Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Welche Arbeitgeber sind mit einer IT-Umschulung möglich?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Community!

Ich frage mich, welche Jobs sind als umgeschulter Anwendungsentwickler nach der Umschulung erreichbar?

BMW? SAP? Microsoft? ... Das KMU aus dem hiesigen Industriegebiete? Oder der Grafik-Designer um die Ecke?

Kann jemand persönlich oder anekdotisch berichten?

 

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

das kann man pauschal nur anhand der Firma nicht sagen. Das kommt auch immer auf die jeweilige Stellenanzeige drauf an. Grundsätzlich hast du nach der Umschulung einen ganz normalen IHK Abschluss als Fachinformatiker und kannst dich für sämtliche für Fachinformatiker ausgeschriebene Stellen bewerben.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Antwort, Exception.

Grundsätzlich sollte man wohl überall dort eine Chance haben, wo auch ausgebildet wird. Meine Schule ist wirklich sehr gut, allerdings lerne ich größtenteils mit Schülern zusammen, die so reden und so aussehen, als hätten sie vorher an der Grenze Zigaretten verkauft oder in der Toilette im Kittel vor einer Schale Kleingeld gesessen (sorry).

Außerdem scheinen viele zum FISI zu wechseln, angeblich, weil die Anwendungsentwicklung nicht so ihres sei, aber ich denke mal, dass das auch daran liegt, dass sie als Admin mehr Möglichkeiten haben, als ein Entwickler.

Jetzt frage ich mich schon, wie niedrig soll ich meine Erwartungen schrauben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, so sehe ich das auch. Ich denke mir nun, dass ich noch 12 Monate Zeit habe einen Betrieb zu finden bzw. mich zu qualifizieren.

Deshalb würde ich mir gerne eine Liste mit realistischen Ziel-Betrieben machen und meine Sprachkenntnisse und mein Portfolio dahingehend entwickeln. 

Aber okay. Ich versuche mal in der Schule etwas mehr zu bohren. Vielleicht kann man mich dirt mal auf den Pott setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Praktikumsbetriebe: kann ich jetzt keine ausschließen, etwas äquivalentes zu BMW etc gibt es bei uns nicht. Generell aber bei "spannendsten" Arbeitgebern oft die Rückmeldung, dass sie Praktika nicht machen, man sich aber gerne nach dem Abschluss auf Jobs bewerben soll. 

Jobsuche danach: Die geringe Berufserfahrung macht es schon etwas schwieriger. Aber wie andere schon angemerkt haben, mit ein paar Jahren Berufserfahrung ist es dann auch egal. 

Ideal ist es halt, wenn man sein Praktikum schon in einem Betrieb macht, bei dem man dann auch erstmal übernommen werden kann. Umorientieren kann man sich ja später immernoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung