Jump to content

Welche Stationen in Lebenslauf schreiben?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bewerbe mich aktuell auf ein duales Studium.

Welche Stationen soll ich in den Lebenslauf schreiben? Schreibt man prinzipiell jede Station, von Grundschule bis Stand heute, in den Lebenslauf?

Ich hätte jetzt alle Stationen seit meinem Abitur reingeschrieben. Das wären ein bereits angefangenes Studium und meine Ausbildung zum FiAE, welche ich nächstes Jahr abschließe.

Gehört da noch sowas wie Grundschule usw. rein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du schon den FIAE hast, würde ich an Deiner Stelle die Grundschule weg lassen und mit dem Anfang der Gymnasialzeit starten. Von da an, gehört jede Station in den Lebenslauf. Je nachdem, wie lang Du studiert hast, sollte das auch mit rein. Sonst entstehen Lücken im Lebenslauf, die Du erklären musst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wir hatten neulich die Bewerbung eines jüngeren Entwicklers, der noch den Beruf der Eltern aufgeführt hat :P 
Ich mag es eher einen kompakten Lebenslauf zu haben, der wichtige Dinge aufzeigt, als mit Daten überflutet zu werden.
Daher tendiere ich auch eher beim obersten "Schulabschluss" zu starten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Nopp:

der noch den Beruf der Eltern aufgeführt hat :P 
 

Wenn mein Vater Bill Gates wäre dann würde ich es im Lebenslauf reinschreiben ;) bin mir sicher dass es Vorteile hat :P

Ansonten fange ich auch ab d. Gymn anfangen. Auf welcher Grundschule du warst wird wahrscheinlich kaum einer benötigen.

Beim AG würde ich fast immer jeden nennen. Wenn du natürlich mehrere AG hast wo du nur 1 Monat dort gearbeitet hast, dann bräuchte man eine andere Lösung.

bearbeitet von Zaroc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann definitiv Vorteile bringen, machen wir uns da nichts vor.

Wenn der Vater Dr. X und die Mutter Dipl. Y ist, macht das natürlich Eindruck. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Jungspund etwas von deren Genen, Intelligenz, Fleiß und Bildung abbekommen hat, ist nun einmal hoch. Bei weniger angesehenen Berufen kann dies entsprechend sogar kontraproduktiv wirken.

Ist das fair? Nein, so wie das Leben an sich nicht fair ist. Ist es logisch? Absolut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Zaroc:

Beim AG würde ich fast immer jeden nennen. Wenn du natürlich mehrere AG hast wo du nur 1 Monat dort gearbeitet hast, dann bräuchte man eine andere Lösung.

Ich habe zwei AGs, bei denen ich jeweils nur 2 Monate war.
Einen habe ich drin gelassen, weil ich die Geschichte gerne erzähle :P
Der andere fiel zu Gunsten der Arbeitssuche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.12.2018 um 10:37 schrieb Zaroc:

Wenn mein Vater Bill Gates wäre dann würde ich es im Lebenslauf reinschreiben ;) bin mir sicher dass es Vorteile hat :P

Oder du würdest es eben nicht mit hineinschreiben, weil du keine Sonderbehandlung willst. Weil du wegen deiner Fähigkeiten, Charakter usw. eingestellt werden willst und nicht aufgrund deines Vaters. Aber wer weiß, jeder denkt darüber wahrscheinlich individuell. Als Türöffner für eine begehrte Stelle wäre es jedenfalls sicher ein mögliches Mittel.

bearbeitet von monolith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung