Jump to content

Empfohlene Beiträge

Den Businessplan habe noch nicht fertig bin noch dabei.

Dienstleistung wäre natürlich Beratung und Umsetzung diverser Projekte ich möchte auch meine eigene Hardware verkaufen sprich PCs auf Kundenwunsch zusammen bauen aber auch die Beratung im Apple Bereich zusätzlich.

 

bearbeitet von Scarface1983

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwierige Sache. Was du auf alle Fälle einkalkulieren solltest sind:

- Krankenversicherung

- Kaum Marge bei Hardware (wie willst du gegenüber Onlineshops mit Zusammenbau konkurrieren?)

- Haftung gegenüber Kunden. Gerade wenn du Projekte am offenen Herzen (Produktionsumfeld, etc.) machst, kann es immer mal zu einem Ausfall / Problem / etc. kommen. 

- Was passiert, wenn der Kunde nicht bezahlt?

Was du bei deiner Planung auch berücksichtigen solltest: Gerade größere Unternehmen haben eine Latte an internen Vorgaben, damit man als ITler überhaupt für die arbeiten darf / überhaupt in die Auswahl kommt. 

Wenn du da schon potentielle Kunden hast, wäre immerhin schon eine Basis vorhanden. Ansonsten würde ich mir das schon sehr gut überlegen....gerade Kundengewinnung und Rechnungen schreiben, Steuererklärung sind auch nicht mal eben gemacht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin.

vor 14 Stunden schrieb Scarface1983:

Dienstleistung wäre natürlich Beratung und Umsetzung diverser Projekte ich möchte auch meine eigene Hardware verkaufen sprich PCs auf Kundenwunsch zusammen bauen aber auch die Beratung im Apple Bereich zusätzlich.

Was du beschreibst ist eine Mischung aus

- Beratung

- Einzelhandel

- Technik / Wartung / Support / Entwicklung

 

Wähl die Bezeichnung so, dass es am ehesten den Schwerpunkt trifft, den du am liebsten ausführen willst. Aber...

Wenn du dich als Hardware-Laden präsentierst, rechne nicht damit, dass du Berater-Anfragen bekommst... Wenn du Werbung dafür machst wie schnell du bei Firmen das Netzwerk einrichtest, pack dir keine High-End Gaming PCs ins Lager...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Scarface1983:

[...] Dienstleistung wäre natürlich Beratung und Umsetzung diverser Projekte[...]

Und was für Projekte (Netzwerk, Server, SAN, Verkabelung, Programmierung) und was soll dabei dein Job sein? Projektleitung, Umsetzung / Implementierung oder irgendetwas anderes?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne dir zu nahe treten zu wollen. Wenn dir aber der Begriff Systemhaus noch nicht einmal geläufig ist, dann solltest du dir das gut überlegen.

An deiner Stelle würde ich erstmal in einem solchen Arbeiten, Erfahrung sammeln und wenn du genug Kunden an dich binden kannst, dann startest du mit diesen in einem eigenen Unternehmen durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung