Jump to content

pantrag_fisi Projektantrag: Austausch der Monitoring Software

Empfohlene Beiträge

Moin,

bin schon länger hier angemeldet, aber dies hier ist mein erster Beitrag.

Mein Projektantrag muss bis zum 1.2 bei der IHK vorliegen und deshalb wollte ich mal ein paar Tipps und Korrekturen bezüglich meines Antrages einholen.
Das Thema ist anscheinend sehr beliebt, weshalb mein Antrag aufgrund von Gemeinsamkeiten bezüglich der momentan eingesetzten Software anderen wahrscheinlich sehr ähnelt.

 

1. Projektbezeichnung

Planung, Konfiguration und Integration einer Monitoring Lösung für die Infrastruktur des Firmennetzwerkes

2. Kurze Projektbeschreibung

Das Unternehmen XXX aus XXX betreibt und administriert ungefähr fünf On-Premise Server, und mehrere virtuelle Maschinen, auf denen wichtige Dienste bereitgestellt werden.

Weiterhin besteht die Firma aus insgesamt fünf Standorten die alle über VPN Site-to-Site Tunnel Verbindungen miteinander kommunizieren.

IST-Analyse:

Bisher werden nur einige der lokal betriebenen Server durch eine Open-Source Software überwacht. Die VPN Tunnel werden momentan nicht überwacht.
Die Konfiguration der Software und der zu überwachenden Systeme in der Software wird aufgrund der unübersichtlichen Oberfläche und dem mühsamen Konfigurationsaufwand nur selten gepflegt und entspricht nicht den Anforderungen der firmeninternen IT, da unter anderem die Open-Source Variante keinen technischen Support anbietet.

Ausfälle der VPN Tunnel, der Anbindungen zum ISP, einer virtuellen Maschine oder eines Servers bedeuten momentan, dass die firmeninterne IT diesen Vorfall nicht direkt mitbekommt. Da die Standorte unterschiedliche Arbeitszeiten haben, kann ein Ausfall außerhalb der Arbeitszeiten der IT nur verzögert wahrgenommen und behoben werden. Dies führt zu größeren Ausfallzeiten, durch welche weitere Kosten für das Unternehmen entstehen.

Aufgrund der zunehmenden Anzahl an Serversystemen muss eine neue Monitoring Software Lösung organisiert und eingesetzt werden.

SOLL-Konzept:

Ziel des Projektes ist, eine Software-Lösung zu evaluieren, welche die Überwachung von Servern, VPN Tunnel und den Anbindungen zum ISP ermöglicht. Die Server sollen dabei auf den noch freien Speicherplatz, die Auslastung des Systems, Verfügbarkeit des Servers und der Dienste hin überprüft werden. Die VPN Tunnel und Anbindungen zum ISP sollen in gleichmäßigen Intervallen auf Verfügbarkeit hin überwacht werden können. Bei Ausfällen von Systemen, soll die IT direkt benachrichtigt werden um große Ausfallzeiten zu verhindern. Die Benachrichtigungen sollen dabei unbedingt verschlüsselt erfolgen. Optional wäre es wünschenswert, dass die zukünftig eingesetzte Software eine API anbietet, um alle Informationen gebündelt und anschaulich beispielsweise auf einem Dashboard anzeigen lassen zu können.

3. Projektumfeld

Das Projekt wird im Ausbildungsbetrieb xxx ausgeführt und auch dort eingesetzt.

4. Zeitplanung

Projektphase

 

Beschreibung

 

Dauer in Stunden

 

1. Vorbereitung/Projektplanung

 

11 Stunden

 

1.1 IST-Analyse

Welche Systeme werden momentan überwacht? Was wird momentan nicht überwacht?

1 Stunde

1.2 SOLL-Konzept

Welche zu überwachenden Systeme haben wir? Was soll überwacht werden? Wie soll die IT benachrichtigt werden? Welche Hardware/Software soll eingesetzt werden?

3 Stunden

1.3 Recherche nach Lösungen

Welche Lösungen passend zu meiner Problemstellungen sind auf dem Markt erhätlich?

3 Stunden

1.4 Kosten Nutzen Analyse

Analyse der möglichen Lösungen bezüglich der folgenden Faktoren: Kosten, Serviceumfang, Funktionalität

4 Stunden

2. Durchführung des Projektes

 

7 Stunden

 

2.1

Vorbereitung der Hardware

1 Stunde

2.2 Installation

Software installieren

1 Stunden

2.3 Konfiguration

Konfiguration der Software und der zu überwachenden Systeme in der Software

5 Stunden

3. Testphase

 

6 Stunden

 

3.1 Testen der Überwachungsfunktionen

Funktionstests

2 Stunden

3.2 Testen der Benachrichtigungsfunktion

Funktionstests

2 Stunden

3.3 Fehleranalyse und evt. Behebung

 

 

2 Stunden

4. Projektabschluss

 

 

11 Stunden

 

4.1 Erstellen einer Projektdokumentation

 

 

6 Stunden

4.2 Erstellen einer Anwenderdokumentation

 

 

4 Stunden

4.3 Firmeninterne Präsentation

 

 

1 Stunde

 

 

 

 

 

 

Gesamtzeit

 

 

 

35 Stunden

 

 

Ich bedanke mich schon einmal für die Analyse und Tipps zur Korrektur!

MfG PxJ

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hui, hier wird ja schnell geantwortet. Find ich super!

Okay, das mit der firmeninternen Präsi ist ja kein Problem, verteile ich die Stunde dann vielleicht zur Konfiguration der zu überwachenden Systeme. Kann ich bestimmt gut gebrauchen. Ich dachte nur da das zum Projekt dazugehört pack ich das mal da rein 😅.

Von der Beschreibung her würd ich aber gern wissen ob das schlüssig nachvollziehbar ist und die kaufmännische Entscheidung deutlich wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte da noch eine andere Frage, ich habe von meiner IHK das Antragsformular heruntergeladen und mir fällt auf, dass da für die Projektphasenplanung ziemlich wenig Platz gelassen wird. Wie soll ich die Tabelle dort denn unterkriegen? Zur Projektbeschreibung kann man ja einen extra Zettel mit anhängen (nachgelesen bei meiner IHK), aber bei der Projektphasenplanung könnte ich ja gleich nen extra Zettel für die ganze Tabelle nehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte hier schon mehrere Male gesehen, dass die eingesetzten Systeme und Betriebssysteme in Projektanträgen genannt werden. Sind die unbedingt zu nennen, oder kann man diese Infos auslassen? Ich meine hiermit nur die schon vorhandene IT-Infrastruktur.

Und soll die momentan eingesetzte Software genannt werden oder kann das auch ausgelassen werden?

Beim Projektumfeld wird ja öfters gesagt, dass dort die Abteilung genannt werden soll in welchem das Projekt durchgeführt wird und weitere Infos wie zum Beispiel Betriebssystem usw. usf. Reicht da meine Formulierung aus, dass das Projekt im Ausbildungsbetrieb durchgeführt und dort zukünftig eingesetzt wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat vielleicht noch jemand Kritik an meinem Projektantrag? Würde den gerne morgen abschicken bin jedoch noch am Zweifeln ob der so den Anforderungen entspricht und nicht sofotrt auf Korrektur zurückkommt. 😅

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung