Jump to content

Darstellung der Druckersymbole

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

unsere Konica Minolta Drucker sind an einen Print Server angebunden. Die User mappen sich den benötigen Stockwerkdrucker in ihrem Windows 7 System.

Die Geräte werden auf den Clients unterschiedlich dargestellt. Kein Beinbruch, aber optisch nicht einheitlich und etwas unschön. Vier erhalten das korrekte Konica Minolta Druckersymbol, die übrigen Vier erhalten das Windows Standardsymbol.

Weiß jemand, wie ich es einstelle, dass das Windows Standardsymbol durch das korrekte Konica Minolta Symbol ersetzt wird? Ich habe mich schon durch die Einstellungen auf den Druckern geklickt, aber nichts gefunden.

Gruß

Simon

 

Symbole.PNG

bearbeitet von Echelon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das entsprechende Druckersymbol sollte eigentlich im Druckertreiber hinterlegt sein und je nach Druckermodell angezeigt werden.

Wurden eventuell unterschiedliche Treiber für die Drucker verwendet, obwohl es die selben Modelle sind? (später hinzugekommen z.B.?)

Du könntest probieren, die Treiber auf dem Printserver einmal zu aktualisieren, bzw. die Treiber, die verteilt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch von Universaltreibern gibt es unterschiedliche Versionen.

Auf dem Printserver kann es sein, dass dann bei eventuell früher installierten Geräten, die mit einer anderen Treiberversion installiert wurden, andere (die älteren) Treiber verteilt werden als bei den neu hinzugekommenen Geräten mit neuer Version.

Sind die denn alle mit der gleichen Treiberversion installiert worden, oder sind Geräte später hinzugekommen, die eventuelle einen neueren Treiber haben?

Ansonsten einfach mal die Drucker raus schmeißen und neu installieren auf dem Printserver mit dem aktuellen Universaltreiber.

Siehe auch hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es handelt sich um einen neuen Print Server, der den alten ablösen soll. Alle Geräte haben über den Universaltreiber den gleichen Versionsstand. Gerade deshalb verwundert es mich, dass die Druckersymbole unterschiedlich sind.

 

Screenshot.PNG

bearbeitet von Echelon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.oO( Hättest du diese Info nicht direkt im Eingangsposting geben können? )

Ich gehe dann mal davon aus, dass sie berechtigungsseitig auch alle gleich implementiert wurden.

Was natürlich sein könnte, dass es unterschiedliche Revisionen der Druckermodelle sind und nicht alle dem richtigen Icon im Universaltreiber zugeordnet sind, obwohl die Modellnummer die selbe ist. Dann müsstest du einmal schauen, ob du das richtige Symbol manuell zuordnen kannst. Unter Windows Client Systemen geht das wohl. Wie es auf dem Printserver aussieht, weiß ich leider nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung