Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

wie lange dauert es eigentlich bis man von der IHK sein Zeugnis bekommt ? Bekommt man das Zeugnis eigentlich per Post an die Privatadresse oder geht das Zeugnis an die Firma ? Muss man im nachhinein das IHK Zeugnis dem Betrieb noch vorlegen, wenn man z.B. übernommen wurde ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bei mir hat es nichtmal zwei Wochen gedauert nach der Praktischen Prüfung und es war in meinem Briefkasten.

Die Firma bekommt es gar nicht dort musst du nur den Zettel abgeben, dass du die Prüfung bestanden hast.

Wenn du in der Firma bleibst könnte es natürlich sein das sie das Zeugnis sehen möchten aber verpflichtend ist es meines Wissens nach nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb OpenWorld:

wie lange dauert es eigentlich bis man von der IHK sein Zeugnis bekommt ?

Das ist von IHK zu IHK unterschiedlich

vor 7 Minuten schrieb OpenWorld:

Bekommt man das Zeugnis eigentlich per Post an die Privatadresse oder geht das Zeugnis an die Firma ?

Gegenfrage: wieso sollte dein Zeugnis an jemanden gehen, zu dem du ggf. zu diesem Zeitpunkt keinerlei Verhältnis mehr hast?

vor 8 Minuten schrieb OpenWorld:

Muss man im nachhinein das IHK Zeugnis dem Betrieb noch vorlegen, wenn man z.B. übernommen wurde ?

Das kommt auf den Betrieb an. Der Bestanden-Zettel reicht aus, um die Übernahme vertraglich abzuschließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Exception:

du erhältst direkt nach bestandener Prüfung ein vorläufiges Zeugnis. Das richtige Zeugnis auf  Zeugnispapier erhältst du dann per Post. Ich habe das noch innerhalb einer Woche erhalten.

Das lässt sich so aber nicht pauschal für jede IHK sagen.

Denn: Nach bestandener Prüfung durfte ich mit dem vorläufigen Zeugnis noch in das drei Etagen höher gelegene Büro einer IHK-Mitarbeiterin, die das Prüfungszeugnis direkt ausgedruckt und ausgehändigt hat. Anschließend noch einmal zurück ins EG, um das Ganze vom Vorsitzenden des Prüfungsausschusses unterschreiben zu lassen und damit war die Sache dann gelaufen.
Per Post lief da aber gar nichts ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@WYSIFISI und was ist, wenn der Status des Auszubildenden beendet ist und ein Vertrag vorliegt, in dem die Übernahme nach Abschluss der Ausbildung vereinbart ist? Richtig, die Übernahme vertraglich abgeschlossen. Und diese Situation sollte hier vorliegen, wenn ich das lese:

vor 19 Stunden schrieb OpenWorld:

[...] wenn man z.B. übernommen wurde ?

Dann braucht es nicht zwingend das Zeugnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung