Jump to content

Umschulung, Fortbildung oder Ausbildung

Empfohlene Beiträge

Ich informiere mich gerade nur. Da ich derzeit unschlüssig bin ob ich eine SAP Fortbildung mache oder weiter Vollzeit Fachinformatiker und Ingenieursstellen suche oder ob ich von vorn beginne mit einer Umschulung zum FISI. Ich werde mich entscheiden und dann mit meiner Sachbearbeiterin dann verhandeln. Sie wollen mich sowieso loswerden ich denke ich kriege da alles durch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb ITlike:

Die Kosten trägt der Jobcenter. Bei Ausbildung müsste ich halt zusehen wie ich über die runden komme

 

vor 59 Minuten schrieb ITlike:

Sie wollen mich sowieso loswerden ich denke ich kriege da alles durch. 

Das sind aber zwei Paar Schuhe.

bearbeitet von Listener

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb ITlike:

Ok das hört sich auch nicht schlecht an. Sollte ich sowas in meinem Anschreiben für die Stelle angeben? Also dass gegebenenfalls das Jobcenter mein Gehalt übernommen würde?

Das Jobcenter übernimmt garantiert NICHT dein Gehalt. Was sind das hier für naive Fragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine 2 jährige Umschulung zum FISI kostet das Jobcenter ca. 30.000€. Die gibt es aber nur wenn keine Chance mehr besteht dich in deinen erlernten Beruf zu vermitteln. Ein Sachbearbeiter wird sich da X mal Rückversichern bevor Er solch eine Umschulung via Bildungsgutschein vergibt, denn der muss dafür grade stehen. 
D.h. man sollte da erstklassige Kontakte pflegen mit dem Sachbearbeiter und Ihn an allem teilhaben lassen was man sich so denkt, denn sonst sehe ich keine Chance das dass Jobcenter die Kosten übernimmt. Es kann durchaus sein das der Dich zuvor sogar noch in einen 1€ Job steckt und Gott weiß was machen lässt um zu sehen wie das klappt...

Ist diese, nicht grade kleine, Hürde genommen kommt die Auswahl des richtigen Angebots für die Umschulung, da gibt es unzählige - viel Glück da den richtigen zu finden. Die Palette reicht von extrem Schlecht bis ganz okay und ändert sich offenbar ständig, je nach dem welche Dozenten die sich grade an Land gezogen haben und wie sehr man selber bereit ist zu lernen.

Ich hab das ganze 'Procedere' durch... es war ein K(r)ampf! Aber letztlich hat es sich (für mich persönlich) gelohnt.

toi toi toi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.11.2019 um 15:57 schrieb ITlike:

Ich informiere mich gerade nur. Da ich derzeit unschlüssig bin ob ich eine SAP Fortbildung mache oder weiter Vollzeit Fachinformatiker und Ingenieursstellen suche oder ob ich von vorn beginne mit einer Umschulung zum FISI. Ich werde mich entscheiden und dann mit meiner Sachbearbeiterin dann verhandeln. Sie wollen mich sowieso loswerden ich denke ich kriege da alles durch. 

Du hast ne abgeschlossene Ausbildung bzw Studium. Das geht hier überhaupt nicht nach Dir, das -A- wird dich in zumutbare !!! Jobs stecken, Warum sollte der Staat 30k in Dich investieren wenn Du sofort einen anderen Job machen kannst ? Hab das schon zu oft gesehen und auch mündliche Aussagen eines SB bringen nix. 

Zuschüsse aufs Gehalt? Nur wenn Du unter Hartz4 Niveau wärst. Alles darüber reicht zum Leben.

Sorry, aber Du musst mal aufwachen und die andere Pille schlucken, Neo

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte was anderes fragen. Ein Dienstleister hat mir ein Jobvermittlungsangebit gemacht. Es geht um eine Firma der einen 1st&2nd Suppirter sucht. Der Supporter betreut dann nur die interne Mitarbeiter über ein CNS System (interne Softwarelösung). Also ich finde Stelle interessant und als eine achance um einen Fuß in die IT Welt zu setzen. Wie sieht ihr das? Könnte man dadurch Berufserfahrung mitnehmen und sich noch weiter in der IT entwickeln? Oder besteht die Gefahr, dass man als 1st Level supporter die Zeit verbringt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was soll da supportet werden?

Generell ist der first level Support nicht gerade ideal um in die IT einzusteigen.

Allerdings verstehe ich nicht, wieso du keinen Job bekommst - bei Stepstone sehe ich zur Zeit 2500 Stellenangebote für Wirtschaftsingenieure ohne Berufserfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb Chief Wiggum:

Und was soll da supportet werden?

Generell ist der first level Support nicht gerade ideal um in die IT einzusteigen.

Allerdings verstehe ich nicht, wieso du keinen Job bekommst - bei Stepstone sehe ich zur Zeit 2500 Stellenangebote für Wirtschaftsingenieure ohne Berufserfahrung.

Die genaue Software wird mir beim Vorstellungsgespräch erklärt denke ich. Das ist doch alles fake. Sry aber wenn du dir Stellen Detailliert durchliest siehst du, dass zu 80% 1-2 Jahre Berufserfahrung gefordert wird. Die restlichen suchen sich halt die allerbesten. Ich bewerbe mich schon seit über einem Jahr. Was bleibt mir anderes übrig als zuzusagen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb ITlike:

 Ich bewerbe mich schon seit über einem Jahr. Was bleibt mir anderes übrig als zuzusagen .

Wenn man über ein Jahr von der Hochschule draußen ist, wird man im technischen Bereich uninteressanter. Das gilt auch für die IT und die Ausbildungsberufe. Der Hintergrund ist, dass die Technik sich immer weiterentwickelt und die Unternehmen Mitarbeiter mit aktuellem Fachwissen haben wollen.

Deshalb empfehle ich Dir nochmals: Baue einen IT-Master auf den Wirtschaftsingenieur auf! Damit kannst Du auch über dem Support Jobs bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau das habe ich eigentlich auch vor. Ich möchte aufkeinen Fall in einem Supporter Job hängen bleiben (falls ich den auch kriege). Mein Wunsch ist mittlerweile einen festen Job zu haben, dass einigermaßen mit IT zu tun ist und einen berufsbegleitenden Master zu machen z.b Winf oder ähnliches. Doch da ich verheiratet bin und familiäre Verantwortung sowie finanzielle trage, muss ich auch irgendwo unterkommen. Falls ich wie gesagt dann aber einen Job kriege, auch wenn er nur 1st&2nd support ist, nehme ich den Job entgegen und mache zusätzlich den Master. So ist nun mein Plan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung