Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb neinal:

ENDLICH mit deiner IHK und deinem Kostenträger darüber sprechen! Mehr kannst du da aktuell nicht machen.

Hier weiter deine Zeit zu verschwenden bringt dir nämlich auch leider nix. Und von uns wird dir niemand helfen können.

So war jetzt bei der IHK und habe mein Fall geschildert Sie meinten prinzipiell tun Sie keinem Prüfling Betrug unterstellen.

Hat mir 2 Möglichkeiten gegeben ein Neuen Praktikumsplatz was für eine Woche sehr utopisch ist.

Oder mein Projekt beim Bildungsträger simulieren und Dokumentieren.

Habe mich beim Bildungsträger vorgestellt und da wurde mir deutlich gemacht wie Blöd ich denn bin wir sehen uns Montag 9:00Uhr tschüss.

Da kommt am Montag noch auf mich zu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb neinal:

Und dem Kostenträger wieder nicht Bescheid gesagt.

Der wäre vermutlich der, der dem Betrieb mal Feuer unterm A***** machen würde.

Aber das scheint dir ja egal zu sein.

Doch natürlich ich habe am Dienstag ein Termin mit meiner Bearbeiterin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb neinal:

Das wäre dann für mich ein Grund am Montag nicht in den Betrieb zu fahren.

ich fahre zum Bildungsträger möchte nicht unötig Öl ins Feuer gießen und werde dann auch dann mit denen tacheles reden mich als Blöd zu bezeichnen weil ich zu ehrlich bin und die IHK kontaktiert habe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann viel Erfolg dabei.

 

Soweit ich weiß , kann die IHK auch von sich aus Beispielprojekte vermitteln.

 

Inwiefern da ein Praktikumsbetrieb mit verbunden sein muss weiss ich leider als Azubi nicht so genau.

Vielleicht eröffnet sich ja auch eine Ausnahme, die es dir ermöglicht alles von zuhause aus zu machen.

Würde da aber wie @neinal schon sagt definitiv mit IHK und Kostenträger drüber sprechen.

Hauptsache ist, Kopf nicht in Sand stecken wegen solchen Betrieben, die gibt es auch nach deinem Abschluss leider noch.
Und die Verlängerung, die @Sullidor angesprochen hat würde ich definitiv auch in Erwägung ziehen.
Wenn die o.g. Ausnahme nicht möglich ist erübrigt sich ja eventuell ein Plan B mit einem komplett neuen Praktikumsbetrieb + Projekt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb neinal:

Und? Was sagt der Betrieb? Was sagt der Kostenträger?

Die IHK hat mein Projekt als gescheitert erklärt und bis zum 23.10. zeit gegeben ein neuen Projektantrag zu stellen.

Der Bildungsträger war nicht gerade sehr erbaut, hat mir ein neues Projekt gegeben was ich selber ausarbeite.

Den Patrikumsvertrag sollte ich kündigen und die restliche Woche mache ich mein Praktikum beim Bildungsträger.

Bin natürlich unten durch aber mir egal ich habe richtig gehandelt.

Vielen Dank für eure Tips hat mir extrem weiter geholfen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du da bitte mal erklären warum das Projekt jetzt auf einmal als gescheitert erklärt wurde? Deine letzten Beiträge klangen eher nicht danach.

Irgendwie hab ich das Gefühl da fehlt noch eine Menge an Informationen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×