Jump to content

Projektantrag: Evaluation und Erstellung eines Leitfadens zur Auswahl der Physikalischen Anschlüsse und der Benutzten Protokolle bei der Verbindung eines Servers mit dem SAN

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

laaangsam geht es in Richtung Projektprüfung deswegen stelle ich mal mein Projektantrag zur eurer Überprüfung. Bin mir leider nicht zu 100% sicher ob das wirklich ein FISI Thema ist, viel Evaluation und das abwiegen von Leistung-Kosten ist auf jeden Fall dabei. Die zweite Sache bei dem Thema ist das keine Wirkliche Konfiguration o.ä. vorgenommen wird, es wird nur die Theorie abgearbeitet, diese ist aber natürlich für die zukünftige Praxis wichtig. Reicht das? Ich freue mich über Anregungen und Kritik. Danke!

Die Formatierung ist etwas flöten gegangen, wer keine Angst vor ominösen Anhängen aus dem Internet hat kann sich gerne das angehängte Word Dokument herunterladen.

 

  1. Thema der Projektarbeit:

     

    Evaluation und Erstellung eines Leitfadens zur Auswahl der Physikalischen Anschlüsse und der Benutzten Protokolle bei der Verbindung eines Servers mit dem SAN

     

  2. Geplanter Zeitraum

               

                Beginn: XXX

                Ende: XXX

     

    3.     Projektbeschreibung:

     

    Die Firma X aus Y ist ein Systemhaus mit 6 Mitarbeitern das für 30 kleine bis Mittelständische Firmen die IT-Landschaft betreut, außerdem steht eine Neukundengewinnungskampagne an. Da die EDV ein Gebiet ist das sich stetig weiterentwickelt, müssen die zurzeit eingesetzten Netzwerkkomponenten und Produktiven Umgebungen regelmäßig auf Ihre Aktualität überprüft und ggf. durch neue ersetzt werden, hierbei müssen Kundenspezifische Anforderungen und Zukunftsaussichten beachtet werden. Eine neu-Evaluierung der Komponenten benötigt Zeit da die zu verarbeitenden Datenmengen mit den vielen zur Verfügung stehenden Lösungen abgeglichen werden muss um das optimalste Endresultat erzielen zu können und somit die höchst mögliche Zufriedenheit der Kunden zu gewährleisten. Um Zeit zu sparen soll eine generelle Evaluierung vorgenommen werden die in der Zukunft mit den Anforderungen des Kunden abgeglichen wird. Ziel des Projektes ist es Zeit und somit auch Kosten für das Erstellen von Angeboten zu sparen um den Kunden die neue IT-Infrastruktur schneller, günstiger und Zukunftssicherer anbieten zu können.

     

    Die Geschäftsführung hat mich mit einem Teil dieses internen Projektes beauftragt.

     

    Um in Zukunft sowohl den Neukunden als auch den Bestandskunden schnellstmöglich eine Auskunft über die adäquate Lösung für das physikalische Anbinden und die dabei benutzten Protokolle bei einer Verbindung eines Servers an das SAN und die daraus folgenden Kosten ermöglichen zu können sollen zwei Leitfäden erstellt werden. So wird es mithilfe eines 3D-Koordinatensystems mit den Achsen Leistung, Kosten und Skalierbarkeit schnell Ermittelt werden können welcher physikalische Anschlussstandard die beste Lösung für den Kunden ist.

    Das benutzte Protokoll soll anhand der Achsen Leistung, Skalierbarkeit und Kompatibilität ermittelt werden.

    Die Verschiedenen Protokolle und Anschlüsse werden anhand einer Entscheidungsmatrix verglichen, die erzielte Punktzahl in den einzelnen Aspekten markiert die Eckpunkte auf dem Koordinatensystem. Bei einem Gespräch mit dem Kunden wird eine Gewichtung der Anforderungen vorgenommen. Nach dem übertragen der ermittelten Gewichtung auf das Koordinatensystem bekommt man einen genauen Punkt der sich in dem Bereich eines Protokolls oder Anschlussmöglichkeit befindet.

 

 

  1. Projektumfeld

    Es handelt sich um ein internes Projekt das in den Räumlichkeiten der X GmbH in Y umgesetzt wird. Ansprechpartner ist der Geschäftsführer, Herr Mustermann.

     

     

  2. Projektphasen mit Zeitplanung

     

  1. Projektplanung (2H)
    1. Erstellen einer IST-Analyse (1h)

    2. Erstellen eines SOLL-Konzeptes (1h)

  1. Durchführugsphase (20H)
      1. Recherche zu den verschiedenen Physikalischen Anschlussmöglichkeiten (1h)

      2. Leistungsvergleich der Anschlüsse (2h)

      3. Kostenvergleich der Anschlüsse (2h)

      4. Skalierbarkeitsvergleich der Anschlüsse (2h)

      5. Kompatibilitätsvergleich der Anschlüsse (2h)

         

      1. Recherche zu den versch. Protokollen (1h)

      2. Leistungsvergleich der Protokolle (2h)

      3. Skalierbarkeitsvergleich der Protokolle (2h)

      4. Kompatibilitätsvergleich der Protokolle (2h)

    1. Zusammenführung der Daten (4H)

      1. Erstellen der Leistung-Skalierbarkeit-Kosten Übersicht (2h)

      2. Erstellen der Leistung-Skalierbarkeit-Kompatibilität Übersicht (2h)

    2. Projektabschluss (4H)

      1. Überprüfung der Erstellten Leitfäden (2h)

      2. SOLL-IST Vergleich (1h)

      3. Übergabe (1h)

  1. Dokumentation (8H)

  2. Puffer (1H)

    Gesamt: 35h

 

Projektantrag FISI.doc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nicht wirklich mein Thema, aber ich find es Umfang her etwas dünn.

Das sieht man an so Punkten wie Kompatibilitätsvergleich der Anschlüsse. Was machst du in den zwei Stunden?  Du hast eine handvoll Anschlüsse und guckst ob man die miteinander kombinieren kann.

Die Zeitplanung ist auch nicht wirklich gut. Zusammengerechnet bist du bei 31 Stunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung