Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wollte mal mein Anschreiben hier präsentieren und fragen, ob hier und da noch Verbesserungen nötig sind oder ob ichs gleich ganz neu machen sollte 😀

Zum Hintergrund: Arbeite derzeit unbefristet bei einem großen Systemhaus das Geld für alles hat, nur nicht für die die es erwirtschaften und suche nach einer neuen Stelle mit etwa identischen Aufgaben(klassischer Deskside Support mit IMAC), nur besserer Bezahlung.

 

Bewerbung Fachinformatiker Systemintegration – IT Service Desk

 

Sehr geehrter Herr xxxx,

ich suche derzeit nach einer neuen Herausforderung und bin via Stepstone.de auf Ihre im Betreff genannte Stellenanzeige gestoßen. Da die Aufgabenbeschreibung mein Interesse sehr geweckt hat möchte ich mich gerne auf diese Stelle bewerben.

Ich bin derzeit bei der xxxx GmbH angestellt und werde dort für das Projekt “Client Services- xxxxx“ in xxxxxx eingesetzt. Zu meinen Hauptaufgaben gehören die Bearbeitung und Beseitigung von Störungen/Incidents im Windows Endanwender Umfeld vor Ort,Telefon und Remote, die Installation und Auslieferung/Aufbau neuer Clientrechner/Workstations, die Bearbeitung von Service Requests sowie der Support allgemeiner Peripherie wie Headsets etc. .

Des weiteren bin ich Hauptverantwortlicher für die RMA Abwicklung defekter Hardware des Herstellers Hewlett Packard(HP) die dort ausschließlich eingesetzt wird. Ich betreue den kompletten Prozess von der Schadensermittlung, über die Bestellung, den Ein-Ausbau sowie die schlussendliche Abrechnung mit HP.

Nach nun gut 3 Jahren Mitarbeit in diesem Projekt konnte ich sehr viel Erfahrung erlangen die ich nun gerne in Ihrem Unternehmen einbringen und erweitern möchte.

Aufgrund meiner hohen Motivation arbeite ich mich schnell in neue Themengebiete ein, ebenso bin ich teamfähig und arbeite gewissenhaft und qualitätsorientiert. Ich bin überzeugt, dass meine Fähigkeiten und Kenntnisse auch in Ihrem Unternehmen Gewinn bringend eingesetzt werden können. Ein Zwischenzeugnis habe ich beantragt, dieses kann auf Wunsch, nach Erhalt, nachgereicht werden. Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb haluti:

RMA Abwicklung

würde ich ausschreiben. weiß nicht, was ich damit anfangen soll (kann aber in dem Umfeld vielleicht auch geläufig sein)

vor 24 Minuten schrieb haluti:

Auslieferung/Aufbau neuer Clientrechner/Workstations

Da würde ich persönlich eine Variante rausnehmen, damit sich das flüssiger liest.

vor 24 Minuten schrieb haluti:

teamfähig und arbeite gewissenhaft und qualitätsorientiert

das erste "und" bitte weg ;)

 

Generell hast du noch einige Zeichensetzungsfehler (und vereinzelt Rechtschreibfehler) drin, das solltest du noch korrigieren. Generell würde ich ja dazu raten, sich nicht unbedingt im "Helpdesk" zu bewerben, aber du hast sicherlich deine Gründe dazu.

Ansonsten liest sich das Anschreiben ganz gut.

bearbeitet von Listener

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Listener, danke schonmal für deine Tips. Ich hab das ganze vorhin recht schnell zusammen geklöppelt, deswegen sind da noch teilweise so seltsame Formulierungen drin ^^

Und Helpdesk ist so ne Sache, 8 Stunden am Tisch gefesselt 1. LVL Support würd ich mir auch die Kugel geben...aber so ne 1-2 LVL Stelle wo man ständig was andres macht und raus kommt ist schon nicht schlecht :) bin jetzt auch nicht die IT Granate so nebenbei..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wähle einen Begriff und lasse die "/" weg.

Erkläre mir mal den Unterschied zwischen Workstation und Clientrechner?

Ist es von wichtig oder gar von Vorteil, dass du mit HP zu tun hast? 

Die Auflistung der Hauptaufgaben bitte noch mal genau durchlesen - das passt sprachlich nicht.

Entweder hast du ein Zwischenzeugnis und schickst es mit oder nicht. 

 

Insgesamt liest es sich sehr holprig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du schreibst ja im Anschreiben, dass du nach einer neuen Herausforderung suchst. Am Anfang deines Posts sagst du aber, du möchtest die identischen Aufgaben wie in deinem alten Job. Da stellt sich mir die Frage, wo die Herausforderung sein soll 😅

Davon abgesehen ist das so eine Standard-Floskel. Ich würde anstatt dessen eher schreiben, was dich konkret an der Stelle interessiert und individuell auf das Unternehmen eingehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, 

danke für die bisherigen Tips, ich habe diese  versucht so gut es geht in die neue Version zu integrieren. Hier und da fehlt mir schon etwas schreiberische Finesse, ich weis zum beispiel nicht was ich mit dem Reperaturpart machen soll, liest sich irgendwie komisch, möchte es aber auf jeden Fall erwähnen.

Zitat

Erkläre mir mal den Unterschied zwischen Workstation und Clientrechner?

Clientrechner sind Fußvolk Ausstattung, Workstations haben mehr Power. Mal salopp ausgedrückt 🤣 Aber ja, Clientrechner sind alle nicht Server Rechner in einem Netz, korrigiert.

Zitat

Ist es von wichtig oder gar von Vorteil, dass du mit HP zu tun hast? 

Da haste recht, ich werde das nur noch erwähnen wenn ich mich auf Stellen bewerbe wo das von Relevanz ist.

 

Sehr geehrter Herr xxxx,

Ihre Stellenanzeige auf Monster.de hat mich sofort angesprochen. Nachdem ich schon mehrjährige Erfahrung im Service Desk sammeln konnte, wäre diese Position nun der nächste richtige Schritt.

Ich bin derzeit bei der xxxxx GmbH angestellt und werde dort für ein Onsite Projekt im Bereich Client Services eingesetzt. Zu meinen Hauptaufgaben gehören die Bearbeitung und Beseitigung von Störungen im Windows Endanwender Umfeld per Telefon, Remote oder vor Ort, die Installation und Auslieferung neuer Rechner mit Unterweisung der Anwender in diese, die Bearbeitung von Service Requests sowie der Support allgemeiner Peripherie wie Headsets etc. .

Des weiteren bin ich verantwortlich für die Reparatur defekter Rechner des dortigen Hardware-Vertragspartners die dort ausschließlich eingesetzt wird. Ich betreue den kompletten Prozess von der Schadensermittlung, über die Bestellung, den Ein-Ausbau sowie die schlussendliche Abrechnung.

Nach nun gut 3 Jahren Mitarbeit in diesem Projekt konnte ich sehr viel Erfahrung erlangen die ich nun gerne in Ihrem Unternehmen einbringen und erweitern möchte.

Aufgrund meiner hohen Motivation arbeite ich mich schnell in neue Themengebiete ein, ebenso bin ich teamfähig, arbeite gewissenhaft und qualitätsorientiert. Ich bin überzeugt, dass meine Fähigkeiten und Kenntnisse auch in Ihrem Unternehmen Gewinn bringend eingesetzt werden können. Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fallen erst jetzt die ganzen Konjunktive auf.

Zeichensetzung ausbaufähig.

Das ist laut Definition kein Projekt.

Was ist der Unterschied zwischen Telefon und Remote?

Wie bearbeitet man Störungen noch, außer sie zu beseitigen?

In wie weit reparierst du Rechner? Per Lötkolben? Aufschrauben & Teile tauschen? Das meiste davon erledigt doch der Hersteller?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Intern bei uns werden diese ganzen temporären Werksverträge als Projekte bezeichnet, wollte da jetzt nicht Werksvertrag oder sowas reinschreiben weil das gleich nen negativen Vibe mit sich bringt. Ich habs jetzt mal versucht anders auszudrücken.

Konjuktive terminiert. Cant Compute Zeichensetzung.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihre Stellenanzeige auf Ihrer Homepage hat mich sofort angesprochen. Nachdem ich nun mehrjährige Erfahrung im Bereich Windows Client Support sammeln konnte, sehe ich diese Position nun als den nächsten richtigen Schritt.

Ich bin derzeit bei der xxxx angestellt und werde dort bei unserem Kunden Onsite im Bereich Client Services eingesetzt. Zu meinen Hauptaufgaben gehören die Beseitigung von Störungen im Windows Client Umfeld per Remote und vor Ort, die Installation und Auslieferung neuer Rechner mit Unterweisung der Anwender in diese, die Bearbeitung von Service Requests, Mitarbeit in kleineren Projekten sowie der Support allgemeiner Peripherie wie Headsets, Drucker etc. .

Des weiteren bin ich verantwortlich für die Reparatur defekter Rechner des dortigen Hardware-Vertragspartners. Ich betreue den kompletten Prozess von der Schadensermittlung, die Ersatzteil-Bestellung, den Ein-Ausbau sowie die schlussendliche Abrechnung.

Nach nun 3 Jahren Mitarbeit in diesem Bereich konnte ich sehr viel Erfahrung erlangen die ich nun gerne in Ihrem Unternehmen einbringen und erweitern möchte.

Aufgrund meiner hohen Motivation arbeite ich mich schnell in neue Themengebiete ein, ebenso bin ich teamfähig, arbeite gewissenhaft und qualitätsorientiert. Ich bin überzeugt, dass meine Fähigkeiten und Kenntnisse auch in Ihrem Unternehmen Gewinn bringend eingesetzt werden können. Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Anschreiben einer Bewerbung sollte ein kurzes Briefing für das Recruiting sein, warum man sich für eine/n geeignete/n Bewerber(in) hält. Ferner sollte es Punkte kurz erläutern, die keinen Platz im Lebenslauf finden.

Dein Anschreiben ist schwerpunktmäßig eine Beschreibung Deiner aktuellen Tätigkeit. Das mag ein starkes Pfund sein, sollte jedoch eigentlich dem Lebenslauf entnehmbar sein.

Einleitungssätze, die beschreiben, dass man eine neue Stelle sucht und eine Stellenanzeige gefunden hat, zeugen nicht von Kreativität. Auch die Tatsache, dass einem eine Stellenanzeige sofort angesprochen hat, ist kein origineller Beginn. Zu Beginn sollte immer ein starkes Argument stehen. In Deinem Fall könnte dies wie folgt lauten:

Sehr geehrte/r <Herr/Frau> <Nachname>,

aus ungekündigter Position als <Jobtitel> bei der <Firmenname> in <Firmenort> bewerbe ich mich um Ihre ausgeschriebene Vakanz als <Stellenangebotstitel>.

Mit so einem Anfang zeigst Du, dass Deine Arbeit in einem anderen Unternehmen geschätzt und bezahlt wird. Das sind schon einmal zwei gute Argumente. Wenn Dein Jobtitel und der Titel des Stellenangebotes ähnlich oder identisch sind, zeigst Du darüber hinaus, dass Du (mindestens) ein gutes Fundament für die Stelle mitbringst. Ansonsten solltest Du kurz erläutern, warum Du gut zur offenen Stelle passt. Darüber hinaus teilst Du dem Recruiting mit, dass Du Dich in ungekündigter Position befindest und dass man Deine Bewerbung bitte vertraulich behandeln soll. Ziemlich viel Information für einen ersten Satz, oder?

Als nächstes könntest Du erläutern, warum Du Deinen Job wechseln möchtest. Dabei solltest Du nahe an der Wahrheit bleiben. Dies könnte in etwas so klingen:

Nach dreijähriger Beschäftigung bei meinem derzeitigen Arbeitgeber habe ich das Gefühl im Unternehmen auf der Stelle zu treten und suche eine Veränderung.

Dieses Statement beinhaltet die Gefahr, dass man Dir unterstellt, dass Du auch Deinen zukünftigen Arbeitgeber nach drei Jahren verlässt. Deshalb solltest Du ihm mitteilen, wie er es anstellen kann Dich über diesen Zeitraum hinaus an sich zu binden. Zum Beispiel:

Gerne würde ich mein erworbenes Wissen in den Bereichen <Bereiche> bei einem interessanten Arbeitgeber mit einbringen und ausbauen. Einzelheiten zu meinem beruflichen Werdegang und meinen Kenntnissen entnehmen Sie bitte den beigefügten Unterlagen.

Meine Gehaltsvorstellung beträgt <Jahresgehalt> Euro. Einem neuen Unternehmen stehe ich nach einer Kündigungsfrist von <Kündigungsfrist> zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Einladung zu einem persönlichen Kennenlernen.

Eigentlich sollte das reichen.

bearbeitet von MarcoDrost

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung