Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Testplan für meine Anwendung in der Dokumentation für das Projekt

Empfohlene Beiträge

Moin,

ich bin noch an meiner Projektdoku dran und würde gerne noch einen Testplan erstellen.

Hat jemand von euch zufällig ne art Vorlage, die sich mehr oder weniger auf eine Seite begrenzt, oder kann mir sagen was im Kern drin stehen muss?

Klar, die Anforderungen aus dem Lastenheft sollten bei den Test-Szenarien abgedeckt werden.

Per google findet man Vorlagen, die selber schon fast solange sind wie meine Doku...

 

Danke schon mal im Voraus :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo waynee,

hier würde ich gerne auf den IEEE 829 Standard verweisen. Dort ist drin beschrieben, was in einem Testkonzept (test plan im Englischen) enthalten sein sollte.

Ein Testkonzept ist sehr umfangreich. Ich würde innerhalb der Projektdokumentation auf ein komplettes Testkonzept verzichten oder es extrem verschlanken. Die Testkonzepte, die wir auf der Arbeit verwenden, haben meistens einen Umfang von 40-60 Seiten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Software_Test_Documentation

Zitat

Das Testkonzept bestimmt Abgrenzung, Vorgehensweise, Mittel und Ablaufplan der Testaktivitäten. Es bestimmt die Elemente und Produktfunktionen, die getestet werden sollen, die Testaufgaben, die durchgeführt werden müssen, das verantwortliche Personal für jede Aufgabe und das Risiko, das mit dem Konzept verbunden ist.

Ich würde dir empfehlen eine Testablaufspezifikation, sowie die einzelnen Test-Szenarien (Testfallspezifikationen) in deine Projektdoku zu nehmen. Als Einleitung könntest du dann den Umfang, Abgrenzung und die Vorgehensweise beschreiben (zusammengefasst in paar Sätzen)

In der Testablaufspezifikation verweist du dann auf deine Testfallspezifikationen.

Abschließend solltest du noch die Abnahme/Freigabekriterien erläutern. Dazu gehört auch wie du das Produkt im Endeffekt abgenommen hast/abgenommen wird.

Die durchgeführten Testfälle kannst du dann als Testprotokoll mit in den Anhang packen. Hierzu reicht es, wenn du die Testfälle mit einem "ok" oder "fehlerhaft" in einer Tabelle kennzeichnest.

Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du dich gerne per PN an mich wenden.

Viele Grüße,

Gottlike

bearbeitet von Gottlike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung