Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Gehalt gerechtfertigt

Empfohlene Beiträge

Vergangenen Woche hatte ich ein Telefon-Interview. Diese Woche bekomme ich wohl Rückmeldung, wie es weitergehen wird. Ich habe gelesen, dass man nach einem Vorstellungsgespräch sich per Mail ruhig melden könne und sich für das Gespräch bedanken solle. 
Sollte man sowas in Angriff nehmen, oder wäre es zu über-ambitioniert? 

 

Zum Tele-Interview selbst glaube ich, dass es doch recht gut gelaufen ist. Man hat mir noch Fragen gestellt und ich durfte auch Fragen stellen, was ich natürlich tat. Auf jeden Fall spricht mich die Stelle sehr an und ich hoffe, dass ich mich gut präsentieren konnte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Skibo:

Sollte man sowas in Angriff nehmen, oder wäre es zu über-ambitioniert? 

Nein, das ist grundsätzlich OK, wenn Du das möchtest. Würde das aber nicht anlasslos machen. 

Ich persönlich baue daher bei Gesprächen schon bisschen vor: bei dem obligatorischen "Haben Sie noch Fragen an uns?" sage ich immer, dass mir im Moment keine einfallen, aber spätestens - wie das halt so ist - nach dem Auflegen wohl welche aufkommen werden und wen ich hierzu anmailen darf. Dann überlege ich mir irgendeine Frage und schicke die Dankesmail mit der kurzen Frage ein paar Tage später raus. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×