Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast 2017max

u-form oder azubishop24.de

Empfohlene Beiträge

Gast 2017max

Hallo,

mir fällt leider die Eintscheidung zwischen den Lernkarten, welche bei u-form und bei azubishop24.de angeboten werden schwer. Mache eine Ausbildung zum FIAE. Hat jemand Erfahrungsberichte mit den beiden Produkten?

Sind generell auch so etwas wie Prüfungskatalog und ganzheitliche Aufgaben sinnvoll? Oder reicht es hier die alten Prüfungen "durchzuarbeiten" und sich dann anschließend zu reflektieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

hab keins der beiden Produkte erworben, daher kann ich dir keine Erfahrung mitteilen. Allerdings um dich gut auf die Prüfung vorzubereiten, bist du nicht auf diese Produkte angewiesen. Dafür ist schließlich die Berufsschule da. Im dritten Lehrjahr bereiten dich die Lehrer sehr gut für die Prüfung vor. Auch wirst du von deinen Lehrern die Abschlussprüfungen der letzten Jahre erhalten, durchgehen und besprechen. Das ist IMHO die beste Möglichkeit sich auf die Prüfung vorzubereiten.  

Viele Grüße

Exception

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Exception:

Dafür ist schließlich die Berufsschule da. 

Sehe Ich genauso.

vor 8 Stunden schrieb Exception:

Im dritten Lehrjahr bereiten dich die Lehrer sehr gut für die Prüfung vor. Auch wirst du von deinen Lehrern die Abschlussprüfungen der letzten Jahre erhalten, durchgehen und besprechen.

Ist von Berufsschule zu Berufsschule anders. Bei uns hieß es immer "Prüfung geht die Schule nichts an" und "Das muss der Betrieb machen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde dir auch raten deine eigenen Lernkarten zu erstellen, aus mehreren Gründen:

  • Du kannst und musst den Inhalt der Karten selbst erarbeiten
  • kannst deine eigenen Eselsbrücken bauen
  • kannst allgemein die Karten auf dich und deine Art zu lernen abstimmen
  • beim Lernen mit Karteikarten werden im letzten Fach die Karten weggeworfen wenn man sie kann, das fällt einem deutlich schwerer wenn sie Geld gekostet haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Exception:

Dafür ist schließlich die Berufsschule da. Im dritten Lehrjahr bereiten dich die Lehrer sehr gut für die Prüfung vor. Auch wirst du von deinen Lehrern die Abschlussprüfungen der letzten Jahre erhalten, durchgehen und besprechen.

Das mag vielleicht für dich und deine Berufsschule gelten, entspricht aber noch lange keinem allgemeingültigen Standard. Bei uns wurden zwar auch Altprüfungen zur Verfügung gestellt, aber durchgegangen oder besprochen wurde da in der Berufsschule gar nichts.

bearbeitet von Rienne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Rienne:

Das mag vielleicht für dich und deine Berufsschule gelten, entspricht aber noch lange keinem allgemeingültigen Standard. Bei uns wurden zwar auch Altprüfungen zur Verfügung gestellt, aber durchgegangen oder besprochen wurde da in der Berufsschule gar nichts.

Ah okay. Krass. Hab selbst zwei erfolgreiche Ausbildungen abgeschlossen und war bei zwei unterschiedlichen Berufsschulen. Und bei beiden wurden wir (spätestens im dritten Lehrjahr) intensiv auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Würde ich auch so von einer Berufsschule erwarten. Aber gut zu wissen, dass das offenbar nicht bei jeder Berufsschule der Fall ist.

@2017maxFalls das bei dir der Fall sein sollte, dann würde ich trotzdem bei deinem Lehrer nachfragen, ob du die Prüfungen der letzten Jahre erhältst. Dann versuchen die Aufgaben zu lösen. Du könntest dann auch mal eine Prüfung "simulieren", indem du ein Wecker stellst und anschließend prüfst, ob du alle Fragen in der Zeit beantworten kannst. Hat mir persönlich sehr gut geholfen, da ich den Zeitdruck in den Prüfungen am schlimmsten finde.

bearbeitet von Exception

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 2017max

Also würdet ihr lieber die Erstellung von eigenen Lernkarten empfehlen, als gekaufte?

Welche Materialien wären zur Prüfungsvorbereitung noch gut?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.8.2018 um 23:13 schrieb Exception:

Dafür ist schließlich die Berufsschule da.

Jup

Am 28.8.2018 um 23:13 schrieb Exception:

 Im dritten Lehrjahr bereiten dich die Lehrer sehr gut für die Prüfung vor.

Bei uns war das weder sehr gut, noch gut, geschweige denn überhaupt "vorbereitet". Das war nicht nur mein Jahrgang, das Feedback haben auch die Menschen vor mir und die Menschen nach mir abgegeben.

Ich würde micht nicht ansatzweise darauf verlassen, dass die Schule dich auf die AP vorbereitet.

Meiner Ansicht nach sollte sich jeder die Abschlussprüfung der vergangenen Jahre schnappen, diese sauber und ordentlich durcharbeiten und daraufhin sich selbst Lernhilfen schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.8.2018 um 18:55 schrieb 2017max:

Hallo,

mir fällt leider die Eintscheidung zwischen den Lernkarten, welche bei u-form und bei azubishop24.de angeboten werden schwer. Mache eine Ausbildung zum FIAE. Hat jemand Erfahrungsberichte mit den beiden Produkten?

Sind generell auch so etwas wie Prüfungskatalog und ganzheitliche Aufgaben sinnvoll? Oder reicht es hier die alten Prüfungen "durchzuarbeiten" und sich dann anschließend zu reflektieren?

Ich hab die von AzubiShop. Die sind gegliedert in drei Bereiche: WiSo, Ganzheitliche Aufgabe 1, Ganzheitliche Aufgabe 2. 

Ich finde die Fragen gut, habe aber manchmal zu viel Text als Antwort, da manche Fragen zu allgemein gestellt sind, was den Lernerfolg schmälert. Lernkarten sind schon, ok. Einen besseren Erfolg hast du wenn du sie selbst erstellst. Aber ohne alte Prüfungen gemacht zu haben, würde ich nicht in die Prüfung gehen. 

Für mal eben etwas lernen unterwegs sind die Karten aber Klasse.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung