Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Ich habe meine auch im Februar, ist der Galileo Computing wälzer denn erlaubt? Ich habe einen 8 Jahre alten von westermann, der mir nicht wirklich Hilfreich ist, steht in dem neuen mehr? Sind da sachen gut erklärt etc? Schnelle Antwort wäre gut, weil ich mir noch einen neuen holen müsste, bzw. die Firma.

Ich habe bei der IHK angefragt und eine Rückmeldung bekommen:

Sehr geehrter Herr X,

für die IT-Zwischenprüfung ist ein IT-Handbuch oder ein Tabellenbuch oder eine Formelsammlung als Hilfsmittel zugelassen. In der schriftlichen Abschlussprüfung ist dies jedoch nicht zugelassen.

In Fettschrift steht es: ein IT-Handbuch. Und der dicke Galileo Wälzer trägt das im Titel, also: erlaubt. Andernfalls müsste ich auch noch ein neues kaufen -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey p_krger, ja vielen Dank:), ich müsste mir dann auch noch eins holen, ist jetzt die frage welches "besser" ist ohne reinzugucken, denke nicht das es ein Buchladen so auf Lager hat ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich suche noch die Zwischenprüfungen von:

Herbst 2012

Frühjahr 2013

Herbst 2013

gerne auch per PN an mich :)

hat jemand noch andere Ideen was man Lernen kann als die alten Abschlussprüfungen ? denn ich denke mal nicht das die nur fragen nehmen die auch schon in den Letzen Jahren gestellt wurden, aber weiß es natürlich auch nicht genau :D

im Internet habe ich leider keine anderen Lehrmaterialien gefunden außer die alten Abschlussprüfungen.

PS: in Hamburg ist das IT-Handbuch zur Zwischenprüfung auch erlaub, aber soweit ich weiß nicht zur Abschlussprüfung.

Werde also versuchen mir das Buch zu leihen da ich es ja nur paar tage brauche und in meinem Betrieb das bestimmt noch einer rumliegen hat und mir 1 Tag geben wird :bimei

LG

Niklas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nein, nur das Westermann Buch ist erlaubt... und man sollte schon eine aktuelle Auflage verwenden.

Moin, das ich noch ein neues Buch brauch ist klar, aber ist die Frage welches. Beide haben den gleichen Titel also denke ich mal das beide erlaubt sind. Macht es überhaupt Sinn? Nicht das man die ganze Zeit nur im Buch blättert, glaube kaum das man genug Zeit hat.

Mfg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nein, nur das Westermann Buch ist erlaubt... und man sollte schon eine aktuelle Auflage verwenden.

Sorry ich widerspreche dir nur ungern aber ich habe letzten Monat angefragt und positive Rückmeldung bekommen (siehe oben).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat jemand noch andere Ideen was man Lernen kann als die alten Abschlussprüfungen ? denn ich denke mal nicht das die nur fragen nehmen die auch schon in den Letzen Jahren gestellt wurden, aber weiß es natürlich auch nicht genau :D

im Internet habe ich leider keine anderen Lehrmaterialien gefunden außer die alten Abschlussprüfungen.

Schauen, zu welchen Themen die Fragen der letzten Prüfungen gestellt wurden. Da kann man im Endeffekt immer eine Ebene Höher gehen, bis man ein großes Thema hat.

Beispiele:

"Nennen Sie drei Projektrisiken." => Projektrisiken => Projektplanung => Projektmanagement

"Mitarbeiter X arbeitet seit x im Unternehmen und soll fristgerecht gekündigt werden." => Kündigungsfristen => BGB => Arbeitsrecht

usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schauen, zu welchen Themen die Fragen der letzten Prüfungen gestellt wurden. Da kann man im Endeffekt immer eine Ebene Höher gehen, bis man ein großes Thema hat.

Beispiele:

"Nennen Sie drei Projektrisiken." => Projektrisiken => Projektplanung => Projektmanagement

"Mitarbeiter X arbeitet seit x im Unternehmen und soll fristgerecht gekündigt werden." => Kündigungsfristen => BGB => Arbeitsrecht

usw.

ja danke für die Idee,

dabei ist natürlich die Gefahr das ich vieles lerne das für die Zwischenprüfung nicht relevant ist.

Hatte gehofft das einer Fertige Unterlagen zum Lernen hat :bimei

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dabei ist natürlich die Gefahr das ich vieles lerne das für die Zwischenprüfung nicht relevant ist.

Das stimmt natürlich, aber alles was du hier "zu viel" lernst kommt dir für die Abschlussprüfung zugute, ist also nicht umsonst. Letztlich ist die Abschlussprüfung eh die wichtigere. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Tag

Hab auch in Brandenburg die ZP und habe jetzt die letzten Wochen alle alten ZP gemacht.

Und ich muss sagen, dass hilft wirklich. Normalerweise habe ich ein riesen bammel vor Prüfungen aber mittlerweile weiß ich, dass ich es schaffen werde :uli

Und ja, du darfst das IT Handbuch oder das Tabellenbuch benutzen. Mal schauen wie sie wird, wir haben immer das Glück, dass irgendwas bei der Prüfung schief geht und dann heißt es nachschreiben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute macht euch nich n Kopp wegen der ZP.

Sie zählt NICHTS, NADA!!!!

Es ist nur eine kleine Übungsprüfung. Selbst wenn ihr da ver****t, dann wisst ihr aha ich habe da und da noch Defizite, aber keinem den ich kenne wurde wegen einer verpatzten ZP der Kopf abgerissen.

Die meisten sind sogar einfach ohne lernen da rein und haben trotzdem ihre 75 Punkte geschafft. Letztendlich aber kann man meiner Meinung nach jede Zwischenprüfung mit ein bisschen gesundem Menschenverstand schaffen.

Bei der Abschlussprüfung sieht das dagegen schon wieder anders aus. Da ist dann wirklich FACHWISSEN gefragt.

Also macht euch kein Stress und geht locker an die Sache ran. Ich hab vor nem Jahr mit ein bissl alte Prüfungen angucken und paar themen wiederholen 89 geschafft. Also alles machbar ;)

Viel Erfolg euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

habe gestern der IHK eine E-Mail geschrieben bezüglich des IT-Handbuch's. In Niedersachsen ist es nicht nur erlaubt dieses Buch zu verwenden, sondern außerdem sich wichtige Dinge zu unterstreichen und Reiter (dort darf nur das Thema von der Seite draufstehen) zu verwenden.

Viel Glück morgen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe explizit nicht gelernt und werde das Handbuch nicht mitnehmen, so hoffe ich festzustellen, welche Themen ich eh schon kann und was ich zur Abschlussprüfung noch lernen muss.

Auf gutes gelingen!

Gruß Ichag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie komisch. Habe als Test mal die ZP vom Herbst 2013 gemacht und nur eine 4 geschafft. Danach habe ich die vom Frühjahr 2013 gemacht und eine knappe 1 geschafft. Sind die im Herbst schwieriger? Oder war das eher Zufall? :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich es grad in diesem Thema beschrieben habe http://www.fachinformatiker.de/ihk-pruefung-allgemein/159476-bewertung-richtige-teilergebnisse-ap.html

Wenn euch eine Antwort bei einer Multiple-Select fehlt und ihr euch nicht sicher seid, könnt ihr ruhig auf Risiko gehen, da es keine Minuspunkte für falsche Antworten gibt.

Ich wünsch euch viel Erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Irgendwie komisch. Habe als Test mal die ZP vom Herbst 2013 gemacht und nur eine 4 geschafft. Danach habe ich die vom Frühjahr 2013 gemacht und eine knappe 1 geschafft. Sind die im Herbst schwieriger? Oder war das eher Zufall? :confused:

Das liegt eventuell an der Menge Gras, die das Prüfungserstellungskommitee dabei konsumiert haben könnte... Aber Spaß beiseite, auf mich wirkt das bis jetzt auch ziemlich willkürlich, was dran kommt und mit welchen "Schwierigkeitsgraden"...

@Aras: das heißt aber nicht, dass man überall einfach alles ankreuzen kann, um wenigstens die richtigen Antworten gezählt zu bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ichag

Du kreuzt ja nicht an sondern hast ein Lösungsbogen. Bei Multiple-Select Fragen hast du die Anzahl der richtigen Antworten durch die Anzahl der freien Felder für diese Aufgabe quasi gegeben.

Beispiel:

Du hast eine Aufgabe mit 5 Antwortmöglichkeiten und 3 Kästchen auf dem Lösungsblatt. Also 3 richtige Antworten werden erwartet.

Du kannst nach bestem Wissen nur zwei Antworten als 100 % sicher auswählen. Es dir fehlt aber die dritte richtige Antwortmöglichkeit. Dann kannst du es risikofrei versuchen und eine Antwortmöglichkeit auswählen, bei der du dir eben nicht 100% sicher bist. Punkte wirst du nicht verlieren.

post-84377-14430449774944_thumb.png

Also wenn ihr morgen die Prüfung ablegt, und dann euch fragt, ob ihr das Kästchen ausfüllt oder nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah ok, verstehe. Ich habe bis jetzt nur die Prüfungen ohne diese Lösungsbögen gesehen. Vielen Dank für den Hinweis!

Das ist auch gut so mit den Punkten. Es gibt auch Lehrer an Berufsschulen die gerne Punkte wieder abziehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also werden keine Punkte abgezogen wenn man falsche Antworten gibt?

Ich gehe davon aus, dass du nur eine Bestätigung von mir brauchst.

Nein. Es werden keine Punkte bei falschen Antworten abgezogen. Ein Verrechnen findet nicht statt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung