Jump to content
Gast FisiNRW

Fisi Ergebnisse GA1 NRW

Empfohlene Beiträge

Gast FisiNRW

Hallo ihr, 

Ist bei euch die GA1 auch so schlecht ausgefallen? Also bei uns in der Klasse sind ist die beste Note eine 3 und da ich durchgefallen bin würde ich gerne dagegen angehen, da ich die Prüfung ziemlich unfair fand. Es gab keine einzige Formel zu den Rechenaufgabe. Es gab aber viele Rechenaufgaben mit vielen Punkten. Selbst die Leute die in der Schule nur 1 haben, haben in der ga1 bestenfalls eine 3...

Ich bin mit 27 Punkten ganz knapp an der 5 vorbei und wollte fragen ob es bei euch auch so schlecht lief und ob ihr bzw. euer Lehrer Einspruch erhebt bzw. darum bittet den Notenspiegel an zu heben.

Bitte keine dummen Kommentare sondern nur hilfreiche ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du darfst nicht nur nach Klasse gehen. Jährlich macht die IHK eine Liste wie der Punkteschnitt im GA1 und GA2 etc. war.

Solange der Durchschnitt passt (nicht eure Klasse sondern ganz NRW o. einzelne IHK) wird es unwahrscheinlich, dass man für alle extra die Punkte anhebt o. alles nochmal überprüft. Und da aus deiner Klasse auch Leute waren die eine 3 geschrieben / geschafft haben ist die Frage halt wie die es erreicht haben.

(Hat vl. die IHK eine Aufgabe gestellt die kaum von euch jemand mal gemacht hatte? Sowas passiert oft. Bei mir RFID Chips. In der Schule nie darüber gesprochen und in anderen Betrieben nicht. Ich hatte das Glück dass ich was davon wusste, da ich in meiner EX-Firma selbst eine RFID Chip hatte).

Einen Einspruch kannst du gerne erheben, aber das wird lange dauern und vergiss nicht, die Leute die es neu bewerten sind dann vielleicht nicht deine Lehrer (normalerweise versucht der Klassenlehrer dort mitzuhelfen und es entstehen auch ab und zu "Freundschaftspunkte") aber ein IHK Prüfer der euch nicht kennt könnte euch gnadenlos bewerten und eure Werte verschlechtern lassen.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FisiNRW

Danke für deine Antwort.

Im Vergleich zu den letzten Jahren gab es aber keine e einzige Formel bei den Rechnungen und dazu waren sie komplexer, es gab mehr Punkte und es waren viel mehr dieser Aufgaben vorhanden. Mit einer Formel wäre ich nicht durchgefallen und die gab es bis jetzt immer. Es gibt eine exakt gleiche Aufgabe und in der gab es vor Jahren eine Formel. In der jetzigen gab es keine.

Und genau aus dem Grund will ich ja in Erfahrung bringen wie die Prüfung bei euch lief. So kann ich einen Eindruck haben ob die Quote allgemein schlecht ist. Unser Lehrer will dagegen vor gehen, aber würden es mehr Schule bzw. Lehrer tun, wäre die Chance höher.

 

Die Leute die eine 3 geschafft haben, haben sonst nur Einsen...

 

P.s. hab gehört sind nicht die einzige Schule bei der der Schnitt echt schlecht ist.

bearbeitet von FisiNRW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!
Bei uns in der Klasse ist die Prüfung ebenfalls schlecht ausgefallen. Jedoch haben alle noch mit ach und krach bestanden.

Ich würde aber nicht die Schuld bei der IHK suchen.. Eventuell liegt es daran, dass das Niveau in der Schule sehr gering ist und war.
Denn Schulnoten haben einen relativ geringen Informationsgehalt.

Dennoch drücke ich dir die Daumen beim Einspruch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FisiNRW

Aber bei euch sind sie ja auch kaum durchgekommen. Das Niveau bei uns ist sehr hoch, daher dürfte es nicht daran liegen. Ich vermute viel mehr das die Rechenaufgabe die Schuld tragen, da wir diese soweit zwar gelernt haben, aber immer eine Formel gegeben war und genau das war dieses Mal nicht so, weshalb ein Einspruch in meinen Augen schon sinnvoll wären. Immerhin waren mehr Rechenaufgabe drinnen, mit mehr Punkten, aber keiner Formel im Gegensatz zu allen vorherigen Prüfungen...

Gab es bei euch 1 oder 2 in der ga1? 6 gab es gar nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst gerne deine Ga1 nochmal kontrollieren lassen aber erwarte keinen wunder. Auch wenn sie dir irgendwie soviel Punkte verschenken. Mehr als 60 kann  ich mir nicht vorstellen außer die ihk in NRW gibt es zu (sehr unwahrscheinlich).

Ich würde dir wirklich empfehlen jetzt schonmal für die ap Wiederholung vorzubereiten.

Hand aufs Herz wärst du mit 60 Punkte zufrieden? ( falls ihk sie dir schenkt)? Vergiss nicht das kann Monate dauern bis sie es fertig überprüft haben bis dahin hattest du vl sogar deine ap Wiederholung fertig geschrieben....

Mach jetzt das beste draus. Du hast jetzt Zeit und kannst lernen während man deine GA 1 überprüft. (Ausbildungsbetrieb muss dich noch behalten damit du noch einen zweiten Versuch hast)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb FisiNRW:

Im Vergleich zu den letzten Jahren gab es aber keine e einzige Formel bei den Rechnungen und dazu waren sie komplexer, es gab mehr Punkte und es waren viel mehr dieser Aufgaben vorhanden. Mit einer Formel wäre ich nicht durchgefallen und die gab es bis jetzt immer.

Was denn für Formeln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FisiNRW

Ich habe mich glaub nicht so ganz richtig ausgedrückt.

Mein Chef möchte sich beschweren und kennt weitere Betriebe in denen das der Fall ist. Ich wollte Mal nachfragen ob es hier auch welche gibt die das vor haben, da mehr Beschwerden natürlich mehr bringen.

60 Punkte? Wie sollen die auch 27 Punkten 60 rausholen? ^^ es geht auch nicht nur um meine Prüfung sondern den ganzen Schnitt der Klasse bzw. von dem Ort wo ich wohne.

Mir würde es reichen bestanden zu haben und das am besten ohne einer mündlichen Nachprüfung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FisiNRW
vor 3 Minuten schrieb Whiz-zarD:

Was denn für Formeln?

Z.b. hier bei der usv Berechnung. Wir hatten keine Formel und das nicht nur bei der Aufgabe...

IMG-20171223-WA0005.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb FisiNRW:

60 Punkte? Wie sollen die auch 27 Punkten 60 rausholen? ^^ es geht auch nicht nur um meine Prüfung sondern den ganzen Schnitt der Klasse bzw. von dem Ort wo ich wohne.

Ich bin davon ausgegangen dass die IHK dir irgendwie auf magischerweise dir einige Punkte rausholt bei der Überprüfung und wie du es ja selbst festgestellt hast sind 60 Punkte für dich auch unrealistisch. (geschweige dass du auf 50 kommst um zu bestehen ohne Nachprüfung).

Ich sage es mal so auch wenn deine ganze Berufsschule einen Antrag auf Überprüfung etc. stellt wird es locker Monate (mind. 1 Monat) dauern bis du zum ersten mal deine GA1 selbst anschauen darfst. Bis ein IHK Prüfer deine GA1 nochmal korrigiert dauert es 1 Monat.

Dass die Allgemein eure AP zurückziehen ist unmöglich, da in dieser AP in den meisten Bundesländern gleich waren (außer BW die haben glaube ich eine andere AP). Da ich noch nichts über die Medien erfahren habe dass der Durchschnitt so bescheiden war bei den FI wird es schwierig.

Es erinnert mich an eine Abi Klasse die komplett durchgefallen ist (vor c.a 2 Jahren glaube ich). Da hatte man damals auch nicht die Prüfungen zurückgezogen obwohl es Medial bekannt wurde.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb FisiNRW:

Mein Chef möchte sich beschweren und kennt weitere Betriebe in denen das der Fall ist. Ich wollte Mal nachfragen ob es hier auch welche gibt die das vor haben, da mehr Beschwerden natürlich mehr bringen.

Klar, eure Prüfung war die Schwerste. Wirklich, die Prüfungen die Jahre davor waren vieeel einfacher.

Beschweren ist auch super. Gerade wenn es Leute im direkten Umfeld gibt, die mit einer 3 bestanden haben. Dann muss es ja an der unfairen Prüfung liegen. Eine Beschwerde wird rein gar nichts bringen, außer der Bundesdurchschnitt ist in GA1 wirklich unterirdisch. Meine Azubis haben beide mit ü70 Punkten bestanden und haben dieselbe Prüfung geschrieben.

Zitat

Mir würde es reichen bestanden zu haben und das am besten ohne einer mündlichen Nachprüfung.

Dann hättest du mehr lernen sollen, anstatt im Nachhinein den Fehler bei der IHK zu suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FisiNRW
vor 2 Minuten schrieb Zaroc:

Ich bin davon ausgegangen dass die IHK dir irgendwie auf magischerweise dir einige Punkte rausholt bei der Überprüfung und wie du es ja selbst festgestellt hast sind 60 Punkte für dich auch unrealistisch. (geschweige dass du auf 50 kommst um zu bestehen ohne Nachprüfung).

Ich sage es mal so auch wenn deine ganze Berufsschule einen Antrag auf Überprüfung etc. stellt wird es locker Monate (mind. 1 Monat) dauern bis du zum ersten mal deine GA1 selbst anschauen darfst. Bis ein IHK Prüfer deine GA1 nochmal korrigiert dauert es 1 Monat.

Dass die Allgemein eure AP zurückziehen ist unmöglich, da in dieser AP in den meisten Bundesländern gleich waren (außer BW die haben glaube ich eine andere AP). Da ich noch nichts über die Medien erfahren habe dass der Durchschnitt so bescheiden war bei den FI wird es schwierig.

Es erinnert mich an eine Abi Klasse die komplett durchgefallen ist (vor c.a 2 Jahren glaube ich). Da hatte man damals auch nicht die Prüfungen zurückgezogen obwohl es Medial bekannt wurde.

 

 

Nein ich habe 47 Punkte aber 27 in der ga1!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FisiNRW
vor 3 Minuten schrieb Gottlike:

Klar, eure Prüfung war die Schwerste. Wirklich, die Prüfungen die Jahre davor waren vieeel einfacher.

Beschweren ist auch super. Gerade wenn es Leute im direkten Umfeld gibt, die mit einer 3 bestanden haben. Dann muss es ja an der unfairen Prüfung liegen. Eine Beschwerde wird rein gar nichts bringen, außer der Bundesdurchschnitt ist in GA1 wirklich unterirdisch. Meine Azubis haben beide mit ü70 Punkten bestanden und haben dieselbe Prüfung geschrieben.

Dann hättest du mehr lernen sollen, anstatt im Nachhinein den Fehler bei der IHK zu suchen.

ü70 in der ga1? Es geht mir nur um die ga1!

Gelernt hab ich definitiv genug. Es sind die Formel die fehlte da diese immer angegeben waren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine ja auch nur deine GA1. Wenn du dich in Zukunft bewirbst wirst du es schwierig haben ein Bewerbungsgespräch zu bekommen ohne dass Sie dich fragen warum du in GA1 so schlecht warst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FisiNRW

Darum geht es ja aber nicht. Ist ja okay wenn sie das fragen. 

Ich habe hier nur geschrieben um zu fragen ob noch weitere eine Beschwerden Einlegen bzw die Chefs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FisiNRW
Gerade eben schrieb Whiz-zarD:

Sorry aber Zahlen in eine Formel einsetzen ist jetzt nun keine Kunst.

Achso und das ist jedes Jahr okay gewesen mit einer Formel nur dieses Jahr nicht? Dann erklär mir Mal warum?!

Es war eine Aufgabe dabei die so komplex war das dies bei uns niemand geschafft hat da nicht im Ansatz eine Formel dabei stand und wir keine Elektrotechniker sind die jede Formel im Bezug auf sowas wissen müssen. Man packe die Prüfung mit solchen Aufgaben voll sodass man keine bessere Note als 3 schaffen kann, wenn man die Formel nicht kennt.

Hättest du die Aufgabe ohne Formel berechnen können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FisiNRW

P.s. ich bitte darum zu meinem eigentlichen Thema zurück zu kommen ob sich andere beschweren möchten weil die Prüfung bei ihrer Klasse auch so schlecht war. Mehr möchte ich hier gar nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb FisiNRW:

P.s. ich bitte darum zu meinem eigentlichen Thema zurück zu kommen ob sich andere beschweren möchten weil die Prüfung bei ihrer Klasse auch so schlecht war. Mehr möchte ich hier gar nicht

Du kannst jedes Jahr davon ausgehen dass die Prüflinge einen Widerspruch (richtiges Wort?) bei der IHK einlegen. Manche Kandidaten mit 49 Insgesamt machen dass damit Sie bestehen können (mit der Hoffnung dass in einigen Bereichen die Ihk Prüfer mehr Punkte vergeben).

Leute die 30 Punkte Insgesamt haben und ein Widerspruch legen haben keine Chance außer Sie denken, dass Sie die Aufgaben richtig gemacht haben.

Du hast 47 Punkte und bei dir würde es sich vielleicht rentieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht es ernsthaft um die Aufgabe, die oben abfotografiert wurde?

Falls ja: Gerechtfertigt durchgefallen.
Falls nein: Wieso wurde die Aufgabe dann hier hinterlegt?

Und da du eh nur 27 Punkte hast (entspricht einer kompletten aufgabe) lag es wohl nicht nur an der Prüfung^^ da du nicht in der Lage warst, die anderen 3 auch nur Ansatzweise zu lösen.

Bitte erst mal die Fehler bei sich selbst suchen, und nicht bei der IHK.
 

@Gottlike hat da vollkommen recht: Es war (wie immer), die schwester Prüfung die es jemals gab und auch jemals geben wird. Jeder der bestanden hat, hat quasi unmögliches zustande gebracht.

/ironiean Oder er hatte einen verwandten bei der IHK oder er hat die IHK Server zwecks Ergebnissen gehackt /ironieaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Bulletproof.Hanno:

Falls nein: Wieso wurde die Aufgabe dann hier hinterlegt?

Weil der TE ständig die fehlenden Formeln bemängelt hat und ich nachgefragt habe, welche Formeln er meint.

Ich denke allerdings auch, dass der Fehler eher beim TE zu suchen sind. 27 Punkte sind nicht gerade viel und es kann nicht an fehlenden Formeln liegen, denn schließlich wird ein bisschen mehr abgefragt, als nur Zahlen in eine Formel zu übertragen. Außerdem hat der Prüfungsausschuss noch ein bisschen Mitsprecherecht, was die Bewertung der Prüfung angeht. Ich schrieb damals als einer der ersten die zentrale Abschlussprüfung (als Mechatroniker; hab sie mit einer 3 bestanden) und sowohl die Azubis als auch die Berufsschullehrer wussten nicht, was da kommen wird. Die Prüfungsausschüsse in HH haben daraufhin fast alle Aufgaben in WiSo, die das Mutterschaftsgesetz betrafen bei der Bewertung gestrichen. 

bearbeitet von Whiz-zarD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Whiz-zarD:

Ich denke allerdings auch, dass der Fehler eher beim TE zu suchen sind. 27 Punkte sind nicht gerade viel und es kann nicht an fehlenden Formeln liegen, denn schließlich wird ein bisschen mehr abgefragt, als nur Zahlen in eine Formel zu übertragen.

hab ich mir schon so zusammen gereimt^^ finde es auch ziemlich dreißt, bei einer 6 (oder quasi fast 6) zu behaupten, es lag an den Aufgaben ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FisiNRW
vor 35 Minuten schrieb Bulletproof.Hanno:

Geht es ernsthaft um die Aufgabe, die oben abfotografiert wurde?

Falls ja: Gerechtfertigt durchgefallen.
Falls nein: Wieso wurde die Aufgabe dann hier hinterlegt?

Und da du eh nur 27 Punkte hast (entspricht einer kompletten aufgabe) lag es wohl nicht nur an der Prüfung^^ da du nicht in der Lage warst, die anderen 3 auch nur Ansatzweise zu lösen.

Bitte erst mal die Fehler bei sich selbst suchen, und nicht bei der IHK.
 

@Gottlike hat da vollkommen recht: Es war (wie immer), die schwester Prüfung die es jemals gab und auch jemals geben wird. Jeder der bestanden hat, hat quasi unmögliches zustande gebracht.

/ironiean Oder er hatte einen verwandten bei der IHK oder er hat die IHK Server zwecks Ergebnissen gehackt /ironieaus

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Da war nicht die einzige sondern die einzige die es so schon Mal gab und damals mit Formel. Die anderen waren komplexer und kamen so auch noch nie vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FisiNRW
vor 18 Minuten schrieb Whiz-zarD:

Weil der TE ständig die fehlenden Formeln bemängelt hat und ich nachgefragt habe, welche Formeln er meint.

Ich denke allerdings auch, dass der Fehler eher beim TE zu suchen sind. 27 Punkte sind nicht gerade viel und es kann nicht an fehlenden Formeln liegen, denn schließlich wird ein bisschen mehr abgefragt, als nur Zahlen in eine Formel zu übertragen. Außerdem hat der Prüfungsausschuss noch ein bisschen Mitsprecherecht, was die Bewertung der Prüfung angeht. Ich schrieb damals als einer der ersten die zentrale Abschlussprüfung (als Mechatroniker; hab sie mit einer 3 bestanden) und sowohl die Azubis als auch die Berufsschullehrer wussten nicht, was da kommen wird. Die Prüfungsausschüsse in HH haben daraufhin fast alle Aufgaben in WiSo, die das Mutterschaftsgesetz betrafen bei der Bewertung gestrichen. 

Lesen! Es waren mehr Aufgaben mit mehr Punkten, komplexer und ohne Formel.

 

Leute ich suche andere die die Prüfung gemacht haben und Einspruch erheben wollen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung