Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, könnt ihr mir bitte mit einer Aufgabe helfen (2.3 a)). Es geht hauptsächlich um Bytes in Megabytes umzuwandeln, aber das Ergebnis aus den Lösungen ist (3.9!?!?!?) und meiner Meinung nach ist in Mib , wenn man als MB berechnet kommt 4,1MB. Wann verstehe ich was von mir als Lösung gewollt ist? 

Danke im voraus.

 

Grüße

Vansolinka

 

 

photo_2017-02-11_17-47-41.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein bekanntes Problem. Die IHK hat lange Zeit Megabytes gesagt aber Mebibytes gemeint.

Rechenweg ist hier 1280*800*32/8/1024^2 = 3,09625 MiB

Echte Megabytes waeren, da hast du recht, 1280*800*32/8/1000^2 = 4,096 MB

 

P.S.: Bei neueren Prüfungen (ab 2013 etwa) tritt diese Begriffsverwirrung meines Wissens nicht mehr auf.

bearbeitet von larsson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast alps
On 2/11/2017 at 6:56 PM, larsson said:

Rechenweg ist hier 1280*800*32/8/1024^2 = 3,09625 MiB

Kleiner Zahlendreher. Es sind 3,90625 MiB. Also rund 3,9 MiB.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung