Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

vor 6 Stunden schrieb CarryJane:


Das ist eine "Weiterbildungsprämie" vom Sozialamt. Auch auch nur für Leute die von Sozialhilfe leben.

Die bekommen (auf Antrag) ALG I und II Empfänger. Also de facto alle Umschüler. Ich bin auch einer und beziehe ALG I, also Arbeitslosengeld, für die Dauer der Umschulung (2 Jahre). Ich hab aber auch schon 20 Jahre eingezahlt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[Edit] Sorry für das Bild. Sollte gar nicht in das Posting rein, konnte es aber irgendwie nicht löschen.

1.1)    1
1.2)    1
1.3)    4
1.4)    2
1.5)    5
1.6)    5
1.7)    2
1.8)    1
1.9)    1;4;3;2
1.10)    3
1.11)    09.11.
1.12)    3
1.13)    5;4;3;1;2
2.1)    2;1;3
2.2)    8064
2.3)    2
2.4)    1;4;3;5;2
2.5)    5;3;1;2;4
2.6)    a= 1;2;7, b=4;5;8, c=3;6;9
2.7)    4
2.8)    4
2.9)    2
2.10)    3
2.11)    3;5;4
2.12)    4
2.13)    4
2.14)    4
2.15)    2
2.16)    2;3;1
2.17)    9500
2.18)    1
2.19)    2
2.20)    1;4;3;2
3.1)    1
3.2)    2;4
3.3)    2;6
3.4)    3
3.5)    2
3.6)    4
3.7)    3
3.8)    4
3.9)    5
3.10)    2
4.1)    1
4.2)    1
4.3)    4
4.4)    3
4.5)    2
4.6)    a=1;4, b=2;3
4.7)    2
4.8)    2,5
4.9)    1;4;3;5;2
4.10)    5

 

 

image.png

Bearbeitet von Thorrior

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

gibt's schon ne Lösung die anhand von Recherchen richtig ist? Ich fange morgen mal an nachzuschlagen um so eine richtige Musterlösung zu bekommen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Revtic:

Moin,

gibt's schon ne Lösung die anhand von Recherchen richtig ist? Ich fange morgen mal an nachzuschlagen um so eine richtige Musterlösung zu bekommen.

LG

kannst Dich ja ein bisschen an der Google Umfrage vorne im Thread orientieren. Alles über 80% sollte schon mal eindeutig sein. Schränkt den Aufwand zu recherchieren deutlich ein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Sapphire Skull:

Hallo zusammen,

ich hätte auch mal eine Frage zur Open Source-Aufgabe (2.9):

Kann es sein, dass es dort 2 mögliche/richtige  Antworten gegeben hat (2 & 3)?

 

Nein, denn Open-Source-Software muss nicht kostenlos sein:

http://www.ifross.org/darf-open-source-software-kommerziell-sein

 

Bei der Netzplan-Aufgabe bin ich mir ziemlich sicher, dass der 09.11. richtig ist. Dazu sehe man sich auch mal die Aufgabe 1.13 aus der ZP Herbst 2017 inkl. Lösung an. Wenn man dort auf das richtige Ergebnis kommt und die gleiche Vorgehensweise auf die jetzige Zwischenprüfung anwendet, kommt man auf den 09.11. (man beachte in diesem Jahr auch den Feiertag!)

Bearbeitet von firefrog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb firefrog:

Nein, denn Open-Source-Software muss nicht kostenlos sein:

http://www.ifross.org/darf-open-source-software-kommerziell-sein

 

Bei der Netzplan-Aufgabe bin ich mir ziemlich sicher, dass der 09.11. richtig ist. Dazu sehe man sich auch mal die Aufgabe 1.13 aus der ZP Herbst 2017 inkl. Lösung an. Wenn man dort auf das richtige Ergebnis kommt und die gleiche Vorgehensweise auf die jetzige Zwischenprüfung anwendet, kommt man auf den 09.11. (man beachte in diesem Jahr auch den Feiertag!)

Es können aber auch zwei Antworten richtig sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mal meine Lösung in's Google Formular aufgenommen. Komme nachm korrigieren auf knappe 75 Punkte, kann man so stehen lassen denke ich

 

EDIT: Wie ists eigtl. wenn man bei ner Aufgabe wo man 2 Sachen ankreuzen muss nur 1 richtig hat? Gibt's da halbe Punkte? 

Bearbeitet von Revtic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb mariotriat:

Es können aber auch zwei Antworten richtig sein

Klar, das zweifle ich auch nicht an. Die fragliche Antwort allerdings suggeriert, Open-Source-Software müsse kostenfrei sein und das ist eben nicht der Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb firefrog:

Klar, das zweifle ich auch nicht an. Die fragliche Antwort allerdings suggeriert, Open-Source-Software müsse kostenfrei sein und das ist eben nicht der Fall.

Das klingt auch sehr logisch. Man bekommt zwar bei Open Source den Quellcode immer irgendwie aber er wird auch nicht bei jeder Open Source Software direkt "mitgeliefert"..

Denke aber nicht das die IHK die beiden Antworten durchgehen lässt. Wenn nur deine Antwort

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 hour ago, Revtic said:

EDIT: Wie ists eigtl. wenn man bei ner Aufgabe wo man 2 Sachen ankreuzen muss nur 1 richtig hat? Gibt's da halbe Punkte? 

Soweit ich weiß gibt es pro Aufgabe eine bestimmte Anzahl an Punkten (je nach Themengebiet), die dann aufgeteilt werden, wenn es mehrere Antworten gibt. Also bei 2 richtigen Antworten, wäre es pro Antwort dann die Hälfte der Punkte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb WTF80:

Die bekommen (auf Antrag) ALG I und II Empfänger. Also de facto alle Umschüler. Ich bin auch einer und beziehe ALG I, also Arbeitslosengeld, für die Dauer der Umschulung (2 Jahre). Ich hab aber auch schon 20 Jahre eingezahlt ;)

Weißt du, wie man die Prämie beantragt und ob es Kriterien gibt, wonach entschieden wird, ob sie auch bewilligt wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Thorrior:

Weißt du, wie man die Prämie beantragt und ob es Kriterien gibt, wonach entschieden wird, ob sie auch bewilligt wird?

Nicht direkt. Ich habe mit meiner Sachbearbeiterin telefoniert. Diese erklärte mir, dass man > 50% erreicht haben muss und dass ich ihr das Ergebnis einscannen und mailen kann. Sie würde es dann weiterleiten. Ich habe also offenbar eine gute Sachbearbeiterin erwischt. Wie bei allem was mit Geld zu tun hat, empfiehlt es sich, dass man solche Fragen stets an die entsprechenden Stellen richtet. Ruf also mal selbst bei Arbeitsagentur / Jobcenter an und frage dort nach. Das hat i. d. R. einen höheren Wahrheitsgehalt als Infos als ein Internetforum :D . Wenn du dort anrufst, benutze das Schlagwort Bildungsprämie. Sonst haben die u. U. keinen Plan von was du redest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb WTF80:

Nicht direkt. Ich habe mit meiner Sachbearbeiterin telefoniert. Diese erklärte mir, dass man > 50% erreicht haben muss und dass ich ihr das Ergebnis einscannen und mailen kann. Sie würde es dann weiterleiten. Ich habe also offenbar eine gute Sachbearbeiterin erwischt. Wie bei allem was mit Geld zu tun hat, empfiehlt es sich, dass man solche Fragen stets an die entsprechenden Stellen richtet. Ruf also mal selbst bei Arbeitsagentur / Jobcenter an und frage dort nach. Das hat i. d. R. einen höheren Wahrheitsgehalt als Infos als ein Internetforum :D . Wenn du dort anrufst, benutze das Schlagwort Bildungsprämie. Sonst haben die u. U. keinen Plan von was du redest.

Grds richtig - nur gibt es hier entsprechende Gesetze und leider viele Sachbearbeiter die wenig bis keine Ahnung davon haben/hatten. Die Sachlage ist eindeutig und Deine Bearbeiterin hat auf jeden Fall Blödsinn erzählt weil die 50% nirgends im Gesetzestext stehen. Ich wäre Vorsichtig damit denen zu vertrauen (es gab schon Fälle wo die 1000 € für das Bestehen einer Weiterbildungsträger INTERNEN Prüfung ausgezahlt wurden. Massgebend ist aber die jeweilige IHK. Dann musste das Geld zurückerstattet werden....).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Thorrior:

Weißt du, wie man die Prämie beantragt und ob es Kriterien gibt, wonach entschieden wird, ob sie auch bewilligt wird?

Schau mal unter https://www.arbeitsagentur.de/karriere-und-weiterbildung/foerderung-berufliche-weiterbildung , da gibts nen Abschnitt 'Weiterbildungsprämie', wo auch ein pdf-Dokument verlinkt ist. Ich habe hier bei mir am Umschulungsstandort aber auch gehört, dass es schon Probleme gab, als jemand unter 50% bei der Zwischenprüfung erreicht hat. Aber gut, so schwer war die Prüfung ja jetzt auch nicht... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb CodeMonkey7:

Grds richtig - nur gibt es hier entsprechende Gesetze und leider viele Sachbearbeiter die wenig bis keine Ahnung davon haben/hatten. Die Sachlage ist eindeutig und Deine Bearbeiterin hat auf jeden Fall Blödsinn erzählt weil die 50% nirgends im Gesetzestext stehen. Ich wäre Vorsichtig damit denen zu vertrauen (es gab schon Fälle wo die 1000 € für das Bestehen einer Weiterbildungsträger INTERNEN Prüfung ausgezahlt wurden. Massgebend ist aber die jeweilige IHK. Dann musste das Geld zurückerstattet werden....).

Ja gut, das mag sein. Ich mache mir jetzt allerdings absolut keine Sorgen ob ich bestanden habe oder nicht... Es klingt aber, rein aus Sicht des gesunden Menschenverstandes, unlogisch, dass man die Prämie immer bekommt und nur anwesend gewesen sein muss. Wenn dem doch so ist, von mir aus. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Niveau war schon sehr überschaubar. Wenn aber die Frage kommt ".... hattet ihr Struktogramme in der Berufsschule" - da stehen meine Nackenhaare senkrecht!

Das kann ja nicht sein. Das muss doch Grundlage sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke an alle für die Info zur Prämie. Ich habe eben noch mal meine alten E-Mails gelesen, weil ich mich daran erinnerte, dass die frau von der Integrationsberatung mir das mal gesteckt hatte.

" Reichen Sie dazu ihr Zwischenzeugnis mit einem kurzen Schreiben um die Bitte der Zahlung der in § 131a SGB III benannten Prämie. Genauso erfolgt auch die Beantragung bei der Abschlussprüfung."

Die meinte sicherlich die Zwischenprüfung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir sehr sicher das folgende Lösungen richtig sind:

1.1)    4
1.2)    3
1.3)    4
1.4)    5
1.5)    5
1.6)    2
1.7)    2
1.8)    1
1.9)    3;2;4;1
1.10)    3
1.11)    08.11.
1.12)    3
1.13)    5;4;3;1;2
2.1)    2;1;3
2.2)    8064
2.3)    2
2.4)    1;4;3;5;2
2.5)    5;3;1;2;4
2.6)    a= 1;2;7, b=4;5;8, c=3;6;9
2.7)    4
2.8)    4
2.9)    3
2.10)    3
2.11)    3;5;4
2.12)    4
2.13)    4
2.14)    4
2.15)    2
2.16)    2;3;1
2.17)    9500
2.18)    1
2.19)    2
2.20)    1;4;3;2
3.1)    1
3.2)    2;3
3.3)    2;6
3.4)    3
3.5)    2
3.6)    4
3.7)    3
3.8)    4
3.9)    7
3.10)    2
4.1)    1
4.2)    4
4.3)    2
4.4)    3
4.5)    2
4.6)    a=1;4, b=2;3
4.7)    2
4.8)    2,5
4.9)    1;4;3;5;2
4.10)    5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß jetzt eigtl jemand ob's "halbe Punkte" gibt? Also wenn man 2 Sachen ankreuzen muss aber nur eins richtig hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
5 hours ago, krümelfrosch said:

Soweit ich weiß gibt es pro Aufgabe eine bestimmte Anzahl an Punkten (je nach Themengebiet), die dann aufgeteilt werden, wenn es mehrere Antworten gibt. Also bei 2 richtigen Antworten, wäre es pro richtige Antwort dann die Hälfte der Punkte.

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung