Natürlich aufhören zu arbeiten aber weiter Teilzeit studieren (zumindest erstmal)

Den Großteil irgendwie möglichst sicher anlegen, vielleicht in Immobilien?

Wahrscheinlich würde ich bestimmten Leuten einen Teil abgeben (100k für jeden oder so)

Viele Urlaubsreisen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das selbe wie Enno!!! aber kein Katamaran, sondern ein "richtiges" Boot....

* Kündigen!

* 5 Mio für gemeinnützige Zwecke anlegen.

* ne schöne Aluminiumyacht mit 50 ft. anschaffen

* um die Welt gondeln

Kann gar nicht verstehen, wie es der größte Traum sein kann, ein Spießerleben zu führen.... ;) Haus kaufen... Die Einzelgarage als Doppelgarage ausbauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sei doch froh, dass jeder anders tickt. ;)

das bin ich.... wenn ich mir vorstelle, dass die sieben weltmeere voll mit deutschen sind, die gartenzweege auf die reeling montieren..... oder irgendwo in chinesisch-polynesien auf einhaltung der mittagsruhe pochen.... :beagolisc:old

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@127

Ist doch schön das es spiesser gibt.

Stell dir mal vor wie voll ansonsten die Meere währen. :)

Oder noch schlimmer Ihre Wäsche an der Reling trocknen!

Und nen Cat muss es sein. A der Platz und b im Blauwasser hat mir ne 50ft Yacht einfach zuviel Tiefgang. Mit knapp über nem Meter bei nem Cat in der Größe kommst du einfach wesentlich besser klar. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich mag die segeleigenschaften der kats nicht so... vor allem die der blauwasserkats... - geschmacksache... haupsache keine gartenzwerge drauf!

wenn ich mir ein boot kaufen sollte.. also ohne die 31 mio, sondern was für normalsterbliche, dann wäre es momentan ein kimmkieler...

schau dir mal die reincke 10m an...

einfache konstruktion, niedriger tiefgang, viel platz und viel licht wegen fester kuchenbude...

FERNWEH.....!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir persönlich haben bisher aufgrund akuten Geldmangels einfach Ideen gefehlt, was ich mit plötzlichem Reichtum außer einer Verbesserung der Ist-Situation (Haus statt Mietwohnung, etc.) anstreben würde. Zumal ich als mehr oder weniger frisch gebackener Papa(der Kurze wird am 1.11 ein Jahr alt) und Ehemann mit meiner momentanen Situation sehr glücklich und zufrieden bin.

Ein wirklicher Traum wäre aber ein längerer (1 oder 2 Jahre) Aufenthalt im ländlichen Japan. Mit allem, was dazu gehört. Um mir da wirklich Ideen zu erarbeiten, müsste ich erst mal selbstreflektiert "out of the box" denken und grübeln.

Gruß, Goulasz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich glaube ich würde mir ein Schiffchen zulegen und damit diverse Inseln (Polynesien, bei Thailand, jedoch durchaus auch Gran Canaria und Co) abklappern. Da wo es mir am besten gefällt würde ich mich dann erst einmal niederlassen (schönes Anwesen mit Strandblick) und von dort aus mein Geld arbeiten lassen.

Muss aber natürlich eine was größere Insel sein, damit sich auch ein Cabrio lohnt. ;)

Eventuell würde ich meine Familie dann noch nachholen, falls sie das denn möchten (ich gehe eher nicht davon aus).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das bin ich.... wenn ich mir vorstelle, dass die sieben weltmeere voll mit deutschen sind, die gartenzweege auf die reeling montieren..... oder irgendwo in chinesisch-polynesien auf einhaltung der mittagsruhe pochen.... :beagolisc:old

Na von Gartenzwergen war ja keine Rede. Nur weil man ein eigenes Haus haben will, müssen da ja weder Gartenzwerge drin stehen, noch muss man auf die Mittagswoche pochen oder die Kehrwoche einhalten. ;)

Ich finde es einfach schön, die eigenen vier Wände zu haben. Dass ich mir mit dem Geld darüber hinaus Sachen leisten würde (Reisen, ggf. ein neues Auto, Spaßmobil), die so sonst nicht gehen, kommt halt noch oben drauf. Das hat sicher auch was mit der jetzigen Lebenssituation und den daraus resultierenden Sehnsüchten zu tun. Klar würde ich gerne viel reisen. Aber ich habe eben auch gerne mein Zuhause. Davon ab möchte ich gerne für die Kinder da sein können und nicht wollen, dass man sie ständig aus ihrem Umfeld reisst, weswegen es schon grundsätzlich nicht geht, immer auf dem Weg zu sein - wie es beim Traum auf einem Schiff zu leben eben wäre.

Klar, jetzt kann man argumentieren, Familie und Kinder seien auch spießig, aber das bringt keinen weiter.

Aber das meine ich eben. Es kommt auf die aktuelle Lebenssituation an. Wer sagt denn, dass ich nicht auch in 10-20 Jahren mal lieber ständig auf Reisen sein will oder keinen festen Wohnsitz will? Kann ja gut sein. Aber das ist eben im Jetzt nicht der Fall. Von daher lasse ich anderen ihren Wunsch nach dem Leben, was sie gerne leben wollen - auch wenn's nicht meins ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- ausbildung beenden und dann erstmal nix machn

- später mal nen Haus kaufen wollen

- Führerschein machen + Auto kaufen

- meine allgemeine IT Infrastruktur zu Hause aufbessern

- neue Möbel kaufen ^^

- ne Jahreskarte fürn Fußball

- viele Konzertkarten kaufen *-*

- rest wird dann angelegt fürn paar Jährchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde:

  • auf 50% gehen, zu meinen bedingungen, wenn das nicht möglich kündigen
  • wohnung/ haus (selbstreinigent) am arbeitsort
  • eine wohnung/haus (selbstreinigent) in österreich für sommer zum kajakfahren
  • eine wohnung/haus (selbstreinigent) in nord schweden/finnland für den winter
  • meine eltern und schwester absichern
  • das gleiche für die angehörigen meiner frau
  • nen expiditionswohnmobil kaufen (100k+) um durch die gegend reisen zu können zum kajakfahren und nicht auf luxus der eigene dusche + bett verzichten zu müssen
  • rest wird angelegt, damit ich theooretisch nicht mehr arbeiten muss

bearbeitet von Darkeldar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde:

  • Systemhaus mit Schwerpunkt IT-Infrastruktur Consulting gründen
  • WiInfo studieren.
  • Master draufsetzen
  • CCIE R&S
  • Haus mit eigener Loipe bauen
  • 640xd Cabrio anschaffen
  • Dissertation verfassen / Disputation absolvieren

Ich bin ein Spießer. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Softwarehaus gründen

- Eine große Wohnung in der Stadt, ein etwas ländlicher gelegenes Haus und ein Haus für meine Mutter kaufen

- Ein Ferienhaus in Kanada oder Schweden am See kaufen

- Ein Segelboot kaufen

oder ich spare auf einen neuen Mac Pro! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung