Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi@ll,

wie jeder FIAE habe ich 70 Stunden für mein Projekt. - Die Frage ist, welches Projekt ich nehme, bzw. was kann man in 70 Stunden wirklich realisieren?

Im Betrieb selbst bin ich frei, momentan besteht die IT-Abteilung aus einem Mann, mir, dem Praktikanten... Der Unternehmensleiter ist zwar Fachinformatiker, aber wie das eben so ist, kaum bis nie Anwesend, was aber eigentlich kein Problem für mich darstellt und ich mich dahingehend frei entscheiden darf, was ich wo & wie mache.

Zum Projekt selbst, anfänglich hatte ich die Idee bzw. wollte ich irgendwas mit dem Python Interpreter(Raspberry PI), und evtl. einem Arduino, realisieren.
Im Moment liegt jedoch der Gedanke sehr nahe einfach, einfach zu bleiben und beim guten alten HTML/PHP/JS bestehen; so der Gedanke eines dymanischen QR-Codes.

Jener Dyn-QRC ist kein großes Projekt, aber es muss natürlich auch etwas im Rahmen der 70 Stunden sein und das sollte ich damit ohne Probleme füllen können.
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich wirklich dabei bleiben sollte oder vielleicht doch etwas anspruchsvolleres als das übliche HTML/PHP/JS nehmen sollte.

Ideen/Vorschläge sind herzlich Willkommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI @SpReeD,

was mich direkt am Anfang stört ist der Punkt: "wollte ich irgendwas.". Es ist schön das du frei bist, aber im Gegenzug auch nicht gerade sehr förderlich. Wenn es nur dich und den Unternehmensleiter gibt, wie wurdest du dann entsprechend ausgebildet?

"Irgendwas" gibt es nicht bei einem Abschlussprojekt. Ein Projekt muss etwas bringen, wir kennen weder deine Firma noch deine Infrastruktur. Wir wissen nicht, welche "Projekte" dein Unternehmen benötigt, noch was sinnvoll ist. Wir können auch Random irgendwelche Projektideen hier posten, allerdings würde das nichts bringen, da es auf deinen Betrieb zugeschnitten sein muss. Es gibt hier genug FIAE-Anträge bei denen man sich mal ein paar Ideen bringen kann. Sehr viel mehr würde hier auch nicht genannt werden.

Das Projekt braucht einen wirtschaftlichen Aspekt und benötigt einen Nutzen.

Da ich kein FIAE bin, weiß ich nicht genau welcher praktische Aufwand hinter einem dynamischen QR-Code steckt, allerdings stelle ich mir die Frage, ob das Unternehmen wirklich eins braucht, wenn es ohnehin recht klein zu sein scheint.

Welchen entsprechenden Nutzen schöpft dein Unternehmen aus diesem Projekt?

Deine Aussage scheint für mich: "Ich brauch irgendetwas!" und bei der "Frage" können wir schlichtweg keine präzise Antwort geben.

Zitat

Ideen/Vorschläge sind herzlich Willkommen!

Da wir keinen Schimmer von deiner Umgebung haben und es kein Scheinprojekt sein darf, denke ich nicht, das viele brauchbare Vorschläge kommen.

Du kannst mal Projektanträge fertig machen, die wir dann bewerten. Wenn du keinen passenden zu QR-Code bringen kannst, hat das Thema sich eh erledigt. Ein Projekt kann ziemlich einfach gemacht werden, nur der Antrag muss haben passen. Aus einer sehr guten Projektidee wird kein Projekt, wenn der Antrag nicht passt.

bearbeitet von Asura

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

was mich direkt am Anfang stört ist der Punkt: "wollte ich irgendwas.". Es ist schön das du frei bist, aber im Gegenzug auch nicht gerade sehr förderlich. Wenn es nur dich und den Unternehmensleiter gibt, wie wurdest du dann entsprechend ausgebildet?

Dito. Genau der Punkt stört mich auch, sonst hätte ich ihn nicht kursiv & fett formatiert ;) - Dass es nicht förderlich ist, ist natürlich richtig, aber im Gegenzug, die Medaille hat zwei Seiten, bin ich nicht auf Dinge beschränkt die der Betrieb unbedingt braucht. Sondern kann alles verwirklichen, sofern die IHK mitspielt. Also solange es nicht als bsp. die Programmierung eines weiteren Breakanoid's ist ;) siehe:

Zitat

Das Projekt braucht einen wirtschaftlichen Aspekt und benötigt einen Nutzen.

Aber an der Stelle, erstmal danke für die Antworten.

Wie geschrieben, habe ich mir bereits Gedanken gemacht und zur Auswahl stehen auch ein paar mögliche Projekte/Projektideen.
Natürlich habe ich auch gegoogelt, so bin ich auf dieses Forum aufmerksam geworden, und habe mich durch etliche Threads gewühlt. Leider sind 98% der FIAE Projekte auf Entwicklung von irgendwelchen Web-Anwendungen aus, Online-Rechner, Loginsystem, CMS-Entwicklung, angepasstes Plugin für ein bestehendes CMS, usw. der andere Teil beschäftigt sich mit Datenbank-Entwicklung, z.B. Kundendatenbank anlegen(inkl. Webbasiertem Interface), kleines WaWi, usw.

Das ist alles ganz okay, und für fast jeden Betrieb irgendwie nutzbar & für die IHK langt es alle male; Leider fehlen mir die Ideen zu Projekten die sich nicht die, ich sage mal, außergewöhnlich sind bzw. nicht so oft gesehen werden. 

Bei der ganzen Sache habe ich natürlich einen Backup-Plan, siehe den dynamischen QR-Code, der übrigens kein QR-Code Generator ist.

Zitat

Den QR Code Generator von Google, gibt es schon eine Weile. 

Kurze Beschreibung: Es wird ein QR-Code erstellt der auf eine feste URL verweist, bsp. http://qrcode.dasunternehmen.de. Dahinter verbirgt sich eine redirect Seite. Die redirect können vom Unternehmen durch eine Admin-Web-Oberfläche selbst bestimmt werden(Einträge in MySQL-DB). Sinn dahinter, es muss nur ein QR-Code gedruckt werden, der z.B. auf die Fahrzeuge geklebt & auf Banner/Flyer gedruckt wird. Anders als bei einem festen http://www.dasunternehmen.de, kann man mit dem redirect das Ziel problemslos ändern, so kann bei speziellen Aktionen auf andere Seiten verwiesen werden als auf die Hauptseite, bei Angeboten, Saison-Verkauf, etc. um eben gezielt darauf Aufmerksamkeit zu erregen. - Das alles intern, ohne dritte. Es gibt solche Dienste mindestens solange wie die Quick-Response-Codes mainstream wurden, teils ist die redirect-seite mit Werbung versehen oder der Dienst kostet eine gewisse Gebühr. - Zu dem ganzen, können durch die redirect-seite auch Statistische Informationen gespeichert & aufgerufen werden, wie z.B. wie viele User den Code an Tag X gescannt haben etc. etc.

Zitat

Du kannst mal Projektanträge fertig machen, die wir dann bewerten. Wenn du keinen passenden zu QR-Code bringen kannst, hat das Thema sich eh erledigt. 

FIAE sind faul, faul sein ist gut. "I choose a lazy person to do a hard job. Because a lazy person will find an easy way to do it." - Bill Gates
Das bedeutet, ich werde kaum Projektanträge fertig machen, wenn ich über mein Ziel/Projekt noch nicht sicher bin.

Zusammengefasst:

Ich möchte keine Projektantrags-, keine GANTT-Diagramm oder UML-Vorlagen. Alles was ich suche ist ein cooles, ausgefallenes Projekt, welches man als wirtschaftlich & nützlich der IHK verkaufen kann ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb SpReeD:

FIAE sind faul, faul sein ist gut. "I choose a lazy person to do a hard job. Because a lazy person will find an easy way to do it." - Bill Gates

Das bedeutet, ich werde kaum Projektanträge fertig machen, wenn ich über mein Ziel/Projekt noch nicht sicher bin.

Ich denke nicht, dass er diese Art an Faulheit gemeint hat und zwischen seinen "Problemen" sowie das benötigte Wissen seiner faulen Arbeiter und dir/uns liegen Welten. Jemand der sich einen verkürzten Weg sucht ist nicht zwangsweise faul ;)

Ich weiß was ein dynamischer QR-Code bringt, es war aber die Frage ob das für dein Unternehmen einen Nutzen hat und kein reines Beschäftigungsprojekt ist. Kein Mensch bietet dir hier Vorlagen, das wäre einfaches abgekupfere und aufgrund der verschiedenen IHKs wäre das auch nicht möglich.

Ob man ein Projekt der IHK als wirtschaftlich und nützlich verkaufen kann, entscheidet der Antrag und nicht die Idee. Du wirst nicht um die Arbeit mehrerer Anträge und/oder einiger Verbesserungen herumkommen. Wenn kein Antrag vorhanden ist, können wir auch nicht verbessern.

Du kannst aus einer Klickarbeit ebenfalls ein "anspruchvolles " Projekt machen, solange der Antrag entsprechend richtig geschrieben ist.

Ich weiß nicht was du von uns nun hören willst, dass wir die Idee akzektabel finden? Mach nen Antrag, danach sehen wir weiter ob es akzektabel und ausgefallen ist. Mehr kann ich an dieser Stelle nicht wirklich sagen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb SpReeD:

Alles was ich suche ist ein cooles, ausgefallenes Projekt, welches man als wirtschaftlich & nützlich der IHK verkaufen kann ;) 

Meine Frage wäre noch: Warum? Was erhoffst du dir von einem "coolen" Projekt? Willst du Eindruck beim Prüfungsausschuss machen (das wird schwierig)? Willst du deine technische Kompetenz demonstrieren (dann übernimm dich besser nicht)? Willst du einfach nur mehr Spaß bei der Arbeit haben (dann bring doch innovative Konzepte in alte Strukturen)?

Ich habe häufig Prüflinge, die etwas "Cooles" machen wollen. Aber oft endet das dann in halbfertigen Projekten, deren Implementierung sie selbst nicht verstehen (das merkt man dann im Fachgespräch). Also gut überlegen, ob das Projekt (wirtschaftlich und technisch) sinnvoll ist und auch die notwendigen Fähigkeiten zur Umsetzung vorhanden sind.

Als Ergänzung habe ich hier nochmal ausführlich über die Vor- und Nachteile von außergewöhnlichen Projektthemen geschrieben: Ausgefallene oder anspruchsvolle Themen beim Abschlussprojekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung