Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

prüfung Programmieraufgaben unverständlich

Sind die Programmieraufgaben in der GA1 (FIAE) zu schwer?  

17 Stimmen

  1. 1. Sind die Programmieraufgaben in der GA1 (FIAE) zu schwer?

    • Ja, sind sie.
    • Nein, sie sind genau richtig.
    • Nein, sie sind zu leicht.


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit arbeite ich nun schon die alten IHK-Prüfungen (FIAE) durch und hänge immer wieder bei den Programmieraufgaben (PA).

Meistens brauche ich schon 10 Minuten um überhaupt zu verstehen, was eigentlich inhalt der Aufgabe ist. Bis mir dann noch ein brauchbarer Lösungsansatz eingefallen ist und ich ins schreiben komme, ist meist eine halbe Stunde rum. Nur manchmal habe ich direkt eine zündende Idee, die eine mögliche Lösung darstellt. Nun würde ich sagen, die PA ist meine potenzielle Streichaufgabe, aber zum einen kommen seit einiger Zeit immer 2 PA in jeder GA1 und zum anderen will ich mich auch nicht auf darauf ausruhen. Allerdings ist laut AUssage meiner Dozenten, in 80% die PA auch die Streichaufgabe. 

Habt ihr Tipps, wie ich besser verstehen kann, was die eigtl Aufgabe ist.

LG Buzz

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehr als üben üben üben, damit man die Formulierungen besser versteht und umsetzen kann, kann man eigentlich da nicht zu raten.

Ja, teilweise sind die Aufgaben echt DÄMLICH gestellt und ich hatte auch manchmal so meine Problemchen damit bei der Prüfungsvorbereitung.
Es gibt aber eine ganz einfache Methode, wie man sie besser verstehen kann. Man zerlegt die Aufgabe und betrachtet sie als Teilaufgaben und schreibt sich auf, was man als gegebene Info hat.
Sollte dir das selber schwer fallen, kann dich dein Ausbilder dabei vielleicht unterstützen.

Schwer sind die Aufgaben meist nicht, aber halt teilweise unnötig kompliziert beschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.11.2015, 08:00:50 , Crash2001 sagte:

Schwer sind die Aufgaben meist nicht, aber halt teilweise unnötig kompliziert beschrieben.

Genau das ist das Problem. Wenn ich nach einiger Zeit eine Lösung habe, denke ich mir auch meistens "Das war jetzt alles?"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hello!

Ich mach das wie Crash2001 beschrieben, ich zerlege die Aufgabe und schreib mir die für mich wichtigen infos raus!

Dauert ein kleinen moment aber spart am ende umsomehr!

Ich habe im Sommer 2016 Prüfung und habe hier im Forum einen guten Tip gelesen: Die PA als letztes machen! Dann hast du die meist leichteren/schneller zu lösenden Aufgaben hinter dir und kannst dich ganz der PA witmen! Und bei zeitdruck kannst du dich auf das wichtigste konzentrieren um teilpunkte einzufahren...

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung