Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

WISO fragen

Empfohlene Beiträge

Hallo

 

ich gehe zurzeit Wirtschaftsprüfungen verfangender Jahre durch und habe mal 2 fragen?

 

bei einer Aufgabe werden die Sozialversicherungsanteile in tabellarischer form dargestellt und eines ist falsch:

Versicherung Firma Arbeitnehmer
Pflegevers 100% -
KrankenVers. 30% 70%
ArbeitslosenVers. 70% 30%
Rentenvers. - 100%
Unfallversicherung 100% -

Falsch ist die Darstellung der Unfallversicherung

 

die Tabelle erscheint mir aber unlogisch ? 100% Pflegeversicherung AG??

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso kommst du denn auf

Zitat

Falsch ist die Darstellung der Unfallversicherung

 

Denn, wie du selbst bemerkt hat, stimmt das mit der Pflegeversicherung nicht.

Die gesetzliche Unfallversicherung wird in der Tat zu 100% vom Arbeitgeber/Firma übernommen und der Eintrag dort ist somit korrekt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok ma was anderes:

 

eine andere Frage beschäftigt sich mit betriebliche und tariflicher Vereinbarungen:

Gesucht ist eine betriebliche Vereinbarung.

 

• Beginn und Ende der Arbeitszeit ist ganz klar betrieblich

der erst ist logisch tariflich (Ausbildungsvergütung, Urlaubstage) - zählt Arbeitsentgelte nach Gehaltsgruppen auch dazu ?

und die eigentliche frage: Zählt unter tariflich die Höhe des Urlaubsgeldes ?? - das ist doch eig auch Betrieblich und wäre als richtig einzustufen oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du dir bitte beim Verfassen deiner Texte ein bisschen mehr Mühe geben? Ich muss es drei Mal lesen um zu verstehen, was du schreibst. Da ist die Motivation zu helfen nicht mehr sehr hoch. Es wäre auch gut, wenn du einfach die Aufgabenstellung hier posten würdest.

 

Zu deiner Frage: 

 

image.png.73506ba187b4fb7fe9d55523f3d75c1d.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"eine andere Frage beschäftigt sich mit betriebliche und tariflicher Vereinbarungen:

Gesucht ist eine betriebliche Vereinbarung.

 

• Beginn und Ende der Arbeitszeit ist ganz klar betrieblich

der erste Teil ist logischerweise - tariflich (Ausbildungsvergütung, Urlaubstage) -

zählt Arbeitsentgelte nach Gehaltsgruppen auch dazu ?

und die eigentliche frage: Zählt unter tariflich die Höhe des Urlaubsgeldes ?? - das ist doch eig auch Betrieblich und wäre als richtig einzustufen oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb neinal:

Es geht nicht um die Formatierung. Sondern um deine Rechtschreibung und den Satzbau.

Ich kann zum Beispiel mit "der erst ist logisch tariflich" nix anfangen. ^^

da hat tatsache was gefehlt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb neinal:

Kannst du dir bitte beim Verfassen deiner Texte ein bisschen mehr Mühe geben? Ich muss es drei Mal lesen um zu verstehen, was du schreibst. Da ist die Motivation zu helfen nicht mehr sehr hoch. Es wäre auch gut, wenn du einfach die Aufgabenstellung hier posten würdest.

 

Zu deiner Frage: 

 

image.png.73506ba187b4fb7fe9d55523f3d75c1d.png

wenn es  AUCH in einer Betriebsvereinbarung sein kann, DANN wäre das doch rein theoretisch auch richtig wenn nach Betriebsvereinbarungen laut IHK gesucht wird?

 

Oder meinen die da NUR in der Betriebsvereinbarung geregelt?

Unbenannt.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Chief Wiggum:

Du hast doch gerade erst mit deiner Umschulung angefangen...

Warum machst du denn jetzt schon Panik und nimmst Prüfungsfragen durch, die sicherlich noch gar nicht im Unterricht drangenommen worden sind.

Wenn er zu jeder möglichen IHK-Frage einen Forenbeitrag erstellt, ist seine Recherche längst überfällig, selbst wenn die Prüfung erst 2020 ansteht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb jkcoding:

Wenn er zu jeder möglichen IHK-Frage einen Forenbeitrag erstellt, ist seine Recherche längst überfällig, selbst wenn die Prüfung erst 2020 ansteht.

ja, und zu alles frage ich sowieso nicht, weil ich zb RAID oder (was auch immer) Virtualisierung verstanden habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb KeeperOfCoffee:

Ich will gar nicht wissen, wie das Forum aussieht, wenn er eine Woche bis zur Prüfung hat :D 

das willste garnicht wissen :) spaß ^^ vieles ist ja quasi "selbst erklärend" ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb neinal:

Es geht nicht um die Formatierung. Sondern um deine Rechtschreibung und den Satzbau.

Ich kann zum Beispiel mit "der erst ist logisch tariflich" nix anfangen. ^^

Das ist jetzt Off-Topic zum Thema, aber ich denke mal, dass er/sie eine Rechtschreibschwäche hat. (?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb ErB777:

Das ist jetzt Off-Topic zum Thema, aber ich denke mal, dass er/sie eine Rechtschreibschwäche hat. (?)

nicht direkt, ich gewöhne mir nur leider zu selten an, den Satz nach dem schicken durchzulesen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb ErB777:

Das ist jetzt Off-Topic zum Thema, aber ich denke mal, dass er/sie eine Rechtschreibschwäche hat. (?)

Nicht jeder im Internet, der komische Sätze formuliert, hat eine Lese-Rechtschreibschwäche ;) Und ein bisschen Mühe kann man sich schon geben. Vor allem in dem Fall halt einfach die komplette Aufgabenstellung posten. Und nicht nur einen Teil. Ist ja nicht böse gemeint, aber macht es uns allen einfacher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber bevor ich mir die Mühe mache ein Forenbeitrag zu erstellen bei solchen simplen IHK Fragen, geh ich doch erstmal selber auf Recherche wenn ich es nicht weiß.
Google ist bei solchen Sachen dein Freund und Helfer. ;)

Wenn du überhaupt nicht weiter kommst oder dir irgendwas unklar/unverständlich ist dann kannst du gerne auf fremde Hilfe hoffen. Und wie der Chief schon sagt, mach dich nicht verrückt , du hast erst 2020 deine Prüfung. Bis dahin wirst du in der Schule solche simple Sachen auch längst durchgekaut haben. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb neinal:

Nicht jeder im Internet, der komische Sätze formuliert, hat eine Lese-Rechtschreibschwäche ;) Und ein bisschen Mühe kann man sich schon geben.

Beim Lesen klang es immer danach, dass eine solche Schwäche existiert.

Aber da gebe ich dir Recht. Es gibt genug Schreiberlinge im Internet, die könnten sich wirklich mehr Mühe geben beim Erfassen eines Beitrages. "Noboby is perfect", aber manchmal schon alles gruselig beim Lesen :D (bezieht sich nicht auf hier!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung