Jump to content

Wie oft Berufsschule pro Woche als FISI?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebes Forum,

wie oft Berufsschule ist "normal" für den FISI in NRW? Ich frage, weil ich persönlich bspw. andere Zeiten habe als ein Bekannter an einer anderen Schule bei selber Ausbildung.

Ich bspw. hatte im 1. Lehrjahr 2 Tage (7:45 - 14:30) und im 2. Lehrjahr nun auch 2 Tage (7:45 - 14:30) Schule. Ein Bekannter von mir, auch in NRW aber einer anderen Berufsschule hat jedoch nur 1 Tag Berufsschule in der Woche im 2. Lehrjahr.

Sollte das nicht eigentlich identisch sein, da selber Lehrplan?

 

Zusätzlich habe ich noch die Frage, ob ich theoretisch nach der Schule noch arbeiten gehen müsste. Ich bin 20 Jahre alt, habe regulär eine 40 Stunden Woche (5 x 8 Stunden) und frage mich jetzt, ob ich nach der Berufsschule um 14:30 noch zur Arbeit müsste? Mein Arbeitgeber verlangt das bislang nicht von mir, aber ich frage mich ob er das rechtlich überhaupt dürfte? Mein Weg zur und von der Berufsschule sind nur ca. 5 Minuten, wenn überhaupt.

 

Danke im Voraus für Eure Antworten! 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine, dass das mit dem Arbeiten nach der Schule so ist, dass wenn du weniger als 8 (Zeit-)Stunden Schule hast, du theoretisch noch im Büro aufkreuzen müsstest, wenn dein Arbeitgeber das fordert. Das gilt aber meine ich auch nur, wenn du dann noch mehr als 'ne halbe Stunde arbeiten müsstest, sobald du im Büro angekommen bist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Deniska93:

wie oft Berufsschule ist "normal" für den FISI in NRW?

Sollte das nicht eigentlich identisch sein, da selber Lehrplan?

Ich war in NRW auf der Berufsschule und bei mir war es so:

1. Lehrjahr 2 Tage (08:30 - 16:00 & 07:45- 13:00)

2. Lehrjahr 1 Tag (08:30 - 14:30)

3. Lehrjahr 2 Tage (08:30 - 16:00 & 07:45- 13:00)

Der Lehrplan ist gleich, aber wie man zum Ziel kommt kann doch anders sein oder?

vor 12 Minuten schrieb Deniska93:

Zusätzlich habe ich noch die Frage, ob ich theoretisch nach der Schule noch arbeiten gehen müsste. Ich bin 20 Jahre alt, habe regulär eine 40 Stunden Woche (5 x 8 Stunden) und frage mich jetzt, ob ich nach der Berufsschule um 14:30 noch zur Arbeit müsste? Mein Arbeitgeber verlangt das bislang nicht von mir, aber ich frage mich ob er das rechtlich überhaupt dürfte? Mein Weg zur und von der Berufsschule sind nur ca. 5 Minuten, wenn überhaupt.

Naja, das ist Sache von deinem Arbeitgeber, wenn der sagt du musst nach der Schule kommen kommst du nach der Schule. Ich war auch schon für 2 Stunden nach der Schule bei der Arbeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Deniska93:

Sollte das nicht eigentlich identisch sein, da selber Lehrplan?

In Passau hatten wir Blockwochen. Ich glaube die Schulen legen es selbst fest.

vor 23 Stunden schrieb Deniska93:

frage mich jetzt, ob ich nach der Berufsschule um 14:30 noch zur Arbeit müsste?

Ja du müsstest theoretisch nach der Schule zur Arbeit. Die Zeit die du in der Schule verbringst sind Arbeitszeiten.

Unser Lehrer meinte immer: Man sollte keine schlafende Hunde wecken. "Normalerweise sind die meisten Betriebe "gnädig", da du theoretisch von der Schule -> Arbeit fahren/gehen musst + Motivation nicht mehr so hoch etc sind.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte im nördlichen Rheinland-Pfalz folgendes:

1. und 2. Lehrjahr: Wöchentlich einen Tag von 08:00 bis 15:00 Uhr auf einer eher technischen Schule, dazu alle 2 Wochen eintätig auf einer wirtschaftlich/kaufmännischen Schule (auch 08.00 bis 15:00 Uhr AFAIR)

3. Lehrjahr: Nur noch wöchentlich einen Tag von 08:00 bis 15:00 Uhr auf der eher technischen Schule

Wir hatten zwei Schüler, die bis circa Mitte des zweiten Lehrjahres in Nordrhein-Westfalen auf einer Berufsschule waren, gab es soweit ich weiß keine großen zeitlichen Unterschiede.

Rechnet man die Ausfallzeiten mit rein, sinkt die durchschnittliche Berufsschul-Besuchszeit drastisch 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.5.2018 um 15:49 schrieb Deniska93:

Zusätzlich habe ich noch die Frage, ob ich theoretisch nach der Schule noch arbeiten gehen müsste. Ich bin 20 Jahre alt, habe regulär eine 40 Stunden Woche (5 x 8 Stunden) und frage mich jetzt, ob ich nach der Berufsschule um 14:30 noch zur Arbeit müsste? Mein Arbeitgeber verlangt das bislang nicht von mir, aber ich frage mich ob er das rechtlich überhaupt dürfte? Mein Weg zur und von der Berufsschule sind nur ca. 5 Minuten, wenn überhaupt.

Der Unterricht zählt als Arbeitszeit. Die Pausen zählen entsprechend als Pausen, wobei hier zu beachten ist, daß Pausen unter 15 Minuten nicht auf die gesetzliche Mindestpausenzeit angerechnet werden.

Wenn der Betrieb dich nach der Schule noch antreten läßt, zählt der Weg von der BS zum Betrieb als Arbeitszeit (Wegezeit), da es sich um einen vom Betrieb veranlaßten Wechsel von einer Arbeitsstätte zur anderen handelt.

Für Minderjährige gelten abweichende Regelungen, aber ich nehme an, dein Nick heißt, daß du volljährig bist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung