Jump to content

Der eigenen Mutter programmieren beibringen...

Empfohlene Beiträge

... ist schwieriger als gedacht!

Hey, ich brauch mal ein paar Ratschläge von euch. Kurz zur Situation: Meine Mutter ist um die 50 Jahre alt und hat ein berufsbegleitendes Studium aufgenommen. Sie arbeitet im öffentlichen Dienst, die PC Vorkenntnisse beschränken sich also auf Office, Mail und Internet. Nachdem sie Mathe nun überstanden hat wartet "Python Programmierung" auf Sie. Und hier ist das Problem: Sie checkt's einfach nicht.

Zugegeben, das klingt etwas hart und umgangssprachlich. In Python lernt sie mit dem Studiengang echt nur die Basics: Funktionen, Text-Ausgabe, if, for und while. Das wars. Hier mal ein Beispielprogramm und ihre Gedankengänge dazu:

"""
Ordnen Sie innerhalb der Funktion die übergebene Zahl einem String zu und geben sie diesen wieder zurück:
1 = "Baum"
2 = "Blume"
3 = "Kaffee"
Bei anderen Zahlen soll ein leerer String zurückgegeben werden.
"""
def zuordnen(n):
  # Hier bitte implementieren.
  
# Hier bitte die Funktion aufrufen und das Ergebnis in der Console ausgeben.

Dann geht es los.. Nachdem ich ihr irgendwie klar gemacht habe, dass n für eine Zahl steht, fängt sie folgendes zu "programmieren":

def zuordnen(n):
  return 1 = Baum, 2 = Blume, ...

Da hab ich dann kurz unterbrochen und ihr versucht zu erklären, warum das keinen Sinn macht. Ob sie es verstanden hat - keine Ahnung. Ihre nächste Idee war dann ein while Loop, der natürlich auch recht sinnlos ist. Auf die If-Abfrage ist sie danach gekommen, auch wenn sie nicht wirklich wusste, wie man das nochmal macht.

Nach diesen Schwierigkeiten muss die Funktion ja noch aufgerufen werden, einfach mit print(zuordnen(2)) und so weiter. So wirklich verstanden wie etwas wohin zurückgegeben wird, hat sie leider nicht.

Wie würdet ihr damit umgehen? Mir fällt es schwer die Sachen zu erklären, weil ich nicht weiß wo sie genau das Problem hat. Und bei solchen einfachen Sachen gibt es auch nicht viel zu erklären. Die nachfolgende Aufgabe war dann eine komplette Katastrophe:

def a(n):
  if n > 10:
    return b(5 -1)
  else:
    return b(5 + 1)

def b(n):
  return n * n


print(a(5))

Sie wusste überhaupt nicht was wie wohin und wann zurückgegeben oder aufgerufen wird.

 

Mir gehen einfach allmählich die Erklärungen aus. Was würdet ihr also machen? Bin für jeden Ratschlag dankbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gehe mit Deiner Mutter alles so durch, alsob Sie Dein Azubi im 1.Lj wäre. Zeige ihr wie eine if-else-Bedingung richtig aussieht. Erkläre ihr dann mit einem Beispiel, wie eine while-Schleife geht und was eine Funktion mit return-Wert ist. Anschließend muss sie lernen, wie Funktionen aufgerufen werden.

 

1 Frage aus eigenem Interesse:

Was studiert Deine Mutter nebenberuflich? Muss sie dann irgendwann Statistiken mit Python-Programmen auswerten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb SaJu:

 1 Frage aus eigenem Interesse:

Was studiert Deine Mutter nebenberuflich? Muss sie dann irgendwann Statistiken mit Python-Programmen auswerten?

Puh, wie genau sich der Studiengang schimpft weiß ich gerade nicht. Statistiken mit Python erstellen? Davon sind die noch einige Jahre entfernt.. Aber Statistik als eigenes Modul hatten sie schon, wenn auch nur auf 10 Klasse Niveau, da war das Abitur schwieriger. Aber gut.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Whiz-zarD:

Wie wäre es, wenn man erst mal auf code.org ein paar Beispiele durcharbeitet, um zu verstehen, was Programmierung bedeutet und dann das gelernte auf Python übertragen. 

Das ist leider schon zu fortgeschritten. Glaub mir, sie macht Sachen, da weiß ich nicht mal wie man auf darauf kommt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abholen mit relevanten Beispielen aus ihrem Leben und ihrem Alltag.

Auch: Pseudocode. Jede Programmiersprache hat wie eine natürliche Sprache eine Syntax. Da kannst du ihr ein "Mapping" erläutern, welcher Teil der "natürlichen" Sprache welchem Konstrukt der Programmiersprache zuzuordnen ist. 

  • Wenn 1 eingegeben wird, soll "Baum" zurückgegeben werden.
  • Wenn 2 eingegeben wird, soll "Blume" zurückgegeben werden.
  • Wenn 3 eingegeben wird, soll "Kaffee" zurückgegeben werden.
  • Wenn Zahlen größer als 3 eingegeben werden, soll "" zurückgegeben werden.

"So, Mama. Und jetzt kannst du ja überlegen, du siehst schon, die Sätze, sehen für alle 3 ersten Eingaben gleich aus. Damit man nicht für jeden weiteren Fall ein neues Stückchen Code schreiben muss, denn Programmierer sind ja grundsätzlich faul (kennst du ja von mir), könnte man das natürlich so schreiben, dass man nur einmal die Eingabe prüft und dann guckt, ob es dafür ein passendes Resultat in unserer Liste gibt. Da würde man dann statt einer direkten Überprüfung auf eine feste, bestimmte Eingabe erstmal alle Eingaben entgegennehmen und dann prüfen. Aber für den Anfang zum Verständnis kannst du auch erstmal jede Option so aufschreiben, dann siehst du denke ich, was ich meine."

Sowas in der Art. Was hat deine Mutter beruflich für eine Historie? Gerne auch per PN, wenn das zu privat ist.

Gruß, Goulasz :goulasz: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung