Jump to content

FISI: Prüfung SO 2018 Erfahrungsaustausch

Prüfung SO 18  

11 Stimmen

This poll is closed to new votes
  1. 1. Wie fandet ihr die Prüfung?



Empfohlene Beiträge

vor 7 Stunden schrieb Sullidor:

Nope. Im Best Case gibt es erst einen Datenverlust, wenn 3 Festplatten ausfallen. (Bestes anzunehmendes Szenario)

Im Worst Case gibt es schon einen Datenverlust, wenn 2 Festplatten ausfallen.(Schlimmstes anzunehmendes Szenario) 

Also können im Best Case 2 Festplatten ausfallen und im Worst Case nur 1 Festplatte.

Sich in 3 Sätzen zweimal zu widersprechen muss man auch erstmal schaffen...lol...2 Festplatten sind richtig...1 mit 3 oder 2 mit 4 darf gleichzeitig ausfallen ohne dass es zu Datenverlust kommt...(schlechtester Fall).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb PhilHellmuth:

Sich in 3 Sätzen zweimal zu widersprechen muss man auch erstmal schaffen...lol...2 Festplatten sind richtig...1 mit 3 oder 2 mit 4 darf gleichzeitig ausfallen ohne dass es zu Datenverlust kommt...(schlechtester Fall).

Ach wenn ungünstigstem Fall Platte 1 und die gespiegelte Platte (1) ausfällt gibt es keinen Datenverlust? Genius.

bearbeitet von butifulSonk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb PhilHellmuth:

Das war ein Raid 10 und solange die Platten nicht im selben Verbund sind können ruhig 2 ausfallen. Sollte man eigentlich wissen ;)

Hier wird vom ungünstigstem Fall gesprochen in welchem die beiden Platten im selben Verbund wären, nochmal, verstehen -> schreiben.

Ein Raid 10 besteht aus einem Raid 1 und Raid 0, wenn zwei Platten des Raid 1 ausfallen gibt es Datenverlust, sollte man eigentlich als Fisi wissen. 😨

bearbeitet von butifulSonk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb PhilHellmuth:

Das war ein Raid 10 und solange die Platten nicht im selben Verbund sind können ruhig 2 ausfallen. Sollte man eigentlich wissen ;)

Was du beschreibst ist immernoch der best case.

Der Worst Case ist:

Dir Raucht eine Platte ab. Das ist FP1

Dir raucht eine zweite Platte ab, scheiße alle daten weg weils FP2 ist.

Heißt Es darf dir im WORST CASE eine Platte abschmieren ohne einen Datenverlust.

 

Der Best Case ist:
Dir Raucht eine Platte ab. Das ist FP1.

Dir raucht eine zweite Platte ab puh glück gehabt es war FP3

Noch sind alle Daten da

Dir raucht eine dritte Platte ab, scheiße alle Daten weg

Heißt dir dürfen hier im BEST CASE zwei Platten abschmieren ohne einen Datenverlust.

 

Das war jetzt das letzte mal, dass ich diese Frage erkläre ich glaube 6x in einem Post auf unterschiedlichen wegen erklärt reicht dann doch mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb Marcel_:

Was du beschreibst ist immernoch der best case.

Der Worst Case ist:

Dir Raucht eine Platte ab. Das ist FP1

Dir raucht eine zweite Platte ab, scheiße alle daten weg weils FP2 ist.

Heißt Es darf dir im WORST CASE eine Platte abschmieren ohne einen Datenverlust.

 

Der Best Case ist:
Dir Raucht eine Platte ab. Das ist FP1.

Dir raucht eine zweite Platte ab puh glück gehabt es war FP3

Noch sind alle Daten da

Dir raucht eine dritte Platte ab, scheiße alle Daten weg

Heißt dir dürfen hier im BEST CASE zwei Platten abschmieren ohne einen Datenverlust.

 

Das war jetzt das letzte mal, dass ich diese Frage erkläre ich glaube 6x in einem Post auf unterschiedlichen wegen erklärt reicht dann doch mal.

Ich hab die Frage so verstanden, dass das Gesamtsystem in Betracht gezogen wird nämlich RAID 10 und nicht nur RAID 1 aber egal. Für ne 1- reichts locker...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sich in 3 Sätzen zweimal zu widersprechen muss man auch erstmal schaffen...lol...


Bei diesen unglaublichen Fachkenntnissen, die du hier immer wieder zeigst, musst du uns unbedingt berichten wo du letztendlich einen Job bekommst. Wir haben hier eine Liste für Firmen mit einem so exzellenten Personalstamm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb PhilHellmuth:

Ich hab die Frage so verstanden, dass das Gesamtsystem in Betracht gezogen wird nämlich RAID 10 und nicht nur RAID 1 aber egal. Für ne 1- reichts locker...

Auch bei einem Raid 10 kann nach 2  defekten Platten schon Datenverlust auftreten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sullidor die Prüfungen sind ihm ja generell zu einfach und laden dazu ein den Markt mit unqualifiziertem Personal zu überschwemmen ;)

Am 26.4.2018 um 09:43 schrieb Marcel_:

Als Raid bei 7x 750GiB und 2x 2TiB sollte ein Raid 5+1 verwendet werden.

Also auf die 7x 750GiB den Raid 5 anwenden auf die 2x 2TiB Raid 1.

Kapazität: (7-1)*750GiB + (2*0,5)*(2TiB*1024) = 4500+2048 = 6548GiB

Auch wenn das die gewünschte Antwort auf die gestellte Frage ist, was ich nicht beurteilen möchte, da ich die Frage nicht kenne. Will man aus den gegbenen Festplatten stumpf die maximale Kapazität rausholen, wäre die Wahl jedenfalls ein JBOD.

Hoffentlich ist allen klar warum man ein Raid ohne Not nicht so konfiguriert. Die Aufgabe ist halt falschrum gestellt. Jemand ist ins Lager gegangen und hat dort diese Festplatten gefunden und nun will man irgendwas damit machen? Oder war der Einkäufer kurz im Saturn und das waren die einzigen Platten die verfügbar waren für den neuen Fileserver?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb _n4p_:

@Sullidor die Prüfungen sind ihm ja generell zu einfach und laden dazu ein den Markt mit unqualifiziertem Personal zu überschwemmen ;)

Auch wenn das die gewünschte Antwort auf die gestellte Frage ist, was ich nicht beurteilen möchte, da ich die Frage nicht kenne. Will man aus den gegbenen Festplatten stumpf die maximale Kapazität rausholen, wäre die Wahl jedenfalls ein JBOD.

Hoffentlich ist allen klar warum man ein Raid ohne Not nicht so konfiguriert. Die Aufgabe ist halt falschrum gestellt. Jemand ist ins Lager gegangen und hat dort diese Festplatten gefunden und nun will man irgendwas damit machen? Oder war der Einkäufer kurz im Saturn und das waren die einzigen Platten die verfügbar waren für den neuen Fileserver?

Wenn ich mich recht erinnere sollte Datensicherheit in dem RAID Verbund gewährleistet werden also scheidet JBOD schonmal aus. Bei RAID 51 bin ich mir auch nicht so sicher. Hab einfach Raid 5 genommen und am Ende kam 6000 GiB raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb _n4p_:

@Sullidor die Prüfungen sind ihm ja generell zu einfach und laden dazu ein den Markt mit unqualifiziertem Personal zu überschwemmen ;)

Auch wenn das die gewünschte Antwort auf die gestellte Frage ist, was ich nicht beurteilen möchte, da ich die Frage nicht kenne. Will man aus den gegbenen Festplatten stumpf die maximale Kapazität rausholen, wäre die Wahl jedenfalls ein JBOD.

Hoffentlich ist allen klar warum man ein Raid ohne Not nicht so konfiguriert. Die Aufgabe ist halt falschrum gestellt. Jemand ist ins Lager gegangen und hat dort diese Festplatten gefunden und nun will man irgendwas damit machen? Oder war der Einkäufer kurz im Saturn und das waren die einzigen Platten die verfügbar waren für den neuen Fileserver?

Es war gegeben, man hatte noch Festplatten Übrig aus alten Servern und diese entsprachen den Oben genannten.
Die JBOD Aufgabe war unabhängig als vergleichswert. Es sollte jediglich die Größe berechnet werden und eine Auswahl an RAIDs um die Festplatten effektiv zu nutzen, dies war ein Raid Level 5+1 in Kombination. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb PhilHellmuth:

Wenn ich mich recht erinnere sollte Datensicherheit in dem RAID Verbund gewährleistet werden also scheidet JBOD schonmal aus. Bei RAID 51 bin ich mir auch nicht so sicher. Hab einfach Raid 5 genommen und am Ende kam 6000 GiB raus.

Kein RAID 51 das ist wichtig ein Raid 5+1

Du machst einen Raid 5 mit den 7x 750GiB und einen Raid 1 mit den 2x 2TiB, da du sonst bei den 2TiB Festplatten je 1,3TiB verschwendest..

image.png.65f3cc754608a36780555239b3aad1cf.png

bearbeitet von Marcel_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb _n4p_:

@Sullidor die Prüfungen sind ihm ja generell zu einfach und laden dazu ein den Markt mit unqualifiziertem Personal zu überschwemmen ;)

Auch wenn das die gewünschte Antwort auf die gestellte Frage ist, was ich nicht beurteilen möchte, da ich die Frage nicht kenne. Will man aus den gegbenen Festplatten stumpf die maximale Kapazität rausholen, wäre die Wahl jedenfalls ein JBOD.

Hoffentlich ist allen klar warum man ein Raid ohne Not nicht so konfiguriert. Die Aufgabe ist halt falschrum gestellt. Jemand ist ins Lager gegangen und hat dort diese Festplatten gefunden und nun will man irgendwas damit machen? Oder war der Einkäufer kurz im Saturn und das waren die einzigen Platten die verfügbar waren für den neuen Fileserver?

Es waren 2 aufgaben einmal sollte der Prüfling eine Geeignete Raid Kombination wählen in diesem Fall Raid 5+1 und JBOD war dann eine weitere Aufgabe bei der man berechnen sollte wie viel GiB bei JBOD genutzt werden können :)
Natürlich ist dies in der Praxis keine Option... :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb PhilHellmuth:

Ich hab die Frage so verstanden, dass das Gesamtsystem in Betracht gezogen wird nämlich RAID 10 und nicht nur RAID 1 aber egal. Für ne 1- reichts locker...

Wünsche dir viel Glück für eine 1 muss der rest passen und vollsten respekt für die Leistung sofern du es schaffst :)
Ich bin Persönlich auch gespannt in welchem % Bereich ich liege, am 14.05 (laut Online Forum meiner IHK) oder 23.05 (laut Infozettel) weiß ich mehr :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Zeudon:

War es nicht die Aufgabenstellung ein Raid zu wählen?

Anstatt einer Kombi? 

Es wurde extra darauf hingewiesen, dass mehrere Raid Level gleichzeitig unterstützt werden, also nehme ich an dass es 2 sein mussten..

das beste wäre auch ein Raid 5+1 bei dieser Aufgabe, war auch schon mal in einer alten prüfung so ähnlich :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Marcel_:

Es wurde extra darauf hingewiesen, dass mehrere Raid Level gleichzeitig unterstützt werden, also nehme ich an dass es 2 sein mussten..

das beste wäre auch ein Raid 5+1 bei dieser Aufgabe, war auch schon mal in einer alten prüfung so ähnlich :) 

Verdammt jetzt weiß ich wie das gemeint war :(, dachte halt das Dr controller Dann 01 10 50 etc unterstützt... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Zeudon:

Verdammt jetzt weiß ich wie das gemeint war :(, dachte halt das Dr controller Dann 01 10 50 etc unterstützt... 

Ja aber mach dir nicht zu viel Stress, zu min. auf den Raid 5 sollte es dann doch noch einige Punkte geben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist aber meistens GA2, 5 G ist halt auch nicht unbedingt so ein allgemeines Thema, das man es in GA2 packen der Text war ja relativ simpel und die 10 Punkte sind da locker drin. Habt ihr schon irgendwas von Lehrern, Ausbildern gehört? Wie es ausgefallen ist ? Bin echt gespannt, hatte ein relativ gutes Gefühl in GA2 und GA1.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb iDarksideHDx:

Ist aber meistens GA2, 5 G ist halt auch nicht unbedingt so ein allgemeines Thema, das man es in GA2 packen der Text war ja relativ simpel und die 10 Punkte sind da locker drin. Habt ihr schon irgendwas von Lehrern, Ausbildern gehört? Wie es ausgefallen ist ? Bin echt gespannt, hatte ein relativ gutes Gefühl in GA2 und GA1.

Gab's da echt 10 Punkte für?

Ich hab' nur so am Rand von 'nem Lehrer mitbekommen, dass die SPT Aufgabe aus GA1 nicht bewertet werden soll, wg. einem Fehler in der Aufgsbenstellung. Hat sowas noch jmd. gehört?

bearbeitet von marlontoe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung