Jump to content

Apple vs Android Smartphones

Empfohlene Beiträge

Am 29.9.2019 um 09:30 schrieb Chief Wiggum:

Moin,

die hier mehrfach geäusserte Kritik am S8 kann ich nicht nachvollziehen. Nutze es als Firmentelefon und hatte bis jetzt noch keine der weiter oben beschriebenen Probleme. Das Gerät ist schnell und erstaunlich energiesparend. Im reinen Telefon- und Mailbetrieb komme ich regelmässig auf 48 Stunden Akkulaufzeit.

Hey,

ich kenne Leute die ein S8 hatten und auch keine Probleme hatten. Ich kenne aber auch genug Leute die ähnliche Probleme wie ich hatten. Ich hab auch diesbezüglich mit Samsung Kontakt aufgenommen, leider bekommt man da keine Hilfe (schade bei einem 800€ Handy). Generell würde ich mir kein Samsung mehr kaufen, da finde ich in der Preisklasse ein Google Pixel schon wesentlich besser. Zumal mir Samsung einfach zu viel Standard-Kacke auf den Handys installiert, ist aber wie oben schon erwähnt alles Geschmackssache. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb allesweg:

Tausend Lemminge können nicht irren.

Und wie Hersteller mit Labormessungen umgehen zeigt die Automobilbranche gerade beeindruckend.

Ja, leider ist "Vertrauen" von Verbrauchern immer etwas, was leichtfertig verspielt wird. Obwohl eigentlich die beste Werbung so etwas wie "Kundenziefriedenheit" sein sollte. Aber das sind auch Trends, die wir der Geiz ist Geil Gesellschaft zu verdanken haben, wenn Produktzyklen immer kürzer werden und neue Produkte tolle Innovationen beinhalten sollen aber nicht mehr Kosten dürfen. Es kommen immer mehr "Bananenprodukte" sowohl im Hardware- als auch Softwarebereich auf den Markt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Admin bei zu betreuenden Geräten: iOS Geraffel, sowohl bei Telefonen als auch bei Tablets.

  • Warum? Weil die Geräte relativ idiotensicher sind, die Menüführung bei GerätA die selbe ist wie bei GerätB, es eine übersichtliche Produktpalette gibt, es gibt eine Updatepolitik und solange die Geräte nicht mit einem Jailbreak versehen sind ist es deutlich schwerer sich Schadsoftware einzufangen.

Privat bin ich bei Android

  • Warum? Preis/Leistung/Anforderung. Ich bin bis jetzt mit Geräten im Preisbereich um die 200€ immer sehr zufrieden gewesen und sehe keinen Grund mehr auszugeben. Zudem schreckt mich die Apple-Blase ein wenig ab, also nicht das Reinkommen, das ist sehr einfach, aber dann irgendwann mal wieder davon wegkommen... Die Möglichkeit eines alternativen AppStores und andere Bastelmöglichkeiten mag ich auch ganz gern.

Wie bei vielen, die nicht als Fanboi die Fahne hochhalten: Kommt auf den Einsatzzweck an.

Privat für mich: Spiel und Bastel Android

Privat für andere: Wenn man auf innerfamiliären Support angewiesen ist, das was der Großteil der anderen verwendet, ansonsten was gefällt

Beruflich wenn ich Support leisten muss: bitte idiotensichere iOS Geräte mit festgelegtem Updateende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.9.2019 um 08:00 schrieb tkreutz2:

[...] (Na ja - ich arbeite dann mal an meinem HELL 9000 weiter 😉)

Der hieß HAL-9000. 😛 

Am 28.9.2019 um 08:00 schrieb tkreutz2:

Bildschirmfoto 2019-09-28 um 08.22.06.png

Dieses "dieser Bericht wird automatisch an Apple gesendet" ist auch noch etwas, weshalb ich Apple nicht mag, da man dabei oftmals keine Möglichkeit hat, es zu unterbinden und sobald man Internetzugriff hat, automatisiert irgendwelche Daten verschickt werden. Von solchen Berichten über den standardmäßig aktivierten Abgleich der Cloud mit Bildern oder diversen anderen Dingen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Crash2001:

Der hieß HAL-9000. 😛 

Dieses "dieser Bericht wird automatisch an Apple gesendet" ist auch noch etwas, weshalb ich Apple nicht mag, da man dabei oftmals keine Möglichkeit hat, es zu unterbinden und sobald man Internetzugriff hat, automatisiert irgendwelche Daten verschickt werden. Von solchen Berichten über den standardmäßig aktivierten Abgleich der Cloud mit Bildern oder diversen anderen Dingen...

Das weiß ich - HELL war mit Absicht gewählt. Generell weiß man bei einem closed System nie, was irgendwo passiert. Und auch bei offenen Systemen ist vermutlich die Zahl der Leute, die einen Überblick über alle Kernfunktionen eines Systems haben recht übersichtlich. Das Argument bei den offenen Systemen ist, dass man zumindest theoretisch ansatzweise die Möglichkeit hätte.

Bleibt die Frage, welches System im Mobilbereich zum einen die Quelloffenheit sowohl in Hard- als auch Softwarekomponenten bietet, als auch die über die Möglichkeit verfügt, in wirklich alle Bereiche herein zu schauem, um ggf. zweifelshafte Dinge zu blocken. Sogar den Herstellern eines opensourcebasierten Phone ist dies noch nicht gelungen, da ja bekanntermaßen Parts in China entwickelt werden, deren innere Einblicke verwehrt bleiben.

Na ja - vielleicht würde es mit einem Fairphone in Verbindung mit einem freiem OS gehen. Aber welchen Preis hätte das Gerät dann im Markt und wer würde das in der Masse bezahlen ?

bearbeitet von tkreutz2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Apple werden nur überprüfte Apps in den AppStore aufgenommen.
Das hat zwar den Vorteil der Kompatibilität und dass die Apps zumindest grundlegend überprüft werden, dass sie z.B. keine Viren, Würmer, Trojaner oder sonstiges enthalten. Anderseits sind dadurch aber auch nur die Apps verfügbar, die Apple befürwortet und irgendetwas, was Apple nicht passt, kommt einfach nicht in die Apple Appstores rein. Ob diese Überprüfung etwas kostet für die App-Entwickler, weiß ich auch nicht.
Bei Android wird es entweder nicht, oder aber zumindest längst nicht so restriktiv überprüft. Da ist der Entwickler dafür zuständig. Das hat halt den Vorteil, dass mehr und schneller Apps verfügbar sind, dafür aber der Sicherheits- und Qualitätsstandard nicht unbedingt so hoch eingehalten wird. Da man bei Android aber eh Apps aus nicht vertrauenswürdiger Quelle installieren kann, steckt da eh ein anderes Konzept hinter, dass jeder User für seine eigene Sicherheit zuständig ist und nicht der Hersteller.

Hat halt alles so seine Vor- und Nachteile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte lange nur Samsung Smartphones und habe dann, als meines mir kaputt gegangen ist, von einem Bekannten sein altes iPhone damals bekommen. Die erste Woche habe ich nur darum geflucht, weil es mir überhaupt nicht gefallen hat, aber mittlerweile muss ich zugeben will ich nichts anderes mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.9.2019 um 09:30 schrieb Chief Wiggum:

Moin,

die hier mehrfach geäusserte Kritik am S8 kann ich nicht nachvollziehen. Nutze es als Firmentelefon und hatte bis jetzt noch keine der weiter oben beschriebenen Probleme. Das Gerät ist schnell und erstaunlich energiesparend. Im reinen Telefon- und Mailbetrieb komme ich regelmässig auf 48 Stunden Akkulaufzeit.

Du Glückspilz :D bei meinem habe ich 2 Probleme

1.) das die Kamera unscharf ist und nur durch leichtes klopfen scharf gestellt werden kann. https://eu.community.samsung.com/t5/Andere-Smartphones/Samsung-Galaxy-S8-S8-Kamera-Problem/td-p/192059/page/27

2.) Ich kann nur noch telefonieren wenn ich im Auto sitze via Freisprecheinrichtung oder wenn ich das Handy auf Lautsprecher stelle. Ansonsten kann ich die Leute zwar hören, aber nicht mit ihnen sprechen... (naja im April kommt eh ein neues Handy)

ansonsten um zum Thema was beizutragen:
Ich bin aktuell ein wenig genervt von Android (Playstore will dauernd irgendwelche Zahlungsmöglichkeiten von mir haben), Es erscheinen Meldungen obwohl ich explizit gesagt habe: Von dieser App will ich keine Meldungen auf dem Sperrbildschirm.
 

Bei Apple Smartphones hab ich das Problem: Mir gefallen die aktuellen Geräte einfach nicht (Design) daher wird es im April wahrscheinlich wieder ein Android Gerät werden, aber so genau weiss ich das noch nicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung