Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

ich muss in 2 Wochen meinen Projektantrag abgeben. Würde mich sehr freuen, wenn ihr noch Verbesserungstipps zu meinem Projektantrag habt :)

Titel
Installation und Konfiguration einer revisionssicheren E-Mail Archivierung für Microsoft Exchange 2013 Konten

Kurze Projektbeschreibung

Für das Unternehmen soll eine revisionssichere E-Mail Archivierungslösung implementiert werden, die die folgenden rechtlichen Anforderungen erfüllt:
Aufbewahrung von E-Mails gemäß §§ 238, 257 HGB & § 127 AO
 - Handels- und Geschäftsbrief geltende E-Mails 6 Jahre
 - Rechnungen, Buchungsbelege, Bilanzen etc. 10 Jahre.
Da die Selektierung der beiden Varianten schwer zu realisieren ist, sollen alle Mails 10 Jahre lang archiviert werden.

Die E-Mail-Archive sollen in das bestehende BackUp Konzept eingebunden werden

Die Mitarbeiter sollen ohne große Umstände auf ihr Archiv-Postfach zugreifen und bei Bedarf selbstständig E-Mails in ihr Postfach wiederherstellen können.

Bisher wird das Postfach eines Mitarbeiters in einer PST-Datei gesichert, wenn dieser das Unternehmen verlässt. Dadurch haben wir momentan eine Vielzahl an PST-Dateien, die ebenfalls in die E-Mail Archivierung aufgenommen werden sollen.

Projektumfeld
Die (Firma) mit Hauptsitz in (Stadt) ist ein mittelständisches Unternehmen mit ca. 200 Mitarbeitern.
Die Durchführung der Projektarbeit findet in der IT-Abteilung statt, die das interne Server-Client-Netzwerk sowie die Mitarbeiter bei technischen Problemen betreut.

Projektphasen mit Zeitplan in Stunden
 

1.      Planung (3,5 Stunden)

 

1.1.    Ist-Analyse (1h)

1.2.    Soll-Konzept (1h)

1.3.    Produkt-Recherche (0,5h)

1.3.1.  Leistungs-Vergleich (0,5h)

1.3.2.  Kosten-Vergleich (0,5h)
 

2.      Testphase (7 Stunden)

 

2.1.    Beschaffung Demo-Lizenzen (1h)

2.2.    Testaufbau (2h)

2.3.    Test-Archivierung (4h)
 

3.      Durchführung (9,5 Stunden)

 

3.1.    Auswahl der Archivierungslösung (0,5h)

3.2.    Produktbeschaffung (1h)

3.3.    Serverinstallation und Domänen-Einbindung (3h)

3.4.    Installation und Konfiguration der E-Mail Archivierungslösung (3h)

3.5.    Einbindung des Archivspeichers in bestehendes BackUp-Konzept (2h)
 

4.      Kontrolle (3 Stunden)

 

4.1.    Wurden alle Postfächer komplett archiviert? (1h)

4.2.    BackUp erfolgreich? (0,5h)

4.3.    Mail-Wiederherstellung als User funktioniert? (0,5h)

4.4.    Soll / Ist Vergleich (1h)
 

5.      Fazit / Zukünftige Aufgaben (1 Stunde)
 

 

6.      Dokumentation (11 Stunden)

 

6.1.    Erstellung der Projektdokumentation (7h)

6.2.    Einweisung der Administratoren (1h)

6.3.    Erstellen einer User-Dokumentation (3h)

 

Dokumentation zur Projektarbeit

Es wird ein prozessorientierter Projektbericht erstellt.


Zeitraum: 05.03.2018 - 20.04.2018

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso Sorry, Fachinformatiker Systemintegration.
In das Fazit wollte ich schreiben, ob das alles abschließend gut funktioniert, es eine gute Entscheidung war, das Produkt auszuwählen und noch Ziele für die Zukunft mit dem System.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb archenoah77:

In das Fazit wollte ich schreiben, ob das alles abschließend gut funktioniert, es eine gute Entscheidung war, das Produkt auszuwählen und noch Ziele für die Zukunft mit dem System.

Wird das Fazit ein extra Dokument? Oder ist es der Teil, mit dem die Dokumentation abschließt? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×