Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Ausbildungsunternehmen im Lebenslauf angeben?

Empfohlene Beiträge

vor 10 Stunden schrieb Listener:

Ja. Aus verschiedenen Gründen.

Zum Beispiel:

Lückenloser Lebenslauf @wisdomsoz

Ansonsten darfst du später auch den Personalern erklären, was du in deinen 3 Jahren so feines getrieben hast. Spätestens dann musst du die Hosen runter lassen. Also lieber gleich mit offenen Karten spielen, was den Lebenslauf angeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung