Jump to content

Keine Bulletpoints in der Powerpoint Präsentation

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hätte gerne eine Meinung bezüglich Bulletpoints in Präsentationen. In einer Woche steht meiner Abschlusspräsentation an und ich bin mir nicht sicher ob der Stil meiner Präsentation den Prüfern zusagen wird. Ich habe keine Aufzählungszeichen/Stichpunkte in meiner Powerpoint. Ich habe meine Präsentation so gestaltet, dass ich den Inhalt meiner Präsentation mit Grafiken/Visualisierungen unterstütze und nicht mit Text. Im Klartext bedeutet das, dass ich beispielsweise bei der Erläuterung des Ist-Zustands erzähle, dass die jetzige Lösung in eine komplizierte Bedienung und damit auch ineffiziente Arbeitsweise resultiert und diese Au ssage mit entsprechenden Grafiken unterstütze (die Grafiken blende ich nach und nach ein während ich rede).beispiel.thumb.PNG.d05fc41a3ac6472808b1807c325b241f.PNG

 

 

 

 

 

 

 

In der Berufsschule habe ich Präsentationen immer in dieser Art und Weise gehalten und dafür auch immer sehr gute Noten erhalten. Nun ist die IHK-Prüfung natürlich nicht vergleichbar mit der Berufsschule und ich würde gerne von euch erfahren, ob diese Art der Präsentation in der IHK-Prüfung als schlecht bewertet wird.

Danke im Voraus!

 

Icons made by Freepik from www.flaticon.com (question.png, crm.png)
Icons made by Smashicons from www.flaticon.com (hourglass.png)

bearbeitet von Simon128
Bild fixed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IHK-Koblenz:

Hatte meine Präsentation ebenfalls mit kaum Text, sondern fast nur Grafiken und Smart-Arts mit einzeilern.
Bin da mit 95 Punkten raus, ist dein Prüfer nicht auch dein Lehrer? So ist es zumindest bei uns und daher wusste ich vorher schon in etwa, was ihm gefällt und was gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IHK Kiel:
Gleiche Präsentationsweise, 100 Punkte für die Präsi bekommen.

Wenn man es kann, ist es glaube ich immer besser so zu arbeiten, da du freier redest und dich nicht an Folienpunkten entlanghangelst. Außerdem ist der Fokus der Prüfer auf dich gerichtet, da sie sich keine Texte gesondert durchlesen müssen während du sprichst. 

Ist aber auch persönliche Präferenz des Vorzutragenden, falsch machst du damit generell aber nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was letztendlich gefällt, hängt ganz allein von den Prüfern ab.

- Manche finden es superwichtig, dass die Agenda auf jeder Seite steht. Anderen dagegen ist es egal.

- Manche finden Bulletpoints ganz toll. Andere wiederum schrecklich.

Jede IHK ist anders und auch jeder Prüfungsausschuß ist anders. Zählen wird im Endeffekt immer der Gesamteindruck. Den können wir aber nicht beurteilen, da wir nicht hören, was du dazu erzählen wirst.

Ich würde behaupten, dass deine Art der Präsentation es erfordert, dass du als Prüfling die Inhalte der Präsentation nahezu perfekt beherrschst. Wenn das gegeben ist, kann ich mir kaum vorstellen, dass es Abzüge gibt. Prüflinge, die eher unsicher sind, sind mit Bulletpoints meist besser dran. Ganz einfach, weil es dann Text gibt, an dem man sich festhalten kann.

Da du dir ja aber ganz offensichtlich eine Menge Gedanken zu deiner Präsentation gemacht hast, würde ich sagen: Zieh's so durch. 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Antworten!

Aufgrund eurer Hinweise und weil mir diese Art der Präsentation persönlich auch mehr zusagt als Bulletpoints, werde ich das einfach so durchziehen. 

@karoffelbaum  Guter Hinweis!

@Fauch Agenda ist tatsächlich in das Layout meiner Folien integriert 👍 Habe mir auch ein grobes Script für den Inhalt der Präse erstellt, sollte diesbezüglich also keine Probleme geben

Eine Frage noch zum Aufbau der Präsentation. Ich habe mich jetzt für einen "klassischen Aufbau" (Ausgangssituation -> Projektziel -> Projektbegründung -> Architektur & Implementation -> Ergebnis, Fazit & Ausblick) entschieden. Ist daran etwas auszusetzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, ich habe 94% für die Präsi bekommen und auch nur Icons, Bilder und keine Bullet Points. Hat sehr gut geklappt. Teilweise habe ich zu dem Icon noch ein Stichwort wie "ASP.NET" gepackt, mehr aber auch nicht. War insgesamt wohl ganz in Ordnung ;)

 

Und am Besten auch nicht die Agenda auf jeder Folie. Nimmt nur Platz weg!. Seitenzahl, Name und Ausbildungsberuf ist auch überflüssig. Bei 15 Minuten kann sich das ein Prüfer wohl merken - und sonst schaut der kurz auf seinen Zettel ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb 0x6a64:

Und am Besten auch nicht die Agenda auf jeder Folie. Nimmt nur Platz weg!. Seitenzahl, Name und Ausbildungsberuf ist auch überflüssig. Bei 15 Minuten kann sich das ein Prüfer wohl merken - und sonst schaut der kurz auf seinen Zettel ;)

Gefährlich, das war bei uns explizit erwünscht. So verallgemeinernd würde ich das nicht weglassen, gibt sicher Prüfer, die drauf bestehen und welche, denen es egal ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Listener:

Gefährlich, das war bei uns explizit erwünscht. So verallgemeinernd würde ich das nicht weglassen, gibt sicher Prüfer, die drauf bestehen und welche, denen es egal ist.

Ich bin auch der Meinung, dass man es bei der IHK-Prüfung dazu machen sollte. 

Persönlich empfinde ich es als störend und bei einem 15 Minuten Vortrag auch lächerlich. Viele Prüfungsausschüsse gehen aber streng ihre Liste durch und dann kann "Agenda auf jeder Seite fehlt" durchaus mit Abzügen bestraft werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich jetzt aufgrund der Aussagen hier auch dafür entschieden eher auf Bilder / Icons zu setzen.
Von unserer IHK gibts da auch keine Vorgaben zu der Präsentation.
Das Einzige was mir sorgen bereitet ist, dass die Aussage nicht richtig rüberkommt, sollte aber ja theoretisch durch das von mir Erzählte rüberkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Simon128:

@KeeperOfCoffee @StoneCodes

Es gibt bei Powerpoint die Möglichkeit Text wie die Credits am Ende eines Films laufen zu lassen. Das lass ich einfach runterlaufen nach meiner Abschlussfolie. Schaut ganz gut aus und bedarf auch keiner weiteren Erklärung am Ende.

Ein letzter Tipp: Übertreibe es nicht mit den Animationen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine recht klassische Präsentation gehalten. Ein paar statische Grafiken und doch eher mehr Bulletpoints als weniger. Da ich meine Präsentation gut kannte und diese damit auch frei halten konnte, gab es die volle Punktzahl von 100 auf meine Präsentation inkl. Fachgespräch.

Agendaanzeiger hatte ich jedoch auch auf den Folien. Einzige Animation war das Erscheinen von Bulletpoints. Habe die Folien schlicht gehalten. Einfaches Farbschema und klare Gliederung.

Ich denke eher wichtiger ist es deine Präsentation sicher und recht frei halten kannst und nicht die Folien einfach vorliest. Damit hast du es mit Grafiken einfacher, die musst Du nicht vorlesen ;). 

Viel Erfolg für deine Präsentation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung