Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ich bin gerade dabei meine Projektdokumentation fertig zu stellen. 

Bis jetzt ging ich davon aus das ich das Projekt auch durchführen kann, aber eine anderes Projekt belegt jetzt die Ressourcen der nötigen Mitarbeiter.

Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich das in die Dokumentation einarbeite bzw. ob sich die Dokumention dann in eine Art Anleitung umwandelt?

 

Frohes Schaffen,

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moment.


Du stellst deine Doku gerade fertig, also das Dokument, in dem du den Ablauf deines Projektes beschreibst - und stehst jetzt vor dem Problem, dass dein Projekt nicht durchgeführt werden kann.


Verstehe ich das richtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fertig ist unglücklich ausgedrückt.

Der Teil der bis vor kurzem noch Durchführungsphase hieß, fällt ja jetzt raus. 

Da weiß ich noch nicht wie ich das Umarbeite.

 

bearbeitet von Andi943

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sagt dein Ausbilder - in Hinblick auf die Pflichten eines Ausbildungsbetriebes?

Was hast du denn für ein Projekt und welche Art von Ressource fehlt dir jetzt plötzlich?

Wieso wurde ein Projekt gestartet, wenn die nötien Ressourcen nicht zugesichert sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, das klang sonst ziemlich falsch.

Ansonsten schreibst du:

Zitat

Bis jetzt ging ich davon aus das ich das Projekt auch durchführen kann, aber eine anderes Projekt belegt jetzt die Ressourcen der nötigen Mitarbeiter.

Was genau müssten andere MA denn für dein Projekt machen? Kannst du den Part nicht übernehmen?
War das so im Antrag vermerkt?
Normalerweise soll das Projekt schließlich allein deine Arbeit sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb RubberDog:

Normalerweise soll das Projekt schließlich allein deine Arbeit sein.

Damit hast du zwar prinzipiell recht, wenn nun aber für das Projekt die Firewall um konfiguriert, etwas am Exchange eingestellt oder anderweitig die Infrastruktur verändert werden muss, macht das je nach Größe der Firma der jeweilige Admin und nicht der Azubi, auch wenn er es könnte.

Abgesehen davon, wenn "Ports freigeben" oder "VLANs umkonfigurieren" einfach Nebenkriegsschauplätze des Projektes sind, dann kann man das auch auslagern. Man muss nur erklären können was warum von wem gemacht wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Maniska:

Damit hast du zwar prinzipiell recht, wenn nun aber für das Projekt die Firewall um konfiguriert, etwas am Exchange eingestellt oder anderweitig die Infrastruktur verändert werden muss, macht das je nach Größe der Firma der jeweilige Admin und nicht der Azubi, auch wenn er es könnte.

Abgesehen davon, wenn "Ports freigeben" oder "VLANs umkonfigurieren" einfach Nebenkriegsschauplätze des Projektes sind, dann kann man das auch auslagern. Man muss nur erklären können was warum von wem gemacht wurde.

Stimmt.
Aber das alles schränkt lediglich die Testmöglichkeiten des Projektes ein, alles andere kann trotzdem gemacht werden.
Man kann einen Server aufsetzen, Software installieren, konfigurieren etc pp.
Allerdings können wir hier viel hin- und herüberlegen, das einfachste wird sein, die Antwort abzuwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×