Zum Inhalt springen

Bewerbungen nach der Ausbildung


Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

ich habe vor kurzem die Meldung bekommen, dass ich nach der Ausbildung nicht von meinem Betrieb übernommen werde.

Letztendlich finde ich das persönlich auch gar nicht so schlimm, da ich während der Ausbildung leider nicht sonderlich viel gelernt habe und auch nicht viel machen durfte..

Während der Ausbildung habe ich aber gemerkt, dass mir persönlich der "wirtschaftliche" Teil extrem gut liegt und ich dort sehr viele Einsen geschrieben habe (Ausbildung als FiSi).

Nun stelle ich mir die Frage, für welche "Berufe" ich  suchen sollte (bei denen der wirtschaftliche Part etwas überwiegt).

Egal wo man nun schaut, ob Indeed, Stepstone oder aber bei der Jobbörse, jede Firma sucht wirklich nach anderen Bezeichnungen .. z.B die einen nach einem Administrator, die nächsten nach Sys-Admin, bei vielen dann auch nur nach "It-Support"..

Vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig weiterhelfen, würde mich sehr darüber freuen..

Ich plane anschließend an meine Ausbildung ein duales Studium der BWL, daher wäre es mir sehr wichtig den Job zu finden, der meinen Stärken entsprechen würde..

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb varafisi:

Eventuell würde dich sogar der Bereich der Wirtschaftsinformatik interessieren... der Wirtschaftsanteil ist da viel größer (wie der Name schon sagt), wie bei der Ausbildung. Das kannst du alternativ auch dual machen. Wenn Dir Wirtschaft mehr liegt als die IT würde ich ein Studium Richtung BWL wagen.

Okay ich danke dir schon einmal für die Antwort auf meinen Post.

Allerdings frage ich mich noch, auf welchen Beruf meine stärken (im IT-Umfeld) am besten passen (für die nachfolgenden Bewerbungen)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Janx0:

Allerdings frage ich mich noch, auf welchen Beruf meine stärken (im IT-Umfeld) am besten passen (für die nachfolgenden Bewerbungen)

Das lässt sich nicht so einfach sagen, meiner Erfahrung nach gibt es einen großen Wildwuchs bei den Berufsbezeichnungen. Es macht deshalb mehr Sinn, nach den gesuchten Kompetenzen und Aufgabenbereichen zu gehen. Wenn du in Wirtschaft fit bist, wird dich die Organisation und Planung vermutlich in die richtige Richtung bringen. Produktvergleiche, Ein- und Verkauf, Verwaltung von SLA's könnten auch dein Ding sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung