Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe diesen Winter 2018 meine Abschlussprüfung für SYSTEMINTEGRATION in BADEN-WÜRTTEMBERG geschrieben und bin auf einige Schwierigkeiten gestoßen. Nach stundenlangem recherchieren im Internet bin ich nur auf wenige bis gar keine Informationen zu bestimmten Abläufen gestoßen. Deshalb möchte ich einen Leitfaden erstellen, um Anderen diese ätzende Suche und Verschwendung wertvoller Zeit zu ersparen.

Dadurch, dass ich meine Abschlussprüfung vorgezogen habe und meine Schule wirklich kein Organisationstalent ist, habe ich im Grunde gar keine Unterstützung von meiner Schule erhalten. Gut möglich, dass jemand, der die Prüfung regulär macht (Sommerprüfung) bereits alle folgenden Informationen von seiner Schule oder seinem Ausbildungsbetrieb erhalten hat.

Wer verkürzt, dem ist klar, dass man sich ein halbes Jahr Lernmaterial selbst aneignen muss und auch alles andere eigenständig organisieren muss. Dennoch ist ein wenig Unterstützung sehr von Vorteil und erspart einem sehr viel Ärger und Zeit.

Dieser Leitfaden soll sich an Prüflinge aus Baden-Württemberg richten (vieles überschneidet sich mit andern Bundesländern, jedoch nicht alles!).

 

Aufbau der Prüfung:

Teil B - schriftliche Prüfung 50%

Ganzheitliche Aufgabe I (GAI) 40%

Ganzheitliche Aufgabe II (GAII) 40%

Wirtschafts- und Sozialkunde (WISO) 20%

Dazu Deutsch und Gemeinschaftskunde (schulisches Zeugnis)

 

Teil A - betriebliches Projekt 50%

Dokumentation 50%

Präsentation (mündliche Prüfung) 50%

Genauer: https://fachinformatiker-anwendungsentwicklung.net/anwendungsentwickler-podcast-1-aufbau-und-ablauf-der-abschlusspruefung/

 

 

Wichtig!:

Baden-Württemberg hat andere Prüfungen, als alle anderen Bundesländer!

Prüfungen werden normalerweise von der IHK erstellt und von der IHK abgehalten

Baden-Württemberg: Lehrer reichen Aufgabenvorschläge ein -> Landesfachausschuss beim Kultusministerium erstellt die Prüfungen, Prüfungsort: Berufsschule. IHK erkennt diese Prüfungen an.

https://www.fachinformatiker.de/topic/141845-pr%C3%BCfungen-in-baden-w%C3%BCrttemberg/

 

 

Woher bekomme ich die Prüfungsthemen und was ich alles wissen muss?

- Von Lehrern (Lehrplan/Themenliste) oder Themenlisten aus dem Internet

Gute Übersicht, allerdings für Anwendungsentwicklung:

https://fachinformatiker-anwendungsentwicklung.net/themen-der-schriftlichen-ihk-pruefungen/

https://fachinformatiker-anwendungsentwicklung.net/moegliche-themen-der-abschlusspruefung/

 

Fragt auf jeden Fall eure Lehrer, ob sie euch Prüfungen der letzten Jahre geben, am besten mit Lösungen (Fragt, ob ihr Lösungen abfotografieren dürft, wenn sie nicht ausgehändigt werden dürfen)

Durch Privatnachrichten kommt man an Prüfungen, da diese nicht öffentlich im Internet ausgetauscht werden dürfen (Achtung: Meistens sind das keine Prüfungen für Baden-Württemberg):

 

Ich empfehle mit alten Prüfungen und deren Lösungen zu lernen und fokussiert euch auf die Themen, die ich euch unten nennen werde!

 

Prüfung inhaltlicher Aufbau:

GAl, GAll und WISO – was ist das und wie passt das zu meinen Fächern in der BS?

Meine Fächer: SAE, ITS, BWL, WIK, E, D, GK, LBTL 

1. Prüfungstag: D-Prüfung, GK-Prüfung, WISO-Prüfung (WIK)

2. Prüfungstag:

- GAI (fachspezifische Aufgaben z.B. Systemintegration) – Jeweils eine Aufgabe zu: ITS, SAE, BWL

- GAII (fachübergreifende Aufgaben für Systemintegration, Anwendungsentwicklung und IT-Systemelektroniker) - Jeweils eine Aufgabe zu: ITS, SAE, BWL

LBTL würde ich mir als Systemintegrator als letztes anschauen

 

 

Aufbau in allen anderen Bundesländern:

GAl und GAll: Jeweils 5 Aufgaben (eine darf weggelassen werden) immer ein Thema pro Aufgabe, WISO-Teil Multiple Choice

Baden-Württemberg:

GAl und GAll: Drei Aufgaben: Immer ITS, SAE, BWL.

Aufgaben sind nicht so breit gefächert, sondern eher detaillierter.

WISO, im Grunde Wirtschaftskunde, zwei Aufgaben, auch eine Quelle

 

 

Wie in jeder Prüfung gibt es Themen, die wichtiger sind und Themen die unwichtiger sind und es gibt immer diejenigen, die sagen (meistens Lehrer oder Prüfer): „Lernt alles, es kann alles drankommen!“ Das stimmt ja, aber es gibt Themen, die jedes Jahr drankommen, einen Großteil der Aufgaben einnehmen und dadurch wichtiger sind als andere Themen.

Ich würde mir auf jeden Fall folgende Themen sehr genau anschauen und besonders gut lernen:

 

Netzwerkplanung, Subnetting IPv4 und IPv6, Java: z.B. Datenbankzugriff oder Dateizugriff, Struktogramm, UML, SQL Abfragen, Normalisierung, BAB, Kostenrechnung, Excel Grundkenntnisse

 

Das heißt jetzt nicht, dass zu 100% ein Struktogramm in der Prüfung vorkommt aber zu 99% wird entweder ein Struktogramm abgefragt oder es kommt eine Programmieraufgabe dran und so gut wie immer sind SQL Abfragen gefordert.

Das bedeutet jetzt nicht, lernt diese paar Themen und den Rest könnt ihr weglassen, sondern lernt alles und schaut euch diese Themenbereiche besonders gut an!

Ich verdeutliche den Aufbau einer typischen ITS Aufgabe:

Ein Teil, etwa die Hälfte, wird aus einer Subnetting IPv4/IPv6 Aufgabe bestehen, sowie Fragen dazu und der Rest der Aufgabe besteht aus einem oder mehreren der folgenden „kleineren“ Themen: Raid, USV, Backup, Firewalls, Verschlüsselung, Routing, OSI, VPN, Glasfaser, EthernetFrame, …. (z.B.!!!)

 

 

 

Projektantrag:

Extrem wichtig:

Es muss eine Problemstellung sein, keine Aufgabe, die man abarbeitet!

Aufbau und Inhaltsbestandteile werden von der IHK im Portal vorgegeben! (man kann sich also an anderen Anträgen nur orientieren, sind aber relativ ähnlich)

Abgabe erfolgt in einem Online Portal.

 

 

Teilt doch gerne eure Erfahrungen oder fügt hinzu was ich vergessen habe. Ich hätte mich auf jeden Fall gefreut, wäre ich früher auf diese Informationen gestoßen. 

 

 

bearbeitet von VISIΩN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung