Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

da ich zum Winter 2019 verkürze, steht bei mir demnächst das Gesprächsübernahme an.
Daher wollte euch nun um eure Meinungen zu einer Gehaltsvorstellungen beten.

 

Aufgaben und Verantwortungen

Ich arbeite in der internen IT mit eigener Softwareentwicklung.

Ich programmiere C# WPF Programme für interne betriebswirtschaftliche Prozesse.
Als Datenbank wird dafür MsSql verwendet, womit ich auch Datenauswertung mache.
Die Projekte werden von mir selbstständig geführt, organisiert, konzeptioniert und mit den einsprechenden Ansprechpartner (cross funktional) besprochen.

Das neuste Projekt befasst sich mit einem Webprojekt auf Basis von Angular und mehreren .Net Core Web API mit einem von mir implementierten Identity Server für die Autorisierung mit oAuth2 und OIDC. Gehostet und verwaltet wird das von mir in Azure.
Von dem Projekt erhoffen wir uns eine Umsatzsteigerung und eine Reduzierung der Kosten. Dieses Projekt findet in Absprache mit dem Geschäftsführer statt. 

 

Zu mir:

Vorbildung: Fachabitur
Alter: 21
Wohnort: SH nähe Hamburg
Schulische Leistungen (Berufsschule): 1,4-16 

Bisherige Programmiersprachen/Sprachen:

  • C# mit WPF & MVVM
  • HTML/CSS
  • Javascript/Angular
  • PHP
  • SQL

Grösse der Firma:  ~200
Tarif: keinen
Branche der Firma: Baubranche / Industrielle Fertigung
Arbeitsstunden pro Woche: 40

 

Meine Vorstellung:

Ich bringe mich in die Firma auf unterschiedlichsten Wegen ein und helfe beim Digitalisieren und Optimieren der Prozesse.

Aufgrund der genannten Gründe, der Verantwortung für meine Projekte und des verwenden des Technologie-Stacks sehe ich 40-45k als angemessen.

 

Was haltet ihr von meinen Gehaltsvorstellungen?

So, vielen Dank schonmal im Vorraus und ich freue mich über eure Beiträge! :)

bearbeitet von Haudy1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

man kann's probieren, allerdings glaube ich, dass es auf Grund der Firmengröße vielleicht etwas schwierig wird, das umzusetzen.
Hast du als Orientierungspunkt dazu, wie andere Azubis übernommen wurden oder wie das Gehaltsgefüge im Allgemeinen bei euch im Betrieb ist?

Wenn du überzeugend auftrittst und darlegst, warum du 45k im Jahr wert bist, dann redet man das klein und zahlt dir vielleicht am Ende  42k :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, ob das in Hamburg realistisch ist, aber ich finde 40+ für einen Beginner schon selten. Ich weiß, dass sehen einige hier anders, aber ich kenne das so gut wie gar nicht und auch hier im Gehaltsfaden finden sich eher selten solche Fälle. Die Regel sind eher 30-40. Die Art und Weise wie Du arbeitest, weitgehend eigenverantwortlich, weist zudem auf eine eher kleine Abteilung hin. Die 200 Mitarbeiter Gesamt sagen wenig über Eure IT aus. Das macht es noch einmal schwieriger.

Ich würde somit eher mit 41k (um dann bei ca. 40k zu landen) in die Runde gehen als mit 45k. Dafür würde ich dann im Folgejahr direkt wieder auf der Matte stehen um die genannten 45k zu erreichen. Das ist natürlich eine Ferndiagnose und persönliche Meinung. Wenn es in Eurer Region oder Eurem Betrieb normal ist, mehr zu verdienen, sind die 45k Forderung durchaus der richtige Weg. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb mylurid:

Moin,

man kann's probieren, allerdings glaube ich, dass es auf Grund der Firmengröße vielleicht etwas schwierig wird, das umzusetzen.
Hast du als Orientierungspunkt dazu, wie andere Azubis übernommen wurden oder wie das Gehaltsgefüge im Allgemeinen bei euch im Betrieb ist?

Wenn du überzeugend auftrittst und darlegst, warum du 45k im Jahr wert bist, dann redet man das klein und zahlt dir vielleicht am Ende  42k :D

 

 

vor 19 Minuten schrieb Errraddicator:

Ich weiß nicht, ob das in Hamburg realistisch ist, aber ich finde 40+ für einen Beginner schon selten. Ich weiß, dass sehen einige hier anders, aber ich kenne das so gut wie gar nicht und auch hier im Gehaltsfaden finden sich eher selten solche Fälle. Die Regel sind eher 30-40. Die Art und Weise wie Du arbeitest, weitgehend eigenverantwortlich, weist zudem auf eine eher kleine Abteilung hin. Die 200 Mitarbeiter Gesamt sagen wenig über Eure IT aus. Das macht es noch einmal schwieriger.

Ich würde somit eher mit 41k (um dann bei ca. 40k zu landen) in die Runde gehen als mit 45k. Dafür würde ich dann im Folgejahr direkt wieder auf der Matte stehen um die genannten 45k zu erreichen. Das ist natürlich eine Ferndiagnose und persönliche Meinung. Wenn es in Eurer Region oder Eurem Betrieb normal ist, mehr zu verdienen, sind die 45k Forderung durchaus der richtige Weg. 

 

Wir sind in der IT ~10 Leute, davon sind wir zu zweit in der Software-Entwicklung, die Kompetenz für das neue Projekt bringe aber nur ich mit. Azubis vor mir gab es nicht. Die Geschäftsführung ist aber generell bereit Geld in die IT zu investieren. Wir haben einen eigenen Serverraum mit 10G Serveranbindung und mehreren Esxi-Server und mehreren normalen Server. Regelmäßig wird in unsere Infrastruktur investiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Patrick1995:

Also 45k für den Einstieg ist schon eine Hausnummer. Da würde ich die 40k als eher realistisch ansehen. Mit 2-3 Jahren BE und dem Stack gibt es in Hamburg dann zum Beispiel Vergleichsportale die dir um die 57k anbieten würden

Ist Hamburg so viel besser?

Ich Nachbarthread ist ein FIAE mit 15 Jahren Erfahrung der in Stuttgart für 50-55k arbeiten geht und ich bin mit 10 Jahren in der gleichen Gehaltsregion unterwegs,.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb LetaleDosis:

Ist Hamburg so viel besser?

Ich Nachbarthread ist ein FIAE mit 15 Jahren Erfahrung der in Stuttgart für 50-55k arbeiten geht und ich bin mit 10 Jahren in der gleichen Gehaltsregion unterwegs,.

Also ich hab jetzt 3 Angebote hier liegen und die bewegen sich alle zwischen 57k pa und 62k pa mit 2,5 Jahren BE in der Webentwicklung, ähnlicher Stack wie der TE (Angular, .NET Core..)

Hab mich nach den 3 Angeboten jetzt nicht weiter umgeschaut, aber bei 3 in der Gehaltsregion würde ich mal davon ausgehen, dass es schon nicht unrealistisch ist

 

Habe aber die Erfahrung gemacht, dass diese Unternehmen dann doch eher Leute mit ein paar Jahren BE und etwas Projekterfahrung suchen. Als ich in Hamburg mit 0 Jahren BE angefangen habe, habe ich auch eher Angebote in der Region 40k erhalten, deswegen würde ich hier auch erstmal von 40k ausgehen, wenn der Arbeitgeber aber gut drauf ist und in die IT investiert, dann können die 45k natürlich auch drin sein

 

 

bearbeitet von Patrick1995

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Patrick1995:

Also ich hab jetzt 3 Angebote hier liegen und die bewegen sich alle zwischen 57k pa und 62k pa mit 2,5 Jahren BE in der Webentwicklung, ähnlicher Stack wie der TE (Angular, .NET Core..)

Hab mich nach den 3 Angeboten jetzt nicht weiter umgeschaut, aber bei 3 in der Gehaltsregion würde ich mal davon ausgehen, dass es schon nicht unrealistisch ist

Habe aber die Erfahrung gemacht, dass diese Unternehmen dann doch eher Leute mit ein paar Jahren BE und etwas Projekterfahrung suchen. Als ich in Hamburg mit 0 Jahren BE angefangen habe, habe ich auch eher Angebote in der Region 40k erhalten, deswegen würde ich hier auch erstmal von 40k ausgehen, wenn der Arbeitgeber aber gut drauf ist und in die IT investiert, dann können die 45k natürlich auch drin sein

Zig Jahre Berufserfahrung, Projekterfahrung, Leaderfahrung auch alles .NET (auch Core, vorallem in Azure). Nur kein Angular, da wenig Frontend. Da bist du der Depp und must betteln eingestellt zu werden und am besten schon im Vorstellungesgespräch signalisieren, dass du bereit bis unbezahlte Überstunden zu leisten. Ein Gespräch nach dem anderen, Demoprojekt hier, Probearbeitstag da. Dann wird noch ordentlich am Gehalt gedrückt. Und wenn man dann mal zwei Wochen braucht um sich zu entscheiden, wurde die Stelle schon anderweitig besetzt. Das scheint hier eine nicht ganz unübliche dauer zu sein, auch wenn man auf die Headhunteranfragen in XING mal erst zwei bis drei Wochen später reagiert, ist die Position schon längst besetzt.

Vielleicht sollte ich mich doch mal in Hamburg/Berlin/München umschauen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hamburg zahlt tatsächlich mit am besten was den Norden angeht.

Liegt aber auch daran, dass die Unterhaltskosten mit die Höchsten sind, was den Norden angeht. Ich halte 40k als Berufsanfänger in Hamburg für möglich. Dagegen spricht die Größe der IT-Abteilung, dafür die von Dir angegebenen Kenntnisse.

Würde also an Deiner Stelle auch mit 41k in die Verhandlung gehen so wie @Errraddicator vorgeschlagen hat.

bearbeitet von thereisnospace

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

40K sind auf Grund der Stadt und der Lebenshaltungskosten recht realistisch, aber werden bei Berufsstart doch nicht immer erreicht.

Ich kenne aus erster Hand auch Einstiegsgehälter aus Hamburg, die zwischen 30 -40 K liegen. - Was ich aber persönlich für zu gering ansehe, da die Mieten entsprechend hoch sind.

Am 23.8.2019 um 11:42 schrieb LetaleDosis:

Vielleicht sollte ich mich doch mal in Hamburg/Berlin/München umschauen

Ansonsten gilt hier für alle großen Metropolen 60K irgendwo bedeuten knapp über 80K in den Metropolen > meine Berechnung dazu findet ihr hier:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung