Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Prozessor: Intel Core i5 6500
Mainboard: ASRock H170A-X1/3.1
Arbeitsspeicher: 16Gb DDR4 RAM
Grafikkarte: nVidia GTX1060 6Gb
Festplatten: 2Tb HDD + 1 Tb HDD + 240Gb SSD
Gehäuse: Sharkoon VG5-W Rot
Netzteil: beQuiet 500 Watt
Zusätzlich noch bissel RGB Beleuchtung :D

Headset: Logitech G633 Artemis Spectrum
Maus: Logitech G502
Tastatur: ROCCAT Ryos MK FX
Webcam: Logitech C525 HD Webcam schwarz
Mikrofon: Audio Technica AT2020USB+
Mikrofonschutz: Große Schaum Mic Windschutz für MXL
Mauspad: RAZER Goliathus Speed Terra Edition Medium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CPU: Intel Core i7 7700K
Mainboard: Asus Prime Z270-A
RAM: 32GB DDR4 3000
Grafikkarte: irgendeine GTX 1070 (glaub von Zotac)
Speicher: 256GB M.2 SSD, 1TB SATA SSD, 2x2TB HDD intern, 1x4TB 2.5 Zoll extern + eine lose SSD (250GB?) als USB-Stick Ersatz
Netzteil: beQuiet Powerzone 650W
Gehäuse: Coolermaster MasterBox 5 (weiss)

Headset: Kingston HyperX Cloud II
Maus: Roccat Tyon
Tastatus: Razer BlackWiddow Chroma
Mauspad: Roccat Taito Control Mid-Size

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prozessor: Intel Core i7 6700K
Mainboard: Asus z170 pro gaming

Arbeitsspeicher: 32Gb DDR4 RAM

Grafikkarte: nVidia GTX1070 TI von Asus

Festplatten: 2x4 Tb HDD + 500Gb SSD

Gehäuse: Be Quiet silent base 800

Netzteil: Be Quiet 700 watt

Headset: Logitech G930

Maus: Razer Mamba Tournament Edition

Tastatur: Logitech G910

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohje, da kann ich wohl nicht mithalten! Mein 5 Jahre altes Gaming Notebook (keine Sorge, Ersatz wird schon geplant:):

CPU: i7 3630QM 4x2,4 Ghz

RAM: 8 GB

GPU: GTX 675 MX

HDD: 756 @  5400 U/Min (Ganz schlechte Entscheidung gewesen damals...)

Headset: G430 von Ligtech

Maus: Logitech G600

Tastatur: 10€ Logitech :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CPU: i7 6700

RAM: 16 GB DDR4

GPU: MSI GTX 1080TI

Festplatten: 1 TB SSD und 250 GB SSD

Gehäuse: Thermaltake Core P3

 

Headset: Teufel Cage

Maus: Roccat Nyth

Tastatur: Razer BlackWidow Chroma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prozessor: Intel Core i7 8700K
Arbeitsspeicher: 64Gb DDR4 RAM
Grafikkarte: nVidia GTX1080 Ti 11Gb
Festplatten: 2Tb HDD + 240Gb m2.SSD
Netzteil: 700 Watt
 

Headset: Razer Kraken v2 (geplant ist Asus Rog Strix 700)
Maus: Roccat Kone Aimo
Tastatur: Logitech G110 (geplant ist: Razer Blackwidow oder ROCCAT Ryos MK FX)
Mauspad: Roccat Taito (war bei der Maus dabei)

Monitor 1: alter 27" Siemens TFT (geplant ist: MSI Optix MAG27C)
Monitor 2: 24" BenQ (geplant ist: Asus VP28UQG)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prozessor: Ryzen 5 2600
Arbeitsspeicher: 16GB DDR4 RAM
Grafikkarte: XFX RX 590 Fatboy 8 GB
Festplatten: 750 GB HDD + 1 TB HDD  + 240 GB SSD
Netzteil: 500 Watt Enermax
 

Headset: Razer Electra
Maus: Razer Mamba
Tastatur: mechanische von AUKEY :D 
Mauspad: Razer Firefly

Monitor 1: 27" Curved Monitor von Samsung 1080p
Monitor 2: 24" BenQ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Gehäuse: Sharkoon TG5 RGB
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60 GHz
  • Kühler: be quiet! Pure Rock
  • Motherboard: MSI B450M PRO-VDH Max, S. AM4 v2
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce RTX 2060 6GB
  • RAM: AEGIS 16GB Markenspeicher DDR4-3000
  • SSD: 512GB ADATA Ultimate
  • 600 Watt Enermax Netzteil
  • Gehäuse-Lüfter: Sharkoon Pacelight RGB Fan F1

image.jpeg.4071580942e03ff439ce7e3ccacadc72.jpeg

Tastatur: KLIM Domination ... Mechanische Tastatur für nur 50€ ... hört sich nach Mist an, ist aber seit 2 Jahren im Einsatz und ich kann nicht meckern.

Maus: LG G502 schon seit Jahren auf dem Markt aber immer noch meine Lieblingsmaus

Mauspad: Anpollo Gaming Mauspad XXL Weltkarte 900x400x3mm 

Monitore: sehr alt...ewig nicht mehr ersetzt...da müssen demnächst neue her.

Bearbeitet von KeeperOfCoffee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb KeeperOfCoffee:

Gehäuse: Sharkoon TG5 RGB

Günstig und für den Preis auch echt schick, habe ich auch, nur nicht als RGB Version.

vor 24 Minuten schrieb KeeperOfCoffee:

Mechanische Tastatur für nur 50€ ... hört sich nach Mist an, ist aber seit 2 Jahren im Einsatz und ich kann nicht meckern.

Ich war auch echt überrascht, das so eine günstige Tastatur so gut funktionieren kann. Ich habe jetzt zwar keine Mega, Gaming RGB Konifigurationssoftware, das muss man per tastenkürzel konfigurieren, aber ansonsten echt top.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CPU: Intel Xeon E5-1160V3 (ein oc-barer Xeon auf X99)

Mainboard: Asus Rampage V Extreme

Ram: 48GB Crucial Ballistix Sport DDR4-2800Mhz

Grakas: 2 Palix RTX 2080

Netzteil: BeQuiet Dark Power Pro 850W

Case: Lian Li PC-O11 Dynamic in Weiß

 

Dazu eine Custom Wasserkühlung.

 

 

IMG_20190729_191604.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CPU: Ryzen 2600
GPU: MSI GTX 1070
 Mainbord: MSI B350 Tomahawk
 Ram: GSkill 16GB DDR4
 HDD: Segate 2TB
 SSD: Samsung Evo 850 256GB x2
 Keyboard: Razer Blackwidow Chroma Elite
 Mouse: Steelseries Rival 600 RGB
 Headset: HyperX Cloud II
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe im August/September ein paar Teile (CPU, Graka, Monitore) ersetzt.

Prozessor: Ryzen 7 3700X + Corsair H115i Pro
Mainboard: Asus Prime X470-Pro
Arbeitsspeicher: 32 GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200
Grafikkarte: ROG Strix GeForce RTX 2080 Advanced
SSD: 500 GB 970 Evo (NVMe), 1 TB 860 Evo, 256 GB Crucial M550
HDD: 1 TB Seagate Barracuda, 1 TB WD Green
Gehäuse: Fractal Design Define R6 Gunmetal TG
Netzteil: Corsair RM650x

Headset: beyerdynamic Custom One Pro Plus + VModa Boom Pro
Maus: Roccat Kova & Logitech MX Master 3
Tastatur: Roccat Vulcan 120
Webcam: Logitech 525
Mauspad: Sharkoon 1337 Gaming
Monitor: LG 34WK95C-W (UltraWide, 3440x1440)
Soundkarte: Creative Sound Blaster Z
Lautsprecher: Teufel Concept B 20 Mk I

Bearbeitet von Visar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.8.2018 um 11:24 schrieb t0pi:

Prozessor: Intel Core i7 8700K
Arbeitsspeicher: 64Gb DDR4 RAM
Grafikkarte: nVidia GTX1080 Ti 11Gb
Festplatten: 2Tb HDD + 240Gb m2.SSD
Netzteil: 700 Watt
 

Headset: Razer Kraken v2 (geplant ist Asus Rog Strix 700)
Maus: Roccat Kone Aimo
Tastatur: Logitech G110 (geplant ist: Razer Blackwidow oder ROCCAT Ryos MK FX)
Mauspad: Roccat Taito (war bei der Maus dabei)

Monitor 1: alter 27" Siemens TFT (geplant ist: MSI Optix MAG27C)
Monitor 2: 24" BenQ (geplant ist: Asus VP28UQG)

Gab ein paar Änderungen:
Kopfhörer: Beyerdynamic DT 990 Manufaktur (250 ohm)
Mikrofon: Razer Seiren X
Maus: Roccat Kone Aimo
Tastatur: Razer Blackwidow Elite
Mauspad: K-SP1 Matness Series Gr.: XL [900x400x4mm]
Elgato Stream Deck (praktisch um ingame Aufnahmen zu verwalten)

Monitor 1: G 27 L 27GK750F-B FreeSync 240Hz
Monitor 2: Acer XF270HB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prozessor: Ryzen 5 2600

CPU-Kühler: Coolermaster ML 240 RGB
Arbeitsspeicher: 16GB DDR4 RAM
Grafikkarte: XFX RX 590 Fatboy 8 GB  msi RX 5700
Festplatten: 750 GB HDD + 1 TB HDD  + 240 GB SSD
Netzteil: 500 Watt Enermax
 

Headset: beyerdynamic 990 Pro (Danke @t0pi :D)

Mikrofon: Auna 900B
Maus: Razer Mamba  Razer basilisk
Tastatur: mechanische von AUKEY :D 
Mauspad: Razer Firefly  MadCatz XXL GLIDE 5

Monitor 1: 27" Curved Monitor von Samsung 1080p
Monitor 2: 24" BenQ

 

Als nächstes werde ich denke ich eine M2 SSD verbauen... Mal schauen wann und welche :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CPU: Ryzen 7 3700X
CPU Lüfter: be quiet! Pure Rock

GPU: KFA2 RTX 2060 Super Ex
Mainbord: MSI B450 Tomahawk MAX
Ram: GSkill Flare X 16GB DDR4
HDD: (alte Platte wiederverwendet)
SSD: Samsung 970 Evo Plus M.2
Netzteil: Seasonic Focus GX 80+
Keyboard: MS Wired Keyboard 600
Mouse: LG G500
Headset: Steelseries Arctis 1

Da die alte Kiste (von 2013) nicht mehr wirklich rund lief, habe ich mir als "Casual Gamer" mal etwas neues gegönnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb bummel:

CPU: Ryzen 7 3700X
CPU Lüfter: be quiet! Pure Rock

GPU: KFA2 RTX 2060 Super Ex
Mainbord: MSI B450 Tomahawk MAX
Ram: GSkill Flare X 16GB DDR4
HDD: (alte Platte wiederverwendet)
SSD: Samsung 970 Evo Plus M.2
Netzteil: Seasonic Focus GX 80+
Keyboard: MS Wired Keyboard 600
Mouse: LG G500
Headset: Steelseries Arctis 1

Da die alte Kiste (von 2013) nicht mehr wirklich rund lief, habe ich mir als "Casual Gamer" mal etwas neues gegönnt.

wird aufjedenfall einige Jahre halten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb bummel:

CPU: Ryzen 7 3700X
CPU Lüfter: be quiet! Pure Rock

Stellt der Pure Rock im Vergleich zum Wraith Prism (vorausgesetzt du hast Boxed gekauft) überhaupt eine großartige Verbesserung dar, abgesehen von vielleicht Lautstärke (unsicher) oder dem Nichtvorhandensein von RGB? Ich meine.. der PRISM kommt schließlich auch mit dem 3900X und sollte mehr als genug Saft haben, den 3700X im Zaum zu halten.

Pure Rock. Insgesamt erschließt sich mir das nicht ganz. 30 Euro Budget-Kühler mit Budget-Lüfter (Pure Wings) auf 300-400 Euro CPU. 🤔

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Visar Ich verstehe auch nie wieso die leute sich nen extra lüfter anstelle des boxed holen (ausser sie wollen mal ne Wakü ausprobieren)... das Geld für den extra Lüfter pack ich eher in mehr Leistung / Speicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Bitschnipser:

@t0pi boxed Kühler sind in der Regel lauter. zumindest die Düsenjets von Intel, zu den Wraiths kann ich nichts sagen

this. Aber gut ich hab in meinem Rechner als ich ihn gekauft hab ne Wakü eingebaut und würde nicht mehr zu den normalen Kühlern zurück wollen. Aber Boxes Kühler habe ich auch nie benutzt, die waren mir einfach immer zu laut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Bitschnipser:

@t0pi boxed Kühler sind in der Regel lauter. zumindest die Düsenjets von Intel, zu den Wraiths kann ich nichts sagen

kann ich nicht nachvollziehen. das gehäuse schirmt genug ab, den rest machen vernünftige kopfhörer.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung