Jump to content

Praktikum in den USA nach FISI Ausbildung

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich interessiere mich sehr für ein Praktikum in den USA nach meiner Ausbildung als FISI. Ich hörte von bezahlten 1-Jahres Praktikum in Silicon Valley und auch von anderen Standorten.

Hat jemand schonmal ein Praktikum in den USA gemacht und kann mir hier seine Erfahrungen teilen?
Mir gehts nicht um die Bezahlung oder sonstiges sondern einfach um die berufliche Erfahrung und ich denke auch die Jobchancen steigen damit.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast halcyon

Du bist doch fertig ausgebildet, wozu ein Praktikum? Sammle 2 Jahre Arbeitserfahrung und bewirb dich bei einer amerikanischen Firma als Entwickler oder Administrator. Auch in den USA gibt es genug IT Firmen abseits der Giganten, die normale Angestellte suchen.

Die Jahrespraktika im Silicon Valley bei den "großen" sind meistens Trainee Stellen für Bachelor oder Master Absolventen und nicht vergleichbar mit der Deutschen "Praktika-Kultur".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.11.2016 um 15:32 schrieb Society:

Hallo,

ich interessiere mich sehr für ein Praktikum in den USA nach meiner Ausbildung als FISI. Ich hörte von bezahlten 1-Jahres Praktikum in Silicon Valley und auch von anderen Standorten.

Hat jemand schonmal ein Praktikum in den USA gemacht und kann mir hier seine Erfahrungen teilen?
Mir gehts nicht um die Bezahlung oder sonstiges sondern einfach um die berufliche Erfahrung und ich denke auch die Jobchancen steigen damit.

 

Zumal der klar sein sollte das alleine die Lebenshaltungskosten im Silicon Valley Astronomisch sind, da kannst du froh sein wenn du ein 1 Zimmer für unter 2000 Dollar im Monat an Miete bekommst, denn wenn du nicht gerade bei Top Firmen wie Apple etc. ein Praktikum hast, musst du schon verdammt gut sein damit du schon als Trainee ein Gehalt bekommst mit dem du dir das Leben da drüben leisten kannst. Und wie schon erwähnt diese Stellen sind in 99% der Fälle für Studienabsolventen, heißt mit nur einer Ausbildung wirst du kaum eine Chance haben.

Daher wie schon erwähnt, such dir einen Job hier, sammel Berufserfahrung und bewirb dich entweder bei einer US Firma, wobei ich dir hier auch gleich sagen kann das es extrem schwer ist einen Job in den USA zu bekommen wenn du dort nicht lebst, da du zum einen ein Visum brauchst, das muss oft vom Arbeitgeber beantragt werden und er muss begründen können warum er keinen US Bürger einstellt auf die Stelle und es kostet ein haufen Geld und Zeit, weshalb viele Arbeitgeber es wohl eher ungern machen außer wirklich große Firmen und die machen es dann auch nur wenn sie dich unbedingt haben wollen weil du so gut in deinem Job bist. Leider denken viele oft das das ganze doch nicht so schwer ist, ist es aber leider doch und ich befürchte mit Trump als Präsident wird es nur noch schwerer.

Die einfachste Möglichkeit wäre fast dir ein DE eine Firma zu suchen die ebenfalls eine Außenstelle in den USA hat und nachdem du da etwas gearbeitet hast, dich vielleicht nach einer Versetzung in die USA zu erkundigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Society,

das wird einen Haufen Ärger zusätzlich mit sich bringen. Egal, daran wächst man und es wird sicher eine "geile Zeit" (mit 25). Irgenwie wird man sich schon durchschlagen. Heute ist Silicon Valley auch nicht mehr wie in den Garagenzeiten von H&P. Danach sind die Jobchancen sicher schon alleine aus Neugier der Personaler sehr viel besser, man hätte amerikanische Referenzen, alles rund um Sprache, Land und Leute wäre keine Frage mehr wert. Vielleicht würde in DE dann ein "Amerika Beauftragter" als Job draus werden.

Achtung: mangelndes Sozialsystem und Du wärst ein Ausländer (Denk an Dein Rückflugticket im Safe)!

Grüße

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann für Praktika (nach der Ausbildung) im Ausland finanzielle Unterstützung bekommen.

Ich habe mir das nach dem FISI mit der GIZ ( GIZ-Programm ) auch überlegt und habe angefangen mich bei Unternehmen zu bewerben. Ich wurde aber schnell auf den Boden der Tatsachen geholt, als ich lesen musste, dass man in den USA ( selbst als Hochschulabsolvent) nicht als richtiger Systemadministrator anfangen kann, sondern sich dort vom Support hocharbeiten muss. Das wurde mir hier auf der Messe it-sa von einem amerikanischen Unternehmen auch gesagt.

Da habe ich es mir dann ganz schnell umüberlegt und mich entschlossen die ersten Jahre Berufserfahrung in Deutschland zu sammeln und als richtiger Linux-Systemadministrator zu arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, wenn Du sowas vor hast, versuche es eber über ein Studium. Also suche Dir hier ein Studiums-platz in Informatik mit Möglichkeit auf Auslandssemester in den USA.

Das wird im Regelfall gefördert und die Chancen sind ungleich höher, wie bei dem, was Du vorgeschlagen hast. Anschließend hast Du ganz nebenbei noch einen Bachelor ink. Auslandserfahrung. Das ist mit Sicherheit auch nich ganz so schlecht. ;)

Zumal Du dann auch noch mal das Uni-Leben hier und dort mitbekommen kannst. Das ist mit Sicherheit eh viel mehr wert, wie das reguläre Arbeitsleben, was Du anschließend noch lange genug machen willst. Solange Du nicht an eine Safe-Space-Uni in den USA kommst, versteht sich. *G*

bearbeitet von Errraddicator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung