Jump to content

mobiler Abfahrtsmonitor mit hilfe eines raspberry pi

Empfohlene Beiträge

hi Leute,

Thema meines Abschlussprojektes ist : Planung und Realisierung eines multifunktionellen Einplatinenrechners zur kostengünstigen Darstellung der Ist-Verkehrsdaten der Züge in öffentlichen Gebäuden

Es sollen die Abfahrtszeiten der Züge eines bestimmten Bahnhofes mit Hilfe eines raspberry pi und eines digitalen Bilderrahmens mit wlan Anbindung angezeigt werden. Hat jemand einen Tipp für mich ob es alternativen zu digitalen Bilderrahmen als Anzeige gibt?

Außerdem sollen Die Daten aus dem Internet geholt werden, dazu müsste ich sie noch in ein geeignetes Bildformat umwandeln.

Über Hilfe wäre ich dankbar

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus @Agent_Smitty!

Ein ausgefallenes Projekt, gefällt mir ... ;)

Ich vermute mal stark, dass sich dies, was die Konvertierung betrifft, gut mit Python realiseren lässt. Natürlich auch den Fetch der Roh-/Originaldaten.

Wie willst Du dem Digi-Bilderrahmen sagen, dass die Daten aktualisiert wurden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute mal stark, dass sich dies, was die Konvertierung betrifft, gut mit Python realiseren lässt. Natürlich auch den Fetch der Roh-/Originaldaten.

Wie willst Du dem Digi-Bilderrahmen sagen, dass die Daten aktualisiert wurden?

Hi,

ich bin leider nicht sehr bewandert im Prgrammieren, aber ich hoffe, dass ich es irgendwie hin bekomme. Ich hatte an einen cronjob gedacht der sich dann quasi imm er ein "neues" bild holt welches dann zum Bilderrahmen geht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welchen Bilderrahmen nutzt Du?

Welche Möglichkeiten hat dieser die Bilder über das Netz zu holen und dann zu visualisieren?

Die Rohdaten zu holen und diese dann in ein JPG zu wandeln per CRON-Job ist eine Möglichkeit.

Wenn die Rohdaten aus einer Datenbank genommen werden, wäre da eventuell die Möglichkeit, weitere Aktionen per Trigger auszulösen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Welchen Bilderrahmen nutzt Du?

Welche Möglichkeiten hat dieser die Bilder über das Netz zu holen und dann zu visualisieren?

Die Rohdaten zu holen und diese dann in ein JPG zu wandeln per CRON-Job ist eine Möglichkeit.

Wenn die Rohdaten aus einer Datenbank genommen werden, wäre da eventuell die Möglichkeit, weitere Aktionen per Trigger auszulösen.

Ich habe mich noch nicht entschieden, was ich als Anzeige nutze...es sollte ein Bilderrahmen werden, nur ich denke, dass erschwert mir die Arbeit zwecks der Formate. Vielleicht komme ich mit einem kleinen LCD Display besser.

mein Problem :

Ich bräuchte einen Ansatz wie ich mir am Besten die Daten hole und dann quasi "sichtbar" bzw. anschaulich darstellen lassen kann.

Die http - Abfrage aus dem Bahn-Abfahrtsmonitor kann ich mir ja easy zusammen basteln mit allem was ich brauche - ich frage mich nur wie ich es anschaulich umwandeln kann - am besten in ein Bildformat, welches am besten jede Minute aktualisiert wird und welches dann von einer Anzeige (ob nun Bilderrahmen mit WLAN oder einem kleinen Display) angezeigt wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie Du einen String in ein Grafikformat bringst, wirst Du im Web anhand einiger Beispiele finden. Google mal "python text to image" ;)

Ebenso das Holen und das Parsen der Verbindungsinformationen.

okay nun konkret:

HTTP Abfrage für den Darmstädter HBF - aktuelle Zeit und heutiges Datum

DB BAHN - Haltestelleninformationen - Ausgabe

http://reiseauskunft.bahn.de/bin/bhftafel.exe/dn?&rt=1&input=Darmstadt+Hbf&productsFilter=1111100000&start=1&boardType=dep&

Quelle:

Fahrplanauskunft

diese Abfrage muss ich auslesen und in ein geeignetes Format bringen. Ist das möglich mit python? weil alles was ich da lese ist ziemlich kryptisch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist auch mit vielen anderen Script-/Programmiersprachen möglich, nicht nur mit Python.

Da Du den Raspberry Pi im Projekt mit einbeziehst, bietet sich Python gerade dazu an.

Ohne mir die Informationen hinter den Links angeschaut zu haben, vermute ich einmal, dass das Ausgabeformat HTML ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...also werde ich mir wohl jemanden suchen müssen, da ich absolut keinen Plan davon habe...

Das bei einem Abschlussprojekt?

Du hast Dir ein Projekt ausgesucht, das sehr programmierlastig ist.

Vielleicht kannst Du Dir ja noch ein anderes Projekt überlegen und dann einreichen?

Von dem Projekt Abstand zu nehmen würde ich persönlich allerdings schade finden!

Ist so etwas denn nicht eine sehr gewagte Vorgehensweise ... um es mal etwas moderat zu formulieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Bilderrahmen:

Das Raspberry Pi hat einen HDMI-Ausgang, dort kann ein beliebiger Monitor/Fernseher/Whatever mit HDMI-Eingang angeschlossen werden. Du kannst ein Display auch per SPI ansteuern, ist aber wesentlich komplizierter.

Die Daten:

Du kannst nicht in x Sekunden, einfach die Daten von der DB-Seite laden. Also funktionieren kann das schon, aber das dann so legal ist, wag ich zu bezweifeln. Vielleicht bietet dir die Bahn eine Schnittstelle (vorzugsweise eine API) an? Dann kriegst du die Daten sauber geliefert. Ansonsten könntest du die Datenauch "manuell" erfassen und zB in einer Datenbank speichern. Oder du programmierst dir tatsächlich einen Parser für die Daten, der die Webseite auswertet und in die DB speichert.

Das Programm:

Das hängt erst einmal ab, wie das ganze aussehen soll. Es gibt verschiedene vorbereitete Betriebssysteme für das RP. Du musst dich entscheiden, ob du eins mit Konsole oder ob du auch eine IDE haben möchtest. Damnach entscheidest du dich und weißt dann, was für ein Programm du schreiben musst. Das einzige, was das Programm eigentlich machen musst, ist die Daten (vorzüglicherweise aus der Datenbank) zu laden und anzuzeigen.

Wenn du dann eine konkretere Vorstellung von deinem Projekt hast, kann man konkret weiter helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung