Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Anschreiben bitte bewertren

Empfohlene Beiträge

Hallo,

könntet ihr euch bitte mein Bewerbungsanschreiben anschauen und bewerten. 

Im vorraus schonmal danke. 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Suche nach neuen Herausforderungen habe ich erfahren, dass Sie noch Mitarbeiter als  Fachinformatiker- Systemintegration (meistens in der Stellenbeschreibung eine andere Berufsbezeichnung) suchen, weshalb ich mich hiermit gerne bei Ihnen bewerben möchte.

Im Januar 2017 absolvierte ich erfolgreich die Prüfung des Fachinformatikers in der Richtung Systemintegration. Seitdem arbeite ich bei der xxxx in xxx, in welcher ich auch meine Ausbildung abgeschlossen habe.

Zu meinen Tätigkeiten gehört der 1st- und 2nd- Level Support, sowie die Betreuung und Wartung von Microsoft Server und Clients und VMWare Umgebungen. Außerdem gehört zu meinen Aufgaben die Programmierung verschiedener Anwendungen, weshalb ich mich gut mit Datenbanken auskenne.

Aufgrund meiner schnellen Auffassungsgabe und Lernfähigkeit, bin ich in der Lage mich in neue fachliche Themen einzuarbeiten. Zu meinen weiteren Stärken gehören Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Pünktlichkeit.


Über eine positive Rückantwort würde ich mich sehr freuen.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezug zum Unternehmen sollte dringend mit rein, also warum willst du dort arbeiten, warum bist du der richtige für diese Stelle.

Schau Mal ob du den Bereich Anwendungen/Datenbanken noch ein wenig professioneller formulieren kannst. Welches DBMS? Hast du Software mit DB-Anbindung programmiert, oder per SQL in der Datenbank gearbeitet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

vor 4 Minuten schrieb -JP-:

Bezug zum Unternehmen sollte dringend mit rein, also warum willst du dort arbeiten, warum bist du der richtige für diese Stelle.

ich glaube es handelt sich um eine allgemeine Vorlage. Da wird es vermutlich schwer einen direkten Bezug zum jeweiligen Unternehmen mit hinein zu schreiben. Aber allgemein hast du natürlich recht.

Was mir noch aufgefallen ist:

vor 9 Stunden schrieb s.gutjahr:

Zu meinen Tätigkeiten gehört [..]

Zu meinen weiteren Stärken gehören [..]

In einem relativ kurzen Abstand benutzt du zweimal die selbe Formulierung. Vielleicht solltest du diese einmal durch eine andere ersetzen. Zum Beispiel "Meine sozialen Kompetenzen zeichnen sich besonders durch

vor 9 Stunden schrieb s.gutjahr:

Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Pünktlichkeit

aus."

vor 9 Stunden schrieb s.gutjahr:

Aufgrund meiner schnellen Auffassungsgabe und guten/ausgeprägten Lernfähigkeit, bin ich in der Lage mich in neue fachliche Themen einzuarbeiten.

Nur meine persönliche Meinung, aber ich würde auch bei der Lernfähigkeit ein Adjektiv benutzen oder den Satz umformulieren, damit besser klar wird, dass sich das schnell auf beide Attribute bezieht.

Allem in allem liest sich die Bewerbung ansonsten eigentlich ganz gut. Wie bereits @-JP- erwähnt hat, ist ein persönlicher Bezug auf das Unternehmen, bei dem du dich bewerben möchtest, nie verkehrt. Das kann schon im ersten Satz passieren anstelle einer allgemeingültigen Floskel.

Viel Erfolg beim Bewerben!

Rienne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo erstmal,

Stell dir einfach einmal vor, du wärst die Personalerin, die dich bewerten muss.

Du(als Personalerin) hast kaum eine Ahnung von der IT, aber eine Vorauswahl ist dein Job.

Du hast inzwischen über 50 Bewerbungen durchgelesen, Kaffe ist alle, jetzt kommt deine Bewerbung dran.

Was erhöht jetzt noch deine Aufmerksamkeit ?

Jetzt zurück zu dir.

Das Anschreiben sollte so kurz wie möglich sein und auf die Anforderungen der Vakanz, die vom Unternehmen dazu geschrieben wurden, sollten vergleichend mit deinem Wissen und der Erfahrung abgeglichen werden. Und das so kurz und knapp wie möglich!!!

Am Kürzesten und auch am Übersichtlichsten dürfte eine tabellarische Aufführung sein

Beispiel Anfang eines Anschreibens:

Sehr geehrter Herr BlaBla,

 

wie der nachfolgende Vergleich zeigt, stimmen meine beruflichen Erfahrungen und Ausbildungen mit den Anforderungen für Ihre Stelle überein.

 

Ihre Stellenanforderungen

Meine Qualifikationen

Studienabschluss Informatik oder Medizininformatik oder abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (Systemintegration)

 

Fachinformatiker Systemintegration IHK

--

Obwohl du keine Ahnung von der IT hast, kannst du als Personalerin so alle Kriterien schnell überfliegen und abhaken.

Vorsicht bei social Skills, da bloss nicht doof rumlabern. Hier empfehle ich, eine Referenz anzufügen, beispielsweise dein Vorgesetzter, der gerne Auskunft gibt (aber vorher absprechen!).

Beispiel:

Ausgeprägte Servicebereitschaft, lösungsorientiertes, analytisches Denken, kommunikativ und teamfähig

Ja, als Referenz kann mein letzter Abteilungsleiter befragt werden.

Dann bitte ich dich, nicht die Flinte nach einer Absage ins Korn zu werfen.

Als Hintergrundinfo sage ich dir einmal, dass ich, nachdem ich "nur" Fachinformatiker geworden bin, es sehr schwer hatte, etwas zu finden. Ich schrieb damals über 400 Bewerbungen in 2 Wochen und bekam 8 Bewerbungsgespräche, davon wollten mich  3 Unternehmen einstellen.

Will heißen: erst nach 50 Bewerbungen bekommst du vielleicht erst ein Bewerbungsgespräch, nach über hundert einen Job.

Wenn du soviele Absagen bekommst, wird es schwer, selbstbewusst zu bleiben, mein Anschreiben glitt damals ins Betteln ab.

Dann habe ich mir professionelle Hilfe geholt und alles wurde gut.

Wenn du Fragen hast, sei es zu häufig gestellten Fragen im Gespräch, NoGos, Gehalt, Urlaub oder wie man Karriere ankurbelt, dann frag mich einfach, ich helfe gerne (wenn ich Zeit habe).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung