Zum Inhalt springen

Nr. 354 - Von Kelten, die bel(l)ten, von umziehen und Zelten

Empfohlene Beiträge

Ich lehne mich tatsächlich so weit aus dem Fenster, dass ich sage das man mein Kind gut mitnehmen kann.

Wenn es mir etwas verspricht dann kann ich mich darauf verlassen.

Da haben wir anderes im Umfeld.

Und es ist dank diverser Behinderungen in der Familie auch sehr hilfsbereit und alles andere als faul.

Trotzdem gehen auch manchmal die Pferde durch (und das ist auch gut so)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte hiermit meine persönliche Freude kundtun, dass ich tatsächlich einen Zauberwürfel nach System lösen kann und ich ihn nicht - wie alle die Jahre vorher - wütend auseinandergenommen habe

 

Habe es mir tatsächlich in 2 Tagen selbst beigebracht bis ich es auswendig konnte.

 

Bisschen Hirnfutter fürs Alter

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

vor 22 Stunden schrieb Ganymed:

Ich möchte hiermit meine persönliche Freude kundtun, dass ich tatsächlich einen Zauberwürfel nach System lösen kann und ich ihn nicht - wie alle die Jahre vorher - wütend auseinandergenommen habe emoji12.png

Habe es mir tatsächlich in 2 Tagen selbst beigebracht bis ich es auswendig konnte.

Glückwunsch! :)

Das habe ich auch mal geübt! Ich müsste jetzt aber wieder reinschauen, wie es geht, damit ich das wieder könnte.

Ein @Black_Wolve! Willkommen zurück! :)

Nachdem wir ewig den einen Song genommen haben, um an Gesangstechniken zu arbeiten, werden wir heute einen neuen Song machen. Den ich kenne. Der eine neue Angstnote (b) hat. Die kriege ich zwar hier und da gut, manchmal aber eben auch nicht. Fieses Lottospiel aber im Zweifel Schlüssel zu 2-3 weiteren Tönen in der Höhe! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.1.2020 um 11:10 schrieb Carwyn:

Der eine neue Angstnote (b) hat.

das versuche ich auch aktuell hinzubekommen. Bei mir ist es das e". Alles was drunter ist geht alles was drüber ist geht bis zum a" relativ easy aber dieses dumme e geht einfach nicht. Wenn ich einfach so drüber singe hört man das nicht so raus, aber bei vielen Songs ist das so ne Ausdrucksnote die gehalten werden muss :( 

 

Ansonsten....ich schreibe aktuell meine Bachelorarbeit und bin so unmotiviert. Help? xD kann mir bitte jemand in den Hintern treten damit ich hier weitermache? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 31.1.2020 um 14:14 schrieb abby:

das versuche ich auch aktuell hinzubekommen. Bei mir ist es das e". Alles was drunter ist geht alles was drüber ist geht bis zum a" relativ easy aber dieses dumme e geht einfach nicht. Wenn ich einfach so drüber singe hört man das nicht so raus, aber bei vielen Songs ist das so ne Ausdrucksnote die gehalten werden muss :(

Man braucht einfach Angstnoten. :D
Hm, ich habe das Problem da bei einem Lied, wo ich ein Gis belten muss. Ich kann ein a belten, ich kann ein g belten. Nur in diesem Song macht mir das Gis zu schaffen. Liegt aber auch daran, dass ich da auf u belten muss, was eben auch nochmal schwieriger ist, als andere Vokale. Es liegt also im Zweifel nicht am Ton, sondern am zu singenden Vokal. Vielleicht ist das auch Deine Schwierigkeit.

Aber Du schaffst das schon. Da bin ich mir sicher. 🙂

Das b bei dem Song ist bei mir so ein Übergang. Da mixe ich mehr, als dass ich versuche, rein aus der Brust zu kommen. Den Ton muss ich anders tacklen. Es ist nur noch nicht so bei mir in das Muskelgedächtnis gegangen, wie ich diesen Wechsel mache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso das denn!? :P

Das würde doch das Helikopterelterntum noch einmal auf eine ganz neue Stufe heben.
Durch diesen G8 Kram müssen doch die meisten Eltern sowieso überall hin mit, was Studium angeht, weil Junior nach dem Abi mit 17 noch gar nicht vollumfänglich geschäftsfähig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Rienne:

Durch diesen G8 Kram müssen doch die meisten Eltern sowieso überall hin mit, was Studium angeht, weil Junior nach dem Abi mit 17 noch gar nicht vollumfänglich geschäftsfähig ist.

Das hat jetzt aber nichts mit helikoptern zu tun, sondern ist halt einfach notwendig weil Junior das laut Gesetz noch nicht selber machen darf. Selbst Eltern die nicht wollen, müssen halt trotzdem...

An sich wäre eine Uni mit angegliedertem Kinderkrippe/-garten und Grundschule sicher extrem nützlich, vor allem wenn Betreuungszeiten und Vorlesungszeiten abgestimmt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ganymed:

Nachwuchs studiert natürlich was elitäres [...]

Ist das nicht die Definition von unsinnig? 😀

Wenn ich an den BWL-Teil denke, wo du als halbwegs lebenserfahrener Mensch (in meinem Fall gleichbedeutend mit alt ^^ ) drauf schaust und denkst.... DAS IST UNLOGISCH! Ach, und es widerspricht der Realität!

Aber nein, was in der BWL-Bibel steht, muss bis in alle Ewigkeit stimmen. Und wenn sich die [übernatürliches Wesen deiner Wahl]verdammte Realität daran anpassen muss. 11elf ^^

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung