Jump to content

pantrag_fisi Projektantrag: Aufbau und Inbetriebnahme einer verwalteten WLAN Infrastruktur in der XYZ

Empfohlene Beiträge

Hallo Community
ich gebe in ein paar Tagen meinen Projektantrag (Richtung Fisy) ab und wäre dankbar wenn sich jemand die Zeit nimmt und mal drüber schaut:

IST-Zustand:

Im Gebäudekomplex der „XYZ“(XYZ) werden mehrere WLAN-Netze von unterschiedlichen Accesspoints ausgestrahlt. Einige APs werden von einem hausinternen WLAN-Controller verwaltet. Bisher konnten sich die Mitarbeiter nur in ein Gäste WLAN einloggen. Ein Zugriff per WLAN auf das Firmeninterne Netzwerk ist nicht möglich, da die APs nicht die Sicherheitsanforderungen der Konzern-IT erfüllen.

Im Garten/Bistro Bereich der XYZ sind 2 verwaltete APs installiert, welche vom Hersteller Ende 2019 nicht mehr supportet werden.
Die letzte Geschwindigkeitsmessung hat ergeben, dass diese APs nicht mehr die erwartete Leistung erbringen und außerdem den Bistro Bereich nicht vollständig abdecken. 

Im Studio Bereich, können nur etwa 50 Clients sich per WLAN verbinden, weitere Clients haben Probleme beim einloggen.

SOLL-Zustand:

Internen Mitarbeiter mit mobilen Geräten (z.B. Laptops) sollen sich ins Firmen Netzwerk per WLAN verbinden können. Dabei soll die Zertifikatsinfrastruktur verwendet werden
Gäste solle
n sich weiterhin in das Internet über ein separates "Gäste WLAN" einloggen können.

Mit dem Aufbau der neuen WLAN Struktur muss eine stabile, verlässige Lösung geschaffen werden, welche auch einen hohen Datendurchsatz gewährleisten kann.
Das WLAN muss zukünftig den ganze Bistro Bereich abdecken. Der Internetzugang für Gäste soll pro Nutzer, aus ressourceschonenden Gründen, auf 5 Stunden pro Tag begrenzt werden.

Im Studio Bereich soll es möglich sein, dass sich bei Veranstaltungen bis zu 200 WLAN Clients einloggen können

Um das gewünschte Ziel zu erreichen werden meine Aufgaben daraus bestehen:

- Die tatsächliche Sendeleistung bei derzeitiger Platzierung der Accesspoints pro Bereich zu analysieren
- Aktuelle Marktmodelle aus wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten zu vergleichen, und diese mithilfe einer Entscheidungsmatrix auszuwerten
- mögliche Realisierungsvarianten ermitteln und vergleichen
- verschiedene
Authentifizierungsmethoden auswerten und auf VLAN’s anwenden
- Konfiguration der SSID‘s auf WLAN-Kontroller
- Installation und Einrichtung der festgelegten Lösung
- Testphase, Auswertung und Troubleshooting

 

Hätte das eine Chance durchzukommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung