Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

und zwar benötige ich eure Hilfe bei dem Anschreiben. Als Ausländer sind meine Rechtsschreibkünste bescheiden. Deshalb wäre es besonders nett und hilfreich von euch, wenn ihr euch paar minuten nehmen könnte und ein Auge darüber zu werfen.

Weitere Informationen. Ich befinde mich im letzten Jahr meiner Ausbildung, werde aber nicht übernommen( war mir schon bei Vertragsunterzeichnung bewusst). Deshalb wollte ich mich so früh wie möglich über eine neue Stelle kümmern.

 

Vielen Dank

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Bewerbung als Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

in kürze werde ich meine Ausbildung als Fachinformatiker im Bereich Systemintegration erfolgreich abschließen und suche nach einem Berufseinstieg, meine erlernten Fähigkeiten auszubauen und einzubringen.

 

Zu meinen Hauptaufgaben gehört die First- und Second-Level-Support, sowie neue Mitarbeiter mit unseren EDV Datenschutz bekannt zu machen und einzuweisen.Bereits während des ersten Lehrjahres wurde ich als vollwertige Arbeitskraft eingesetzt und mit verantwortungsvollen Aufgaben beauftragt. Dazu gehörte unter anderem die Instandhaltung s des DCHP-, Printservers und das Active Diactory.

Um das gelernte zu vertiefen, habe ich mit eine Router Kaskade konfiguriert und mein eigenes, externes kleines IT-Netzwerk aufgebaut und diverse Server, wie das Bereitstellungsdienst, konfiguriert.

 

Zu meinen Stärken zählt eine eigenverantwortlich Arbeitsweise und eine schnelle Auffassungsgabe.

Ich beherrsche zudem die Office-Anwendungen sicher und habe sehr gute Englisch- und Französischkenntnisse.

Zur Verstärkung Ihres Teams stehe ich Ihnen ab dem 01.06.2020 zur Verfügung.

 

Gerne überzeuge ich Sie bei einem persönlichen Gespräch von meiner Qualifikation. Über eine Einladung würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ja, deine Rechtschreibung und Grammatik lässt zu wünschen übrig und  das muss im Anschreiben perfekt sein. Da gibt es keine Ausrede, denn das kann man ja alles korrigieren (lassen). Zum Anschreiben an sich .. naja es liest sich für mich wie das eines Schülers für einen Ausbildungsplatz. Jedes Anschreiben muss individuell auf eine Stelle angepasst sein und das ist deines nicht. Auf die Details eingehen lohnt sich daher nicht. Das ist für mich leider alles nicht gut.

Hier mal ein Link.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Saheeda:

IT: Deine Rechtschreibung ist besser, als ich sie schon bei vielen Deutschen gesehen habe. Ich würde nicht vermuten, dass du Ausländer bist. Du kannst stolz auf dich sein.

Wenn er noch nicht so lange in Deutschland ist, dann kann er stolz auf sich sein, da er sich auf Deutsch ausdrücken kann und es offensichtlich auch versucht. Aber gutes Deutsch ist das definitiv nicht. Weder von der Grammatik, der Rechtschreibung noch der Wortwahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe mal auf ein paar Punkte ein:

Flüchtigkeitsfehler gehen mMn garnicht. DCHP statt DHCP. Active Diactory statt Active Directory.

Du sagst dass du Verantwortungsvolle Aufgaben übernommen hast, benennst aber zu allererst dass deine Aufgaben im Support und in der Datenschutzeinweisung lagen.

Du zählst Office Kenntnisse und Französisch als Kernfähigkeiten auf. Du hast bestimmt wichtigere Skills, oder?

Insgesamt kommt nicht rüber, dass du eine Fachkraft bist mit einer professionellen Ausbildung bist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

die Brief sieht gut, aber es fehlt mir da Akzent auf deine Erfolge, Kenntnisse und die Erfüllung die Position Beschreibung.

Ich versuchte es für Beispiel bearbeiten, sieht unter:

 

Zitat

 

Sehr geehrte Frau Konrad,

ich schreibe Sie über die Position IT Spezialist im Siemens B.S.h Group. Diese Position interessiert mich sehr und ich will gern mehr Information über sie wissen. Zu dieser Zeit bin ich Student / Studentin die Fachinformatiker im Bereich Systemintegration auf Uni Neuenburg in letzte Jahr.

Meine IT Kenntnisse sind sehr stark im IT Support - Erste und Zweite Stufe und im IT-Netzwerken. Während mein Studium habe ich Erfahrung mit IT Support wie ein Praktikant im Firma Wolfer. Auf diese Position kümmer ich über die EDV Datenschutzerklärung für neue Kollegen, Druckservers Einstellung, Active Directory Administration, DHCP Protokoll Einstellung, Router Konfiguration und Bereitstellungsdienst. Ich habe auch gute Kenntnisse von Office-Anwendungen.

Ich kenne sehr gut Englisch und Französisch. Meine Vorteile sind eigenverantwortlich Arbeitsweise und eine schnelle Auffassungsgabe. Ich lerne gern und bin flexibel in Arbeit. Zur Verstärkung Ihres Teams stehe ich Ihnen ab dem 01.06.2020 zur Verfügung.

Gerne überzeuge ich Sie bei einem persönlichen Gespräch von meiner Qualifikation.

Über eine Einladung würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Thorfinn Thorkel

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du nicht übernommen wirst, wirst Du ohnehin nicht daran vorbeikommen, bei der Agentur für Arbeit vorstellig zu werden. Dort wird man auch Deine Unterlagen aufnehmen.

Frage Deinen Sachbearbeiter, ob Du ein professionelles Bewerbungstraining bekommen kannst. Da Du Ausländer bist, dürfte das kein Problem sein.

Alle Punkte zu optimieren kann durchaus ein paar Stunden in Anspruch nehmen. So etwas wird von kaufmännischen Schulen angeboten. Dann werden Deine Unterlagen mal auf den Prüfstand gestellt und wenigstens die groben Fehler hoffentlich auch gefunden und entfernt. Das hängt davon ab, wie gut dieser Dienstleister dann ist, wo Dich die Agentur für Arbeit hinschickt. Sofern Du die danach optimierten Unterlagen vorliegen hast, kannst Du ja noch einmal hier weitere Meinungen zu der optimierten Version holen.

Das Schreiben, was Du veröffentlicht hast, enthält leider sehr viele Rechtschreibfehler. Ich weiß, dass es für Ausländer nicht einfach ist, die deutsche Sprache zu lernen. Aber in Deinem Arbeitsbereich ist das (leider) auch ein wichtiger Punkt. Ich würde auf jeden Fall empfehlen zu versuchen, die Kenntnisse hier etwas zu verbessern - vielleicht auch noch einmal einen Kurs dazu zu besuchen.

bearbeitet von tkreutz2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nochmal,

hier das überarbeitete Anschreiben.

Ich hoffe auf Viele Rückmeldungen :)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

 

in Kürze werde ich meine Ausbildung als Fachinformatiker im Bereich Systemintegration erfolgreich abschließen und möchte Ihnen Gründe nennen, wie Sie von mir als Fachinformatiker profitieren können. Während meiner Ausbildung erlangte ich die Fertigkeit  für die Planung, den Aufbau, die Einrichtung sowie der Pflege unserer IT-Systeme. Insbesondere gefiel mir das Administrieren und Konfigurieren unserer Server. Weshalb ich in meiner freien Arbeitszeit, ein eigenes Netzwerk auf die Beine stellte um meines gelesenes Wissen umzusetzen. Unter anderem arbeitete ich mit ESXI und konfigurierte verschiedene Rollen und Features  wie ein DNS-, Active Directory, DHCP-, RADIUS- und Windows-Bereitstellungsserver.

 

Ihr gelungener Auftritt auf Ihrer Homepage vermittelte mir, dass Sie Ihre Mitarbeiter schätzen und

interessiert sind sie zu fördern.

 

Im Laufe meiner Ausbildung  erlange ich die Fähigkeit, mich immer schneller und präziser in neue

Themengebiete einzuarbeiten und erkannte, dass Kommunikation und Empathie meine größten Soft Skills sind. Dies begünstigt mein Know-how im Bereich des First- und Second-Level-Supports, bei Erklärungen und Lösen von Problemen. Ich beherrsche zudem die Office-Anwendungen sicher und habe sehr gute Englisch- und Französischkenntnisse.

Zur Verstärkung Ihres Teams stehe ich Ihnen ab dem 01.06.2020 zur Verfügung.

 

In meinem bisherigen Arbeitsumfeld bekam ich wiederholt die Rückmeldung, dass ich zielorientiert

und engagiert arbeite. Meine Kollegen schätzen meine Teamfähigkeit, Arbeitseinsatz und Empathie sehr.

 

Gerne würde ich Sie von meiner Motivation in einem persönlichen Gespräch überzeugen. Ich freue mich auf Ihre baldige Rückmeldung.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb borjiabassolet:

Ihr gelungener Auftritt auf Ihrer Homepage vermittelte mir, dass Sie Ihre Mitarbeiter schätzen und

 

interessiert sind sie zu fördern.

Nur mal so als Beispiel ... das ist Unsinn. Wie soll man sowas auf ner Webseite sehen können ? Die meisten Formulierungen sind sehr unglücklich gewählt. Zwar in gutem Deutsch, aber so, wie niemand spricht.

vor 4 Stunden schrieb borjiabassolet:

Unter anderem arbeitete ich mit ESXI und konfigurierte verschiedene Rollen und Features  wie ein DNS-, Active Directory, DHCP-, RADIUS- und Windows-Bereitstellungsserver.

Das sollte jeder FiSi beherrschen

vor 4 Stunden schrieb borjiabassolet:

möchte Ihnen Gründe nennen, wie Sie von mir als Fachinformatiker profitieren können.

Die fehlen ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geehrte Damen und Herren,

über *Stellenanzeige/Werbung/Empfehlung* bin ich auf Ihr Haus aufmerksam geworden.

ich befinde mich im Moment im Abschluß meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration, den ich voraussichtlich Ende Mai erlangen werde.

Leider wird mich mein Ausbildungsbetrieb aus betrieblichen Gründen nicht übernehmen können, so daß ich mir erlaube, mich hiermit bei Ihnen zu bewerben.

Wie Sie beigefügten Unterlagen entnehmen können habe ich im Rahmen der Ausbildung insbesondere die Themen

- * und hier nun was aussergewöhnliches !!! *

- * und noch was besonderes *

bearbeiten dürfen.

Parallel zur Ausbildung habe ich mich auch privat mit Themen der IT auseinander gesetzt, so habe ich z.b. mehrere virtuelle Server in einer Farm selbst konfiguriert und betrieben.

Ich suche nach einem Platz in einem global aufgestelltem Unternehmen, wo ich mich mit meiner Fach- und Fremdsprachenkenntniss einbringen darf. Mein Arbeitgeber testiert mir gute Kommunikations- und Auffassungsgabe, so dass ich mich gerne für eine Stelle im Support (*??*) bei Ihnen bewerben möchte.

Die könnte ich voraussichtlich per 1.6.2020 antreten.

Ich würde mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch sehr freuen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung