Jump to content

Vorbereitung auf Wi-Info Studium

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin etwa 8 Monate vor Beendigung meiner Ausbildung zum FiAE und strebe anschließend ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik an.

Mein Frage wäre nun, wie man sich am optimalsten darauf vorbereiten kann, um sich das Leben im Studium etwas einfacher machen zu können.
Ein Kerngedanke ist schon mal, dass ich in jedem Fall mein Mathewissen etwas auffrischen muss aufgrund der Tatsache, dass wir in der Berufsschule kein Mathe haben.

Einiges kann man sich ja auch auf Youtube anschauen, nur vielleicht hat ja jemand explizite Tipps, die man mir empfehlen kann. :)

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kommt sehr darauf an, wo Du das Duale Studium machst. Ist das an einer DHBW, Uni oder Hochschule? Welchen Schwerpunkt hat das Studium?

Je nachdem können die Mathe-Module sehr unterschiedlich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach meiner Erfahrung haben die meisten Leute auf dualen- oder privaten Hochschulen sowie Berufsakademien relativ selten wirkliche Probleme mit der Mathematik. Genauer gesagt, Mathematik ist da so schwer wie jedes andere Fach und damit meist sehr gut machbar. Auf staatlichen Hochschulen gibt es meist ein bemerkenswertes Misverhältnis zwischen der Stoffmenge und den tatsächlich veranschlagten Credit Points für das jeweilige Modul.

Es gibt einen Online Mathematik Brückenkurs der TU Berlin, den ich für ganz nützlich halte um zu gucken ob tatsächlich irgendwo erhebliche Defizite bestehen: https://www.math.tu-berlin.de/mathematik_service/module/online_vorkurs_mathematik/

Den kann man sich mal angucken. Mehr Zeit würde ich aber auch nicht in einer vermeidliche Studienvorbereitung investieren. Grund: Jeder Professor legt andere Schwerpunkte und hat seinen eigenen Lehrstil. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass man  nicht mal im Ansatz an den Inhalten kratzt, die im Studium behandelt werden. So gesehen ist eine Vorbereitung dann nur vertane Zeit. Ich würde daher empfehlen den Schwerpunkt auf die Abschlussprüfung zu legen, sich ggf. danach dann mal einen Monat den TU Online Kurs anzuschauen und den Rest einfach auf sich zukommen zu lassen.

bearbeitet von Aurel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung