Jump to content

pantrag_itse Projektantrag: Anbindung einer Außenstelle

Empfohlene Beiträge

Hallo und schönen Freitag,

ich habe meinen Projektantrag für meine Abschlussarbeit als IT-Systemelektroniker ausgeschrieben und würde mich über Feedback und Meinungen freuen.

Ich habe viele Projekte meiner Schulkollegen gesehen und fast jedes dieser Projekte wurde bereits durchgeführt und wird nun im Nachhinein dokumentiert. Ich habe mein Projekt jedoch noch nicht umgesetzt und werde dann wie im Zeitplan beschrieben erst Recherche betreiben müssen. Deswegen frage ich mich, wie kann ich spezifische und technische Daten in den Antrag mit aufnehmen, wenn ich diese noch nicht habe?

Ich habe den Antrag so aufgebaut wie es auf der Online-Plattform meiner IHK-Stelle beschrieben war.

Danke im Voraus!

 

Thema:

Anbindung einer Büro-Außenstelle an den Firmenhauptsitz zur örtlich getrennten Datensicherung durch die Einrichtung eines redundanten Netzwerkspeichers sowie die Einrichtung und Konfiguration der VoIP-Telefonanlage.

Projektbeschreibung:

Die Firma „Firmenname“ sichert derzeit das wöchentliche Vollbackup auf einem Netzwerkspeicher mit mehreren Festplatten im eigenen Serverraum. Damit werden die Firmendaten ausschließlich an einem Ort gesichert und somit würden bei einem Ausfall oder einer Beschädigung dieser Datenspeicherung die kompletten Daten der Firma verloren gehen. Das Projekt besteht darin, die Datensicherung zusätzlich an einem zweiten Standort durchzuführen, um das Risiko eines Datenverlustes am Hauptsitz, zu minimieren. Hierzu soll ein NAS-System mit mehreren Festplatten in einem Verbund so konfiguriert werden, dass die Firmensicherung auf beiden Netzwerkspeichern vorhanden ist. Außerdem soll auf Wunsch des Auftragsgebers die Speicherungs-Strategie der Datensicherung so überarbeitet werden, dass auch die täglichen Änderungen mit in die Sicherung aufgenommen werden. Durch das Verbinden der beiden Arbeitsplätze soll außerdem die im Hauptsitz bereits vorhandene VoIP Telefonanlage auch in der Außenstelle durch ein entsprechend einzurichtendes VoIP Telefon, nutzbar gemacht werden.

 

Projektumfeld:

Es handelt sich bei diesem Projekt um einen firmeninternen Auftrag, bei welchem die internen Vorbereitungen (Planung, Recherche, Konfiguration der Hardware und Dokumentation) im Hauptsitz der „Firmenname“. stattfinden. Nach Abschluss der Vorbereitungen soll die erarbeitete Lösung in die Außenstelle transportiert werden. Hier werden die noch ausstehenden Aufgaben (Anschluss, Installation, Verkabelung und Qualitätsprüfung) durchgeführt. Der Auftraggeber ist der Geschäftsführer der Firma „Firmenname“.

 

Projektphasen:

I. Projektvorbereitung: (8,0 Std.)

a. Ist-Analyse: (1,0 Std.)
b. Sollkonzept: (1,0 Std.)
c. Produktrecherche: (2,0 Std.)
e. Erstellung eines Lösungsvorschlags: (3,0 Std.)
f. Projekt-/Zeitplanung: (1,0 Std.)

II. Projektdurchführung: (17,5 Std.)

a. Bestellung der benötigten Komponenten: (1,0 Std.)
b. Installation und Testen der Hardware: (6,0 Std.)
c. Einbau, Verkabelung und Einrichtung vor Ort: (7,0 Std.)
d. Konfiguration: (2,5 Std.)
e. Test und Funktionsprüfung: (1,0 Std.)

III. Projektabschluss: (3,5 Std.)

a. Schulung der Mitarbeiter: (0,5 Std.)
b. Kostenübersicht: (2,0 Std.)

c. SOLL - IST Vergleich (1,0 Std.) *ich weiß nicht wieso hier der Zeilenabstand so groß ist*

IV. Ausarbeitung der Projektdokumentation: (6,0 Std.)

Geplanter Zeitaufwand: (35,0 Std.)

 

Dokumentation:

 

Art der Dokumentation:
Meine Dokumentation wird als prozessorientierter Projektbericht ausformuliert.

Grobgliederung:
1. Projektbeschreibung
2. Projektplanung

3. Projektdurchführung
4. Finanzieller Aufwand
5. Installation/Einrichtung vor Ort
6. Projektabschluss

7. Anhang *hier auch nicht*


Anlagen:

Keine? 

Präsentationsmittel:

Videoprojektor, Laptop, Handout

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Danke und schonmal schönes Wochenende!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung