Jump to content

Empfohlene Beiträge

Oh man na schön das der Großteil hier was zu lachen hat... Von meiner Seite aus kann ich nur sagen, dass ich mich hier vor einiger Zeit für die hitzige Diskussion bzgl. KI/ML angemeldet hatte. Von einem Beitrag in dem Thread hatte ich damals abgesehen, da dem TE dann schon viele erklärende Antworten geschrieben wurden.

Nun habe ich hier LeLoyds Thema gesehen und wollte nur mal meine Sicht auf die Dinge schildern, da ich mich durchaus real in dieser bescheidenen Situation befinde. Und nein zumindest bei mir ist es nicht so, dass ich mir zu wenig Zeit für Kontakte nehme oder irgendwie ungepflegt rumlaufe oder dergleichen!

Bei der Zeit ist es sogar umgedreht, ich habe schon so einige Fälle gehabt, wo ich Frauen kennengelernt hatte, die erst angetan und bereit waren ihre Handynr. rauszugeben, aber wenn ich im Nachgang fragte, wie es mit einem Treffen aussieht, war es immer zu viel gewesen und niemand hat Zeit und alles war ganz schlimm!

Ich bin auch nicht verlegen darum Frauen in der Bar anzusprechen, aber ne vernüftige Unterhaltung konnte ich bisher noch nicht mit einer deutschen Frau führen. Ich versuche sie kennenzulernen, frage nach Name, Hobbies, Arbeit, usw. und mir wird keine einzige Rückfrage gestellt. Interesse sieht definitiv anders aus und die ausländischen Frauen haben mir gezeigt, dass es auch anders geht!

Ist doch schön, wenn es bei euch allen so locker flockig Läuft. Ich (und sicherlich auch der TE) habe mir das alles auch mal ganz anders vorgestellt!

bearbeitet von LittleEndianer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@LittleEndianer Ich bin mit 23 noch etwas jünger, allerdings hab ich die erfahrung gemacht das es besser ist/ einfacher ist wenn man mit einer andern einstellung an die sache ran geht. Mit Frauen ansprechen im sinne von direktem interesse zeigen war bei mir jedenfalls ziemlich "erfolglos"(damals mit 18 xD). Am besten habe ich mich im umkreis -freunde/freunde von freunden angenähert wenn ich eig. erstmal garkeine Ambitionen/hintergedanken in richtung beziehungen hatte. Da lernt man sich kennen, spricht miteinander, ggf. auch in einer gruppe und unternimmt vlt mal so was. Irgendwann ging es dann meistens von den Frauen (damals eher noch mädchen 16-18) aus das der kontakt immer häufiger und "privater" gesucht wurde. Daher (meine erfahrung) würde ich als "tipp" mitgeben einen gang runter zu schalten und nicht so "notgedrungen" nach einer Partnerin zu suchen. Am ende will man ja nicht nur irgenwie eine freundin sondern eine Partnerin mit der man möglichst lange zusammen ist und dementsprechend auch gut klar kommt und die möglichst ähnliche ansichten vertritt in einigen punkten.

 

Meine Ehefrau habe ich bspw. dann mit 18 in einem Onlinegame (nicht WOW :D ) kennen gelernt. Verlief  damals ähnlich. Einfach viel in einer gruppe gespielt, dann immer öfter auch so mal im TS3 geredet über privatere dinge und so angenähert.

Für mich sogar bisher die "schönste" möglichkeit. klar ist es blöd weil quasi erstmal fernbeziehung. Meine frau lebte damals in stuttgart und ich in Nordhessen.

Aber am ende Hatten wir dadurch schonmal ein gemeinsames hobby und man sucht den kontakt zur anderen person aufgrund des charakters und nicht aufgrund irgendwelcher Äußerlichen Merkmale. klar muss man sich am ende auch gegenseitig gefallen aber am ende ist genau die eine person die Vlt optisch nicht 100% dem eigenem schönheitsideal entspricht eine person mit der man sehr gut zusammen leben kann und die einiges mit einem selbst gemein hat. Aussehen ist auch nichts "fixes". Mal hat eine frau kurze haare, dann lässt sie sich die haare lang wachsen, stress? = evtl dick/dünn? alles dinge die man auch im nachhinein noch angehen kann.

 

So jedenfalls mal meine Erfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alkohol verdeckt für einen ONS das evtl. nicht perfekte Aussehen.

Charakter verdeckt Lebenslang das evtl. nicht perfekte Aussehen.

 

Wer nach Aussehen sucht, hat in 99% aller Fälle verloren.
Ausnahmen: Man ist Millionär, hat ne Villa und will die Frau nicht bis das der Tod sie scheidet, sondern nur weil se hübsch is .. I guess?

 

Danach suchen und erzwingen bringt eh nix .. einfach zukommen lassen, es passiert einfach .. hatte zwar erst eine richtige Beziehung, aktuell keine, aber das ist das was man hört und auch selbst Erlebt hat eigentlich :) 
Und Tinder/... kann man als erzwingen sehen oder auch nicht, idk., sind ja beide Parteien die danach suchen .. Man kanns aber versuchen. 

Zitat

Meine Ehefrau habe ich bspw. dann mit 18 in einem Onlinegame (nicht WOW :D ) kennen gelernt. Verlief damals ähnlich. Einfach viel in einer gruppe gespielt, dann immer öfter auch so mal im TS3 geredet über privatere dinge und so angenähert.

Respekt, klingt definitiv cool, Glückwunsch! :D Meine "Gaming-Freundin" war leider von Anfang an und ist immer noch in der selben Beziehung :P inzw. spiele ich allerdings kein LoL mehr, und hab kaum Kontakt zu ihr ^^ 

bearbeitet von asteri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein :D das ist vlt etwas falsch rüber gekommen. ich meine nur das aussehen eig, unwichtig ist. da kann sich so vieles noch ändern. nicht das man selbst etwas ändert, allerdings denke ich (jedenfalls geht es mir so) das man sich selbst optisch nach dem partner "richtet" heißt bspw mag meine frau es nicht wenn ich einen bart trage, also rasiere ich mich. Meine frau mag es wenn ich kurze haare habe, also lasse ich mir regelmäßig die haare schneiden. Genauso wie dinge die man selbst dadurch eher ändert. bspw bin ich übergewichtig. Zwar durch gesundheitliche probleme, allerdings ist das für mich eher nebensächlich. ich, für meinen teil fühle mich damit seid ich eine freundin habe, bzw mittlerweile eine frau habe unwohl. passt mMn. nicht ins bild. Deshalb möchte ich das Ändern.

 

So bin ich bspw absoluk ein Fan von Tattoos oder eben das ich bspw. lange haare gut finde.

 

Ich meine nicht das man sich jmd sucht und ihn umkrempeln soll!! bitte nicht falsch verstehen :D

bearbeitet von Tearek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Tearek:

nein :D das ist vlt etwas falsch rüber gekommen. ich meine nur das aussehen eig, unwichtig ist. da kann sich so vieles noch ändern. nicht das man selbst etwas ändert, allerdings denke ich (jedenfalls geht es mir so) das man sich selbst optisch nach dem partner "richtet" heißt bspw mag meine frau es nicht wenn ich einen bart trage, also rasiere ich mich. Meine frau mag es wenn ich kurze haare habe, also lasse ich mir regelmäßig die haare schneiden. Genauso wie dinge die man selbst dadurch eher ändert. bspw bin ich übergewichtig. Zwar durch gesundheitliche probleme, allerdings ist das für mich eher nebensächlich. ich, für meinen teil fühle mich damit seid ich eine freundin habe, bzw mittlerweile eine frau habe unwohl. passt mMn. nicht ins bild. Deshalb möchte ich das Ändern.

 

So bin ich bspw absoluk ein Fan von Tattoos oder eben das ich bspw. lange haare gut finde.

 

Ich meine nicht das man sich jmd sucht und ihn umkrempeln soll!! bitte nicht falsch verstehen :D

hey du bist toll so wie du bist, aber bitte lass dir die Haare wachsen, färbe sie Blond, verwende mehr Makeup, knallroter lippenstift, 1 Oberarm Tattoo, ne BrustvergrößerungsOP und fake-nägel bitte. Oh, und wir gehen jz jeden Freitag schwimmen!
spaß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb asteri:

hey du bist toll so wie du bist, aber bitte lass dir die Haare wachsen, färbe sie Blond, verwende mehr Makeup, knallroter lippenstift, 1 Oberarm Tattoo, ne BrustvergrößerungsOP und fake-nägel bitte. Oh, und wir gehen jz jeden Freitag schwimmen!
spaß

xD jap genau so macht man das bei seinem Partner^^ bitte einmal Köper zurück senden, war leider defekt aber der Charakter darf bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Tearek:

nicht das man selbst etwas ändert, allerdings denke ich (jedenfalls geht es mir so) das man sich selbst optisch nach dem partner "richtet" heißt bspw mag meine frau es nicht wenn ich einen bart trage, also rasiere ich mich. Meine frau mag es wenn ich kurze haare habe, also lasse ich mir regelmäßig die haare schneiden.

Und genau damit widersprichst du dir selbst.

Du sagst man soll sich nicht für jemanden ändern. Aber man passt sich ja eh automatisch an.

Sorry, aber das ist Schwachsinn und zeigt, dass du noch sehr jung bist.

Du magst keine Tattoos? Was machst du, wenn deine Freundin eins will? Ihr verbieten?

Deine Freundin will sich nächste Woche die Haare kurz schneiden lassen. Du magst keine kurzen Haare. Was passiert? Trennst du dich? oder verbietest es ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb neinal:

Meine frau mag es wenn ich kurze haare habe, also lasse ich mir regelmäßig die haare schneiden.

 

vor 3 Minuten schrieb neinal:

Sorry, aber das ist Schwachsinn und zeigt, dass du noch sehr jung bist.

Du magst keine Tattoos? Was machst du, wenn deine Freundin eins will? Ihr verbieten?

Deine Freundin will sich nächste Woche die Haare kurz schneiden lassen. Du magst keine kurzen Haare. Was passiert? Trennst du dich? oder verbietest es ihr?

Er verzichtet freiwillig auf etwas. Du redest von verbieten....

Wenn seine Frau im sagt er soll keinen Bart haben, finde ich es ganz normal, dass er auch sagt, wenn ihm etwas stören würde.

bearbeitet von KeeperOfCoffee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Tearek:

nein :D das ist vlt etwas falsch rüber gekommen. ich meine nur das aussehen eig, unwichtig ist. da kann sich so vieles noch ändern. nicht das man selbst etwas ändert, allerdings denke ich (jedenfalls geht es mir so) das man sich selbst optisch nach dem partner "richtet" heißt bspw mag meine frau es nicht wenn ich einen bart trage, also rasiere ich mich. Meine frau mag es wenn ich kurze haare habe, also lasse ich mir regelmäßig die haare schneiden. Genauso wie dinge die man selbst dadurch eher ändert. bspw bin ich übergewichtig. Zwar durch gesundheitliche probleme, allerdings ist das für mich eher nebensächlich. ich, für meinen teil fühle mich damit seid ich eine freundin habe, bzw mittlerweile eine frau habe unwohl. passt mMn. nicht ins bild. Deshalb möchte ich das Ändern.

Ah, okay. Das klang... etwas anders. ^^ Das zählt ja dann eher in die Kategorie Kompromisse und Änderungen die man vielleicht selbst vornehmen möchte, u.U. eben auch WEIL es dem Partner gefällt. Ich schätze mal das ist normal. Ist zumindest auch bei uns so.

Wo ich dir allerdings widersprechen muss ist, dass das Aussehen irrelevant ist. Das grundlegende Bild muss mich schon ansprechen. Möchte ja nicht jeden Morgen neben jemandem aufwachen müssen den ich unattraktiv finde. ^^ Mal so aus Frauensicht. ;) Was nun aber attraktiv ist, das kann nur jeder für sich selbst sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb neinal:

Und genau damit widersprichst du dir selbst.

Du sagst man soll sich nicht für jemanden ändern. Aber man passt sich ja eh automatisch an.

Sorry, aber das ist Schwachsinn und zeigt, dass du noch sehr jung bist.

Du magst keine Tattoos? Was machst du, wenn deine Freundin eins will? Ihr verbieten?

Deine Freundin will sich nächste Woche die Haare kurz schneiden lassen. Du magst keine kurzen Haare. Was passiert? Trennst du dich? oder verbietest es ihr?

Ich meine es so, ich würde niemals zu meiner frau gehen und sagen : färb dir mal die Haare blond, braun ist hässlich.

andersrum wäre es (für mich) was anderes wenn meine frau mich fragt, "Du welche haarfarbe gefällt dir am besten? ich würde sie mir evtl färben wollen".

 

Ich hab doch nie gesagt ich würde jmd verlassen weil die person nicht meinen schönehitsidealen entspricht. genau das mein ich ja^^

ich würde auch nie etwas verbieten.Ich hab doch geschrieben das aussehen eben nur nebensache ist. es kann natürlich auch komplett andersrum sein. Freundin anfangs (subjektiv) bildschön und später, muss ja nur mal ein unfall sein, irgenetwas anders. Deswegen sage ich ja, eine person anhand des aussehens "auszusuchen" also deswegen anzuquatschen ist daher gesehen nicht unbedingt optimal und das man eben auch mit Frauen reden sollte die eben nicht unbedingt äußerlich "bildschön" sind. am ende zählt der charakter.

sorry aber ich erkenne iwie grade garkeinen wiederspruch in meiner aussage :D wie @KeeperOfCoffee ja erkannt hat ist das was du meinst ein zwang, das was ich meine aber die "freiwillige" tortur die man sich selbst antut weil man selbst denkt es muss so sein oder sollte so sein bzw weil man eben seinem partner auch einfach gefallen möchte.

klar möchte man auch seinen partner optisch attraktiv finden @Aevarestra allerdings ist das ja zweitrangig. Ich wache lieber neben einer Person auf die Optisch vlt nicht optmial ist, aber einen guten charakter hat als umgekehrt.

 

:D und das ich jung bin hat eig, in dem kontext garnichts zu heißen. Ich habe mein alter nur erwähnt weil ich ausdrücken wollte das meine erfahrung über das was ich drüber geschrieben habe eben nicht die optimale lösung sind da ich eben recht jung bin und auch recht jung geheiratet habe.

 

bearbeitet von Tearek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay. Dann habe ich das missverstanden. Sorum ist das natürlich kein Thema.

Aber es gibt halt immer wieder Menschen die meinen, jemanden verbiegen zu wollen. Und das ist halt einfach Blödsinn.

Und natürlich ist es wichtig, dass ich meinen Partner attraktiv finde. Das hängt aber nicht von so banalen Dingen wie der Größe der Nase oder der Haarfarbe ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb neinal:

Du magst keine Tattoos? Was machst du, wenn deine Freundin eins will? Ihr verbieten?

Deine Freundin will sich nächste Woche die Haare kurz schneiden lassen. Du magst keine kurzen Haare. Was passiert? Trennst du dich? oder verbietest es ihr?

Leine kürzer machen, bis zum Friseur oder ins Tattoostudio finde ich eh etwas weit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bringt mir der "Partner" aus dem Katalog (=optisch das was ich absolut toll finde), wenn es menschlich, charakterlich oder auch von den Zielen der Lebensplanung her nicht passt?

Schaut toll aus, aber:

  • ist dumm wie 3m Feldweg
  • die politische Gesinnung ist nicht kompatibel
  • er mag keine Tiere
  • er will keine Kinder
  • er will immer nur Party machen, ich bin aber lieber daheim bzw mache lieber etwas ruhigeres...

Ich meine, ich will mit dem Menschen alt werden, dann sehen wir beide eh irgendwann ganz anders und ggf. auch schei*e aus. So what. solange wir immer noch zusammen Blödsinn machen können ist das doch egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung